Wer sich für eine American Express Kreditkarte entscheidet, der kann mit jedem Franken Umsatz bis zu 1.5 Punkte sammeln und sich zudem über einen satten Willkommensbonus freuen. Doch was machen mit den Punkten? Natürlich für Freiflüge einsetzen. Wir zeigen Euch deshalb die besten Einlösungen für bis zu 100’000 Membership Rewards Punkte!

Wer die verschiedenen American Express Kreditkarten sinnvoll nutzt, kommt schnell auf viele Punkte. Wir haben für Euch deshalb noch einen weiteren Guide erstellt, welcher Euch die besten Einlösungen anhand Eures Punktestands bringt.

Im Normalfall gehen wir in unseren Guides auf oneway-Einlösungen ein, sodass Ihr für einen Hin- und Rückflug immer die doppelte Anzahl an Meilen benötigt.

Mit welchen Kreditkarten kann ich Amex Punkte sammeln?

Die Möglichkeit Membership Rewards Punkte zu sammeln, erhaltet Ihr komplett kostenfrei mit verschiedenen American Express Kreditkarten. Allesamt bieten diese auch einen attraktiven Willkommensbonus:

Besonders interessant sind übrigens auch Upgrades: Ihr könnt zum Beispiel zuerst die im ersten Jahr kostenlose American Express Gold Card mit Bonus beantragen und dann nach einem Jahr das Upgrade auf die American Express Platinum Card anfragen. Bisher haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Angebot der Hotline in Sachen Bonus gemacht!

Welche idealen Einlösungen bietet der Executive Club?

Der British Airways Executive Club ist besonders für die Einlösung von bis zu 50’000 Membership Rewards Punkten (oneway) eine sehr gute Wahl. Für Einlösungen bis 100’000 Punkten gibt es aber auch die eine oder andere attraktive Option. Grundsätzlich gilt im Executive Club die übliche Umwandlungsformel, es werden also aus drei Membership Rewards Punkten zwei British Airways Avios. Wir blicken in diesem Guide entsprechend auf Einlösungen zwischen 30’000 und 65’000 Avios.

Cathay Pacific First Kabine

In Europa gibt es hier nur wenige attraktive Optionen. Spannend wird es allerdings in Nordamerika, denn hier könnt Ihr First Class Flüge zwischen der West- und Ostküste für 50’000 Avios (75’000 Punkte) und geringe Steuern und Gebühren buchen. Besonders interessant ist hier sicher der Flug in der Cathay Pacific First Class von New York nach Vancouver. Flüge mit American Airlines (z.B. von New York nach Los Angeles oder San Francisco) allerdings kosten bei beiden Programmen fast dasselbe, lassen sich aber nur bei British Airways online buchen. Zudem fallen kaum Steuern und Gebühren an, sodass wir hier zu einer Buchung über den Executive Club raten:

JFK LAX British Airways Executive Club

Würdet Ihr den Flug regulär bezahlen, fallen meist Kosten von mindestens 1’200 Franken an, bei einer einfachen Buchung zahlt Ihr oft sogar mehr als 1’700 Franken, besonders kurzfristig. Ihr erhaltet also durch die Einlösung der Punkte einen Gegenwert von mindestens 2.5 Rappen pro Punkt.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Erdkugel wartet eine andere geniale Einlösungsmöglichkeit. Gerade im Winter kann der Einsatz von American Express Membership Rewards Punkte für eine Einlösung in der Qatar Airways Qsuite eine Reise richtig versüssen. Die Qatar Airways Qsuite gilt nämlich in vielen Punkten als die beste Business Class der Welt und ist als oneworld Airline auch mit Avios buchbar.

British Airways EC ZRH DOH

Ganz generell ist für uns Schweizer der British Airways Executive Club der nahezu beste Partner für jegliche Einlösungen unserer American Express Membership Rewards Punkte. Hierüber finden sich zum Beispiel auch japanische- wie auch australische Inlandsflüge.

Welche idealen Einlösungen bietet SWISS Miles & More?

Bei kaum einem Vielfliegerprogramm gibt es so viele Einlösungen wie bei Miles and More. Da das Umtauschverhältnis für diese Meilen aber ziemlich schlecht ist, nämlich 2:1, gibt es für 100’000 American Express Membership Rewards Punkte maximal 50’000 Miles and More Meilen. Dies reicht knapp nicht für die beliebten Meilenschnäppchen in die USA, welche für 55’000 Meilen buchbar sind. Lohnen würde sich aber wie bereits im British Airways Executive Club erwähnt, eine Reise in den Nahen Osten.

