Die Amercian Express Platinum Kreditkarte sowie die SWISS Miles & More Kreditkarten bieten aktuell unglaubliche Willkommensboni an. Diese fallen dabei so hoch aus, dass man bei Beantragung beider Karten schon einen Business Class Freiflug in die USA herausbekommt. Wie das geht, zeigen wir Euch hier!

American Express Platinum Kreditkarte

  • 60’000 Membership Rewards Punkte über reisetopia.ch
  • 15’000 Punkte zusätzlich mit Promo-Code «AXj8rNU»
  • Halbe Jahresgebühr im ersten Jahr
  • Neu: 200 CHF Swiss Deluxe Hotels-Gutschein
  • 200 CHF Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • 100 CHF SWISS Guthaben pro Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in der Schweiz
  • Kostenloser Lounge-Zugang an über 1’300 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels

Die Wahl der passenden Kreditkarte ist nicht immer einfach, daher haben wir hier bei reisetopia viele Guides und Artikel über die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte für Euch zusammengefasst. Bei uns im Team zeichnet sich in Bezug auf Reisekreditkarten allerdings ein gewisses Muster hinsichtlich der American Express Platinum sowie den Miles & More Kreditkarten ab. Diese Karten bieten besonders viele attraktive Konditionen für Vielreisende und lassen sich besonders gut in Verbindung mit einem Willkommensbonus beantragen, womit der erste Schritt zum Meilensammeln bereits gemacht ist.

Zwei Rekordboni für Kreditkarten gleichzeitig

Aktuell befinden wir uns in der verrückten Situation, dass beide Karten – die American Express Platinum, sowie alle Ausführungen der SWISS Miles & More Kreditkarten – unglaubliche Willkommensboni anbieten, sodass wir bei reisetopia es uns nicht nehmen lassen konnten, die besten Meilen-Einlösemöglichkeiten für eine Kombination beider Kreditkarten herauszusuchen.

Swiss Business Class Boeing 777 2 1024x576

SWISS Miles & More Classic Duo

  • 12’000 Meilen Willkommensbonus
  • 10’000 Meilen zusätzlich mit Promo-Code «MMfX3!»
  • Halbe Jahresgebühr geschenkt
  • Meilenverfall stoppen
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Umtausch in Statusmeilen möglich
  • Reise-Komfort und Verkehrsmittel-Unfallversicherung Versicherung

Business Class Freiflug in die USA für nur 510 CHF – der Meilenbonus

Beide Kreditkarten kommen mit umfangreichen Vorteilspaketen daher, auf die wir in gesonderten Artikeln im Detail eingehen. Bei der American Express Platinum ist das zum Beispiel das jährliche Sixt Ride Guthaben in Höhe von 200 Franken oder der Priority Pass, der Euch Zugang zu über 1’300 Lounges gewährt. Mit dem aktuellen Promo Code bekommt Ihr ausserdem zurzeit noch einen Gutschein über 200 Franken für die Swiss Deluxe Hotels. Dieser wird Euch etwa acht Wochen nach der Austellung der Karte zugeschickt. Ein toller Vorteil, von dem Ihr trotz der aktuellen Lage bereits profitieren könnt, da Ihr dafür nicht erst auf die nächste Fernreise warten müsst. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass Ihr den Gutschein nur für eine Übernachtungsbuchung einlösen könnt, bei der der Mindestbuchungswert 1’000 Franken betragen muss.

Die SWISS Miles & More Kreditkarten bestechen hingegen vor allem durch ihre attraktiven Raten zum Meilensammeln, das Verhindern des Meilenverfalls sowie die geringere Jahresgebühr. Beide Produkte beinhalten zudem sinnvolle Versicherungen, die einen auf Reisen vollumfänglich absichern. Ausserdem erhaltet Ihr jeweils die Hälfte der ersten Jahresgebühr geschenkt. Somit zahlt Ihr im ersten Jahr nur 450 Franken für die American Express Platinum sowie 60 Franken für die SWISS Miles & More Kreditkarte Classic. In diesem Artikel soll es aber nun um die Willkommensboni gehen, mit denen diese beiden Karten daher kommen.

Bei der American Express Platinum gibt es aktuell unter Angabe des Promo-Code «AXj8rNU» 15’000 Punkte zu den regulären 60’000 Membership Rewards Punkten. Insgesamt kommt Ihr somit auf 75’000 Punkte allein für die Beantragung.

Reisetopia Amex Platinum1 1920x1080

Die SWISS Miles & More Kreditkarten kommen mit 10’000 zusätzlichen Meilen daher, wenn Ihr den Promo-Code «MMfX3!» nutzt. Dabei ist es unerheblich, ob Ihr bei der Miles & More Kreditkarte die Ausführung Classic (12’000 Meilen Standardbonus), Gold (15’000 Meilen Standardbonus) oder Platinum (20’000 Meilen Standardbonus) wählt – auf jedes Produkt kommen 10’000 Meilen zum ursprünglichen Bonus hinzu, sodass Ihr mit der Platinum Version auf ganze 30’000 Meilen kommt.

