Das Hotel EMC2 Chicago hat mich in vielerlei Hinsichten positiv überrascht – ein hochmodernes Hotel mit technischen Gimmicks, schönen Zimmern in ungewöhnlichem Stil und für die USA gutes Frühstück haben mich komplett überzeugt.

Warum mir Roboter Shampoo aufs Zimmer gebracht haben und wie man mit dem Zimmer über Sprachsteuerung sprechen kann, erfahrt Ihr in diesem Review!

Hotel EMC2 Chicago – die Buchung

Gebucht habe ich das Hotel EMC2 Chicago direkt über Marriott, da das Hotel Teil der Marriott Autograph Collection ist und es nur so viele Vorteile im Hotel gibt. Die Zusammenstellung von individuellen Hotels in der Autograph Collection gefällt mir in letzter Zeit immer besser, da man die Individualität von kleineren Hotels mit den Vorteilen einer Hotelkette verbinden kann. Gezahlt habe ich knapp 140 Euro im Frühjahr, was durchaus gerechtfertigt ist.

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Eingang

Durch meine American Express Platinum Card gibt es einen Marriott Gold Status inklusive, welcher zum Zeitpunkt des Aufenthalts noch kostenfreies Frühstück und weitere Vorteile im Hotel bescherte. So erhielt ich ein Upgrade auf ein höheres Zimmer mit Blick auf die Stadt und konnte bereits einige Stunden vor der üblichen Check-In Zeit bequem einchecken.

Hotel EMC2 Chicago – das Zimmer

Nach dem Eingang befindet sich das offene Bad auf der rechten Seite des Zimmers. Dieses ist nur durch die Glasdusche vom restlichen Zimmer abgetrennt, kann aber mit einem Vorhang verdeckt werden, wenn man etwas Privatsphäre wünscht.

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Bad EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Bad

Weiter im Zimmer befindet sich auf der linken Seite der Schreibtisch mit Fernseher und einer Amazon Alexa Sprachsteuerung – doch dazu später mehr!

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Fernseher

In der Ecke befindet sich zudem ein Schrank mit Minibar, Espressomaschine, die auch sehr leckeren Kakao produzieren konnte, und kostenfreien Flaschen Wasser.

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Wasser

Auf der rechten Seite des Zimmers befindet sich nun das Bett, welches ich als sehr bequem empfunden habe. Neben dem Bett befindet sich zudem noch eine kleine Garderobe mit Kofferständer.

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Ausblick EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Bett EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Bett Abstellbereich

Insgesamt war ich mit dem Zimmer sehr zufrieden. Der Stil war sehr schick, die technische Ausstattung (zu der ich noch komme) für mich als Technik-Nerd begeisternd und das Bett war ebenfalls bequem. Kritisieren könnte man nur die geringe Grösse des Zimmers, welches doch als ein wenig beengt umschrieben werden kann.

Hotel EMC2 Chicago – Technische Features

Eine ungewöhnliche Kategorie in unseren Reviews, doch das Nennen der wirklich praktischen und zugleich witzigen Features im restlichen Text würde den Rahmen deutlich sprengen. Nicht umsonst heisst das Hotel EMC2 nach Einsteins berühmter Formel – man hat sich hier wirklich Mühe gegeben, ein Hotel digital zu denken.

Nach dem Check-In wird noch vom Mitarbeiter ein Fahrstuhl bestellt, der selbst ohne Knöpfe auskommt und direkt in den passenden Stock fährt. Das Zimmer selber verfügt dann über eine Amazon Alexa Sprachsteuerung, die neben den üblichen Fragen (“wie wird das Wetter?”, “wie hat Bayern München gespielt?”) auch Anfragen für das Hotel entgegennimmt – so kann man eine Zahnbürste oder Shampoo nachbestellen.

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Alexa Sprachsteuerung

Jetzt wird es wirklich genial und witzig: Die bestellten Gegenstände werden dann von einem der zwei Roboter auf das Zimmer geliefert. Der Roboter „klopft” dabei über den Fernseher an und lässt sich per Touchscreen öffnen und dann verabschieden – sehr sehr genial!

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Roboter EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Roboter

Wer sich weniger für Technik begeistern kann, der kann diese Eigenschaften des Zimmers einfach ignorieren und wird trotzdem einen guten Aufenthalt haben.

Hotel EMC2 Chicago – die Erholung

Der Fitnessbereich im Hotel EMC2 ist von ungewöhnlich guter Ausstattung für ein „normales“ Stadthotel. So gibt es Boxsäcke, neueste Cardio Geräte und einen Rack für Fitnessübungen.

EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Fitness EMC2 Chicago Autograph Collection by Marriott Fitness

Leider gibt es allerdings keinen Spa-Bereich im Hotel, den ich eigentlich immer gerne nach dem Training aufsuche .

Hotel EMC2 Chicago – das Frühstück

Frühstück in Hotels in den USA ist leider nicht mit Europa zu vergleichen. Nicht nur ist die Qualität häufig eher mies, auch wird das übliche Statusvorteil des kostenlosen Frühstücks selten eingehalten, im Blackstone Hotel eine Nacht zuvor gab es so nur Porridge statt vollem Frühstück – doch nicht im EMC2!

Emc2 Chicago Autograph Collection By Marriott Fruehstueck Buffet Ruehrei Emc2 Chicago Autograph Collection By Marriott Fruehstueck Buffet Lachs Emc2 Chicago Autograph Collection By Marriott Fruehstueck Buffet Saefte

Es gab leckeres Rührei, Bacon, frisches Obst, Lachs und Bagels zur Auswahl – nicht so schlecht!

Emc2 Chicago Autograph Collection By Marriott Fruehstueck Buffet Fruechte Emc2 Chicago Autograph Collection By Marriott Fruehstueck

Eggs Benedict und Waffeln könnt Ihr hier leider nicht erwarten, doch ich bin gut gesättigt gewesen und war sehr zufrieden. Als Marriott Gold Kunde war das Frühstück dabei sogar umsonst.

Fazit zum Hotel EMC2 Chicago

Ein sehr schönes Zimmer, freundliches Personal und eine wirklich grosse Individualität – ich war sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt im Hotel EMC2 Chicago. Natürlich muss man überlegen, was man in einem Hotel möchte. Ich schätze dabei inzwischen weniger die typischen Hiltons und Marriotts dieser Welt, die in Chicago genauso aussehen wie in Berlin, sondern wähle individuelle Luxushotels wie eben dieses. Somit gibt es von mir eine volle Empfehlung für das Hotel, wenn Ihr diese Individualität schätzt. Wer stattdessen ein Standard-Luxushotel wählen möchte, dem sei das Conrad Chicago empfohlen, das ich wenige Nächte zuvor testen konnte.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.