Swiss ZRH DXB

Für 35’000 Miles and More Meilen bzw. 70’000 American Express Membership Rewards Punkte geht es beispielsweise in der Swiss Business Class im Airbus A330 nach Dubai. Die Steuern belaufen sich hierbei auf knapp 240 Franken, was gerade noch verkraftbar ist. In der gleichen Prämienregion liegt auch noch Nairobi (Kenia) oder Daressalam (Tansania), welche ebenfalls von Swiss direkt von Zürich angeflogen wird. Neu gibt es für diese Region auch Meilenschnäppchen, welche dann für 40’000 Meilen pro Person in der Business Class zu bekommen sind!

Eine detaillierte Übersicht mit den besten Möglichkeiten inklusive der neuen Meilenschnäppchen mit Start in Zürich haben wir euch noch in einem separaten Guide zusammengestellt.

Welche idealen Einlösungen bietet Flying Blue?

Das Vielfliegerprogramm von Air France und KLM ist in den allermeisten Fällen keine besonders attraktive Nutzung von Membership Rewards Punkten. Eine Ausnahme stellen allerdings die sogenannten Promo Awards dar. Wenn diese verfügbar sind, könnt Ihr besonders in der Business Class viel sparen. Einfache und immer verfügbare Flüge lassen sich über Flying Blue in der Economy Class buchen. Gerade Feriendestinationen können hier zum Normalpreis sehr teuer sein, weswegen sich die Einlösung von Punkten lohnen kann – auch wenn nur Holzklasse. Für den Zubringerflug ab der Schweiz, beispielsweise Zürich und der abgehenden Langstreckenverbindung nach Mauritius zahlt man 35’000 Meilen, was 70’000 Membership Rewards Punkte sind. Eine gute Option für dieses exotische Ziel.

Flying Blue ZRH MRU

Gerade zur Hochsaison und während dem europäischen Winter können Ziele wie Mauritius sehr teuer sein und kosten oft weit über 1’000 Franken.

Welche idealen Einlösungen bietet Alitalia MilleMiglia?

Die Werte hier sind nicht gerade begeisternd, um es gelinde auszudrücken. 200’000 Meilen für einen Hin- und Rückflug nach Nordamerika plus Steuern und Gebühren sind doch recht happig und auch andere Einlösungen sind nicht gerade begeisternd. Am besten dabei ist man bei Flügen in den Nahen Osten, diese kosten 60’000 Meilen in der Economy und 120’000 Meilen in der Business Class. Immer noch kein besonders guter Preis, auf einigen Routen kann man so aber das Bordprodukt von Etihad geniessen.

Alitalia Business Class Airbus A330 Seat

Welche idealen Einlösungen bietet Delta SkyMiles?

Delta SkyMiles Meilen lohnen sich vor allem für Einlösungen in der Economy Class und vor allem innerhalb den Vereinigten Staaten. Gerade Flüge nach Europa sind auch meilentechnisch nicht interessant, da die verlangten Meilenwerte übertrieben hoch sind. Es gibt aber dennoch eine spannende Einlösung, um via Delta SkyMiles einen netten Business Class Deal abzustauben. Innerasiatische Strecken können sich gerade bei Delta SkyMiles sehr lohnen, da man die relativ grosse Prämienregion von Norden bis nach Süden sehr ausnutzen kann. In folgendem Beispiel kann man für 90’000 Membership Rewards Meilen einen Flug von Japan nach Bali buchen. Für 45’000 Delta SkyMiles Meilen und rund 30 Franken Steuern und Gebühren bekommt man relativ günstig an eine sehr gefragte Strecke.

NRT DPS Delta SkyMiles

Der rund siebenstündige Flug in der Garuda Indonesia Business Class kostet normalerweise immer über 1’000 Franken. Das Flugerlebnis in der Boeing 777 und dementsprechend in einer Langstrecken Business Class dürfte damit auch sehr angenehm sein.

Fazit zu den besten Einlösungen bis 100’000 Amex Punkten

Es gibt zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, um American Express Punkte sinnvoll einzulösen. Wenn Ihr bis zu 100’000 Membership Rewards Punkte habt, könnt Ihr definitiv bereits auf der Mittel- und Langstrecke mindestens einen Flug in der Business oder First Class geniessen. Möglich ist dies sogar bei allen Allianzen, sofern Ihr unsere Tipps nutzt. Besonders profitiert Ihr natürlich in der First Class, aber auch in der Business Class ergeben sich tolle Möglichkeiten!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)