Passend zum Frühlingsbeginn stellt Swiss ihr neues „Taste of Switzerland“ Sterne-Menü auf den Langstreckenflügen vor.

Vor kurzem präsentierte Swiss ihr Finanzergebnis 2021 mit einem reduzierten operativen Verlust wie auch einer Steigerung von knapp 23 Prozent mehr Passagieren gegenüber 2020. Mit frischem Wind stellte die Lufthansa Tochter nun das überarbeitete Menü auf den Langstreckenflügen vor. Für die nächsten sechs Monate können Reisende in der First und Business Class wie auch der neuen Premium Economy den Kanton Luzern und die Sternegastronomie vom Park Hotel Vitznau an Bord näher kennenlernen, wie aus ihrer Pressemitteilung zu entnehmen ist.

Taste of Switzerland passend zum Frühlingsbeginn voller regionaler Spezialitäten von Luzern

Im September 2021 gab Swiss das Angebot „Taste of Switzerland“ bekannt, das stark am Angebot von Lufthansa namens „Tasting Heimat“-orientiert ist. Nun geht das Tasting der Schweiz in die nächste Runde und wird dabei zur Sternegastronomie über den Wolken. Passagierinnen und Passagiere können sich vom Chefkoch des Fine Dining-Restaurants focus ATELIER im Park Hotel Vitznau, Patrick Mahler, der bereits zwei Michelin-Sternen und 18 Gault&Millau Punkten hat, verzaubern lassen. Im Mittelpunkt des neuen kulinarischen Angebots auf den Langstreckenflügen steht der Frühlingsbeginn sowie regionale Produkte des Kantons Luzern.

Swiss Sternegastronomie Frist Class
Das neue First Class Menü auf Swiss’ Langstreckenflügen. Quelle: SWISS

In der Frist Class können die Passagierinnen und Passagiere ab sofort zur Vorspeise eine marinierte Lachsforelle mit Wildkräuterrahm und Räucherforellen-Mousse geniessen. Beim Hauptgang können die Reisenden zwischen Kalbsfilet mit Morcheljus, Gnocchi alla romana sowie grünen und weissen Spargeln oder alternativ ein Dorschfilet mit Muschel-Beurre blanc und Kartoffel-Zitronen-Mousseline mit karamellisiertem Chicorée auswählen.

Swiss Sternengastonomie Frist Class Dessert
Beim „Taste of Switzerland“ darf in der Frist Class keine regionale Schokolade fehlen. Quelle: SWISS

Zum Dessert lädt das neue Menü zu einem Törtchen aus Felchlin-Schokoladencrémeux mit Cassis und schwarzem Vanilleglacé ein. Dabei können die Reisenden während des ganzen Essens in den Genuss von diversen regionalen Käsesorten wie auch dem Rotwein Pinot Merlot 2020 kommen.

Swiss präsentiert erstmalig Planted Chicken an Bord

In den Langstreckenflügen serviert Swiss den Business Class Passagierinnen und Passagieren neu zur Vorspeise eine marinierten Lachsforelle mit Kräuteremulsion und Ponzu-Vinaigrette mit der vegetarischen Alternative von einem „Hiltl Tatar“. Zur Hauptspeise können die Fluggäste auswählen zwischen: einem Poulet mit Kräuterfüllung, Shiitake-Pilz-Jus und Gerstenrisotto und grünen Spargeln oder ein Zanderfilet mit Zitronen-Beurre blanc, Fregola sarda und Safranfenchel. Als Dessert kommen die Reisenden in den Genuss eines weissen Nougatmousse mit Sanddorn und Haselnuss. Speziell können sich Gäste zudem auf den zweiten Service vor der Landung, dem so genannten Swiss Bistro, freuen. Dort offeriert Swiss erstmalig an Bord Planted Chicken in einem Caesar Salad von Hiltl.

Swiss Sternegastronomie Business Class
Auch die Business Class erhält auf Langstrecken Einblick in die Sternegastronomie. Quelle: SWISS

Auch Swiss’ jüngste Reiseklasse, Premium Economy, bietet den Passagierinnen und Passagieren ab sofort ein Sternemenü. Reisende kommen ab der Schweiz in den Genuss von unter anderem Rindshacktätschli Luzerner Art mit Kartoffelgratin mit Sbrinz, Broccoli und Karotte zur Auswahl. Zudem bietet die Zwischenklasse den Gästen als Dessert eine Dreierlei-Schokoladenschnitte mit Schweizer Schokolade von Felchlin, Aprikosenkompott und karamellisierten Haselnüssen.

Swiss Sternegastronomie Premium Econonmy
Fast gleich neu wie das Menü sind auch die Sitze der Premium Economy. Quelle: SWISS

Gestartet haben die neuen Menüs am 2. März und wird Reisenden auf den Langstrecken sechs Monate zum Probieren zur Verfügung stehen.

Fazit zum neuen „Taste of Switzerland“ Menü auf den Langstreckenflügen von Swiss

Ein halbes Jahr nach der Einführung des „Taste of Switzerland“-Angebots von Swiss hebt die Lufthansa Tochter die Menüs mit dem Sternekoch Patrick Mahler auf ein neues Niveau. Ab sofort können Reisende auf Langstreckenflügen in der Frist und Business Class wie auch der neuen Premium Economy in den Genuss von Sternegastronomie kommen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.