Den meisten wird hier bereits aufgefallen sein, dass Membership Rewards Punkte und Miles & More Meilen nicht die gleiche Einheit sind, jedoch bieten die Membership Rewards Punkte die Möglichkeit, in Miles & More Meilen umgetauscht zu werden. Dabei beträgt das Umwandlungsverhältnis 2:1. Das bedeutet, dass aus den 75’000 Punkten somit 37’500 Miles & More Meilen werden. Addiert man die Meilen des Willkommensbonus der SWISS Miles & More Kreditkarte hinzu, kommt man auf bis zu 67’500 Meilen – allein durch die Beantragung zweier Kreditkarten!

Business Class Freiflug in die USA für nur 510 CHF – die Einlösemöglichkeiten

Mit diesen unglaublichen Willkommensboni lassen sich direkt – ohne dass man vorher je Meilen gesammelt haben muss – tolle Einlösungen realisieren. Die günstigsten Einlösungen finden sich natürlich auf Economy Class Flügen, doch wir raten im Allgemeinen eher zur Einlösung auf Business Class Flügen, da dies meistens die deutlich attraktivere Variante ist, bei der man noch mehr Leistung pro eingesetzter Meile erhält.

Austrian Business Boeing 777

Besonders lohnenswert ist es für die Einlösung der 67’500 Meilen einen Blick auf die aktuellen Meilenschnäppchen zu werfen, die wir hier bei reisetopia am Anfang eines jeden Monats vorstellen. Aufgrund der für den internationalen Tourismus noch etwas angespannten Lage, sind aktuell nicht so viele Langstreckenziele wie sonst dabei, dennoch gibt es auch in diesem Monat tolle Möglichkeiten, Meilen einzulösen. Nach Nordamerika gibt es dabei Hin-und Rückflüge in der Business Class für 55’000 Meilen. Im Oktober kann man somit beispielsweise durch die Austrian Meilenschnäppchen einen Business Class Hin- und Rückflug nach Chicago für 55’000 Meilen buchen. Die Verfügbarkeiten sind dabei in der Regel sehr gut und der Reisezeitraum reicht schon jetzt bis ins nächste Jahr, sodass eine Buchung trotz der aktuellen Lage nicht unmöglich ist. So verrückt wie es auch klingen mag: Die aktuelle Lage begünstigt sogar auf einigen Strecken die Verfügbarkeiten, sodass auch zu beliebten Daten noch Prämientickets und Meilenschnäppchen verfügbar sind.

Bildschirmfoto 2020 10 01 Um 17.54.41 1600x505

Falls das nicht das Richtige für Euch ist oder Ihr noch mehr Informationen dazu haben möchtet, welche Einlösung mit welchem Meilenbudget am meisten Sinn ergibt, empfehle ich Euch in diesem Zusammenhang noch diese beiden Guides zu lesen:

Natürlich müssen die Membership Rewards Punkte nicht in Miles & More Meilen umgewandelt werden, sondern können auch für andere Vielfliegerprogramme verwendet werden. Bei British Airways gibt es sogar noch ein besseres Verhältnis für die Umwandlung – dort wird 3:2 getauscht, das bedeutet, dass ihr für die 75’000 Punkte sogar 50’000 Meilen erhalten würdet. Hier erhaltet Ihr einen Überblick über die verschiedenen Einlösemöglichkeiten:

Business Class Freiflug in die USA für nur 510 CHF – das Fazit

Auf den ersten Blick scheint aktuell vielleicht nicht der beste Zeitpunkt, um eine beziehungsweise zwei Reisekreditkarten zu beantragen, da das internationale Reisen noch in sehr eingeschränktem Umfang stattfindet. Doch dass gerade zwei beliebte Reisekreditkarten Rekordboni für die Beantragung anbieten, ist eine ausgesprochen attraktive Situation für alle, die schon länger mit dem Gedanken gespielt haben, eine oder beide Karten zu beantragen. Ausserdem sind die Verfügbarkeiten auf Flügen zum Einlösen von Meilen aktuell ausgesprochen gut, sodass man direkt von den Boni profitieren kann. Wer in Zukunft also viele Reisen plant, für den bietet es sich wahrlich an, gleich von beiden Boni zu profitieren und somit auf einen Schlag bis zu 67’500 Meilen zu erhalten. Diese können dann idealerweise genutzt werden, um den ersten Langstreckenflug nach der Beendigung der Reisebeschränkungen direkt als Business Class Freiflug durchzuführen!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

    • Hallo Andreas,
      die Aktion ist neu, zeitlich begrenzt und nur in Verbindung mit dem angegebenen Promo-Code erhältlich, deswegen ist sie nicht auf allen Seiten hinterlegt. Amex hat speziell für diese Aktion eine neue Landingpage eingerichtet. Wenn du in der Infobox im Artikel auf “Zur Beantragung” gehst, wirst du auf die offizielle Aktionsseite von Amex weitergeleitet, da findest du auch noch weitere Informationen zum Gutschein.
      Viele Grüsse
      Anna

Alle Kommentare anzeigen (1)