Marriott International erweitert sein Portfolio und kündigt grosse Projekte in Europa und Afrika für die kommenden Jahre an.

Seit mehreren Jahren steht Marriott International bereits an der Spitze der internationalen Hotellerie. Mit mittlerweile über 8’000 Hotels und Resorts in knapp 140 Ländern ist Marriott das grösste Hotelunternehmen weltweit. Nun stellt die renommierte Hotelgruppe weitere, neue Pläne für die nächste Zeit an. In Europa und vor allem in Afrika plant Marriott grosse Expansionen, wie unter anderem Business Traveller berichtet.

Fünf Neueröffnungen in Europa

Moxy Hotels gab die Eröffnung für zwei neue Hotels in Deutschland bekannt: Das Moxy Berlin Airport befindet sich in der Nähe der Terminals eins und zwei und eignet sich hervorragend für moderne Reisende. Das von der Luftfahrt inspirierte Design wird von neuster Technologie im gesamten Hotel unterstrichen. Das Moxy Würzburg liegt nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof, zwischen Altstadt und Universitätsklinikum, entfernt. Es bietet einen idealen Ausgangspunkt, um die fränkische Weinregion zu erkunden. Hier werdet Ihr in einer hellen, offenen Lobby mit einer modernen und kreativen Einrichtung empfangen.

Moxy Berlin Airport 1024x576
Moxy Berlin Airport

Nach fast zwei Jahren voller Renovierungsarbeiten eröffnet das Westin Grand Frankfurt mit neuem Design wieder. Direkt im Herzen der Innenstadt überzeugt das Luxushotel als Oase mit seinem Fokus komplett auf Wohlbefinden.

Autograph Collection Erweiterung in Griechenland

Auf dem griechischen Festland eröffnet in Thessaloniki das MonAsty, Autograph Collection. In bester Lage neben dem berühmten Aristoteles Platz lädt das Luxushotel ein, die Hafenstadt mit ihren verwinkelten Gassen zu erkunden. Ihr bekommt ein einzigartiges Erlebnis, bei dem die bemerkenswerte Vergangenheit der Stadt mit der Raffinesse der Gegenwart vereint wird.

Monasty Thessaloniki 1024x576
MonAsty, Autograph Collection

Nach umfassender Renovierung eröffnet nun auch das Domes Aulūs Zante, Autograph Collection. Erstklassige Gastronomie, schöne Wellnesseinrichtungen und einzigartige Freizeiterlebnisse werden hier vereint. Highlight ist die Lage in einem Schildkrötenschutzgebiet am längsten Sandstrand der Insel, umgeben von Pinienwäldern.

Hier findet Ihr alle Neueröffnungen von Marriott International in Europa einmal zur Übersicht:

  • Moxy Berlin Airport
  • Moxy Würzburg
  • Westin Grand Frankfurt
  • Domes Aulūs Zante
  • MonAsty, Autograph Collection

Grosse Pläne in Afrika

Aktuell verfügt Marriott International über fast 130 Hotels in Afrika. Bis Ende 2024 sollen in der Region über neue 30 Hotels und Resorts mit mehr als 5’000 Zimmern eröffnen.

We continue to see opportunities to expand in major gateway cities, commercial centers, and resort destinations across Africa, while catering to the region’s ever-changing and evolving markets through our diverse range of extraordinary brand.

Karim Cheltout, Regional Vice President Development Africa Marriott International
The St Regis La Bahia Blanca Resort 1024x576
The St Regis La Bahia Blanca Resort

Die Hotelkette Four Points by Sheraton soll voraussichtlich fünf neue Hotels in ihr Portfolio mit aufnehmen. Darunter zählt damit dann auch der Markteintritt in Uganda, der Demokratischen Republik Kongo und Kap Verde. Aber auch in den Ländern Südafrika, Kenia, Malawi und Angola sind weitere Hotels in Planung. Four Points bei Sheraton machen mehr als die Hälfte aller Neuzugänge des Unternehmens in Afrika aus.

Die Premium- und Luxusmarken von Marriott International sollen ebenfalls in Afrika erweitert werden. Im kommenden Jahr wird das Delta Hotels by Marriott Dar es Salaam Oyster Bay in Tansania als erstes Projekt gebaut. Hier soll auch die Marke Autograph Collections Hotels weiter ausgebaut werden.

JW Marriott Masai Mara Lodge
JW Marriott Masai Mara Lodge

JW Marriott wird voraussichtlich auch in Kenia mit der Eröffnung des JW Marriott Hotel Nairobi und der JW Marriott Masai Mara Lodge Fuss fassen. Des Weiteren sind Eröffnungen auf den Seychellen und die Einführung der Marke Westin in die Hauptstadt Äthiopiens, in Addis Abeba geplant. Schon ganz bald eröffnen sollen die Häuser The Ritz-Carlton Rabat Dar Es Salam und The St Regis La Bahia Blanca Resort in Marokko.

Ritz Carlton Dar Es Salam 1024x576
The Ritz-Carlton Rabat Dar Es Salam

Auch für die Expansionspläne auf dem afrikanischen Markt ist für Euch hier eine Übersicht:

  • Four Points by Sheraton, Uganda
  • Four Points by Sheraton, Demokratische Republik Kongo
  • Four Points by Sheraton, Kap Verde
  • Four Points by Sheraton, Nigeria
  • Four Points by Sheraton, Südafrika
  • Four Points by Sheraton, Kenia
  • Four Points by Sheraton, Malawi
  • Four Points by Sheraton, Angola
  • Delta Hotels by Marriott Dar es Salaam Oyster Bay, Tansania
  • JW Marriott Hotel Nairobi, Kenia
  • JW Marriott Masai Mara Lodge, Kenia
  • The Ritz-Carlton Rabat Dar Es Salam, Marokko
  • The St Regis La Bahia Blanca Resort, Marokko
  • Westin Addis Abeba, Äthiopien

Umfangreiche Vorteile bei einer Buchung über reisetopia Hotels

Wir können auf die weiteren Neueröffnungen von Marriott International gespannt bleiben. Wer bereits jetzt schon Fernweh bekommen hat, findet bei uns die besten Luxushotels und kann bei einer Buchung über reisetopia Hotels von voller Flexibilität und exklusiven Vorteilen profitieren:

Mehr zu Marriott

Auf reisetopia.ch findet Ihr natürlich auch weitere, spannende Neuigkeiten aus der internationalen Luxushotellerie. Dazu gehören selbstverständlich weitere Hoteldebüts, exklusive Deals und wissenswerte Informationen zu Marriott und seinen einzelnen Marken, die Ihr nicht verpassen solltet:

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.