Per Sonntag, 6. März 2022, hebt Irland die Pflicht des Nachweises bei der Einreise eines Impf- oder Genesenenzertifikats wie auch eines Testnachweises auf.

Nachdem die Einreise nach Irland seit Sommer 2021 wieder ohne Quarantäne möglich ist, lockerte die “Grüne Insel” im Januar 2022 die Einreisemassnahmen für Geimpfte und Genesene. So konnten geimpfte und genesene Personen seither ohne einen PCR-Test nach Irland einreisen. Nun geht das Land einen Schritt weiter und hebt alle Einreisebeschränkungen per heute, 6. März 2022, komplett auf, wie die Loyality Lobby berichtet.

Aufhebung ab dem 6. März 2022

Irland lässt ab heute, Sonntag, 6. März 2022 Reisende ohne jegliche Nachweise eines Impf- oder Genesenenzertifikats oder eines Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests einreisen. Weiter verzichtet das Land ab heute auf ein Einreiseformular. Die Quarantänepflicht ist bereits seit letztem Sommer aufgehoben worden, wie der touristischen Auskunft von Irland zu entnehmen ist. Zudem hob das Land seit letztem Montag, dem 28. Februar 2022, die Maskenpflicht an fast allen öffentlichen Orten auf. Beispielsweise bei einem Restaurantbesuch oder in öffentlichen Innenräumen ist das Tragen einer Maske keine Pflicht mehr. Einzig in Gesundheitseinrichtungen und im öffentlichen Nahverkehr besteht die Tragepflicht nach wie vor, dies berichtet Check24.

Irland Aufhebung Einreisebeschränkungen
Ab dem 6. März 2022 hebt Irland alle Einreisebeschränkungen auf

Mit Irland folgt ein weiteres Land des Trends der kompletten Aufhebung der Einreisebeschränkungen. Während die Schweiz dieser Schritt bereits vor mehr als zwei Wochen beschloss, leitete dies der Inselstaat Hawaii per 26. März 2022 erst kürzlich ein.

Irland Aufhebung Einreisebeschränkungen
Mit der Aufhebung aller Einreisebeschränkungen schliesst sich Irland der Schweiz und Hawaii an

Gemäss Irlands Gesundheitsminister sollte die Lockerung der Einreise Flüchtlingen von der Ukraine wie auch von den betroffenen umliegenden Ländern helfen, der gefährlichen Lage zu entkommen.

Fazit zur Aufhebung der Einreisebeschränkungen von Irland

Mit Irland hebt ein weiteres Land die kompletten Covid-19-Einreisebeschränkungen auf. Ab heute, Sonntag, 6. März 2022, können Reisende ohne Impf- oder Genesenenzertifikat wie auch ohne Antigen-Schnelltest oder PCR-Test einreisen. Die Maskenpflicht hob die “Grüne Insel” bereits per letzten Montag überall ausser in Gesundheitseinrichtungen und im öffentlichen Nahverkehr auf.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.