Eine Woche mit einem Team-Ausflug nach Belp, neuen Flügen nach Lappland und eine neue Lounge in Genf. Das war die Woche bei reisetopia in der Schweiz!

Die Highlights der Woche bei reisetopia in der Schweiz

Sehr gemischte Signale gab es diese Woche aus Deutschland: erst sah es gut im Streit zwischen Flugbegleitern und Lufthansa aus, dann platze das Ganze und dann wurden neue Streiks angedroht. Noch dazu: ein Tag mit reduziertem oder komplett ohne Catering bei der Lufthansa – sogar die First Class war dabei betroffen. 

Von Bahnfahren aus der Schweiz gab es dafür enorm gute Nachrichten: SBB EasyRide hat seine Premiere gefeiert und erleichtert so die Billett-Auswahl. Dazu hat TGV Lyria die Veränderten Wagen vorgestellt mit denen Schweizer schnell und bequemer nach Paris fahren können!

TGV Lyria Euroduplex
© Lyria

Aus der Welt der Hotels gab es ein neues Boutiquehotel in Zürich sowie die Wiedereröffnung des Radisson Blu Basel zu berichten!

Beim Flughafen Genf sind zwei spannende Artikel entstanden: ein Entscheid soll über die Zukunft der Führung des zweitgrössten Flughafens der Schweiz entscheiden und hat damit eine hitzige Diskussion ausgelöst. 

Auch spannend: eine brandneue Lounge am Flughafen Genf gibt es mit der umgebauten British Airways Lounge mit craft-beer-Raum und elegantem Design!

Oneworld British Airways Lounge Genf Schweiz Pressefoto 7

Oneworld British Airways Lounge Genf Schweiz Pressefoto 2

Oneworld British Airways Lounge Genf Schweiz Pressefoto 1

Aus Zürich haben wir von einer neuen Verbindung nach Lappland zu berichten, dazu hat Thai Airways Einblicks in Schweizer Catering gewährt. Auch aus Zürich: 16 neue Sommerflüge ab Kloten mit Edelweiss für Pilger-Reisende. 

Stanserhorn Von Vorne Edelweiss A320

Vom Flughafen Basel gab es noch das positive Feedback zur A321LR Direktverbindung nach Kanada: dank des Erfolgs wird eine Europa-Offensive von Air Transat folgen! Auch für Basel interessant: EasyJet fliegt ab sofort in Summe CO2-neutral! Die Airline kompensiert nun alle CO2-Emissionen in Europa.

Easyjet Konzept Wright Electric 2030 Elektrische Flüge
Easyjet fliegt schon jetzt klimaneutral – ab 2030 dann elektrisch.

Dann gab es noch aus Alternrhein ein Update von People’s und dem geplanten Flugplan für das Jahr 2020!

Ihr habt gewisse News diese Woche verpasst? Nicht alle haben es hier in den Wochenrückblick geschafft, in unserer Übersicht findet Ihr aber alle News!

Aus der Welt der Meilen und Punkte ist unser persönliches Highlight der neu aufgesetzte 40% Rabatt-Deal von Hyatt! So könnt Ihr günstig Punkte kaufen und Luxushotels buchen. 

Ihr wollt alle Deals aus dieser Woche nochmal lesen? Dann schaut am besten auf unsere ausführliche Übersicht!

Diese Woche ging es für den Grossteil des reisetopia.ch Teams an den Flughafen Belp, der uns mit seinem einen Samstags-Flug begrüsste.

20191123 143025

Dank einer exklusiven Führung die Mirco uns organisierte ging es über das Rollfeld an verschiedenen Hangar-Gebäuden vorbei in die Feuerwehr bis hin zur Basis der Regierungsflieger mit mega spannenden Einblicken in die Schweizer Luftfahrtgeschichte.

20191123 151356

Besonders der Blick auf die “Swiss Air Force one”, sowohl als Dassault Falcon 7X wie auch als Pilatus PC-24 waren beeindruckend.

Was Euch in der kommenden Woche erwartet

In der kommenden Woche bereiten wir uns mental schon einmal auf die Meilenschnäppchen für Dezember vor, die am übernächsten Montag vorgestellt werden. Dazu haben wir verschiedene Weg zu einem Vielfliegerstatus für Euch vorbereitet!

Beim Reisen geht es für Alexa und mich Freitag von Zürich über Athen nach Thessaloniki. Mit dem Rückflug am Sonntag nach zwei Nächten im MET Hotel der griechischen Hafenstadt hat Alexa den Star Alliance Gold Status erreicht und ich hab die Requalifikation bis Ende 2021 auch zusammen!

Mit dabei haben wir für euch auch: spannende News aus Zürich, Basel und weiteren Städten der Schweiz – und natürlich frische Deals für die kalten Novembertage!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Nachdem Alex in den ersten 5 Jahren seines Lebens mehr Zeit in Airbussen als in normalen Bussen verbracht hat, war das Hobby schon früh festgelegt: Fliegen. Egal ob in einer Turboprop oder einem A380, egal ob Holzklasse oder Premium: Der Weg ist das Ziel. Und wer kann schon behaupten in 12 Tagen New York, Singapur, Tokyo, Lissabon und Oslo mit Flügen in der Business Class verbunden zu haben?

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.