Bis zu 12'000 Extrameilen

Auf der Suche nach mehr Meilen? Cornèrcard bietet ab sofort einen Meilen-Turbo mit dreifachen Prämienmeilen für Karteneinsätze im Ausland bis Ende Dezember 2023!

Seit Anfang Oktober läuft die Miles & More Jubiläumsaktion der Cornèrcard Miles & More Kombi-Angebote. Dadurch können Neukunden aktuell von bis zu 60’000 Meilen Willkommensbonus profitieren. Nun könnt Ihr zusätzlich mit Cornèrcard für eine kurze Zeit das persönliche Miles & More Konto mit einem dreifachen Turbo für Karteneinsätze im Ausland mit einer Vielzahl an Prämienmeilen füllen! Des Weiteren erhält Ihr zusätzliche Meilen, bei Umsätzen von bestimmten Webseiten. Dabei sind jedoch die Fremdwährungsgebühren wie auch der Wechselkurs-Aufschlag zu beachten.

Cornèrcard Miles & More Kreditkarten

  • Bis zu 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • Halbe Jahresgebühr im ersten Jahr
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Miles and More Meilen
  • Zugang zu über 1’000 Lounges weltweit dank Diners Club
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Umfangreiche Versicherungen für Reisen & mehr

Bis zu 12’000 Extrameilen

Eine lange Zeit war das American Express Membership Rewards Turbo Programm hoch im Kurs bei Meilensammlerinnen und -sammler der Schweiz. Nachdem das jedoch im September 2022 für alle American Express Kreditkarten in der Schweiz auf Eis gelegt wurde, gab es lange keine Möglichkeit mehr, die Sammelmenge von Meilen oder Punkte durch einen Turbo zu vervielfachen. Das ändert nun Cornèrcard. Im November und Dezember 2023 bietet die Bank dreifache Miles & More Prämienmeilen für Karteneinsätze im Ausland beziehungsweise mit Fremdwährungen. So könnte beispielsweise der Ausflug zu einem der vielen Weihnachtsmärkte in Deutschland oder Österreich der ideale Meilensammel-Trip werden. Der dreifache-Turbo bietet Cornèrcard ebenfalls beim Online-Einkauf beim Einsatz von Fremdwährungen, wie beispielsweise Amazon.de. Die Promotion ist auf 10’000 Extrameilen pro Person begrenzt.

Hier ist jedoch die Fremdwährungsgebühr der Cornèrcard Miles & More Kreditkarten von bis zu 1,2 Prozent zuzüglich der tagesaktuellen Fremdwährungs-Bearbeitungsspesen zu beachten. Damit Ihr diese zusätzlichen Gebühren ausgleichen könnt, ist es relevant bei der Meileneinlösung genau auf den Wert einer Miles & More Meile zu achten.

Meilen Turbo Cornercard Creative

Dabei belässt es Cornèrcard jedoch nicht und ermöglicht bei drei Anbietern einen weiteren Turbo:

  • Europa-Park Erlebnis-Resort: 5 Prämienmeilen pro 1 Franken Kauf
  • eDreams: 5 Prämienmeilen pro 1 Franken Kauf
  • Netflix: 5 Prämienmeilen pro 1 Franken Kauf

Dieser zweite Turbo kann zudem mit dem dreifachen Turbo kombiniert werden und ist auf 2’000 Extrameilen pro Person beschränkt.

Fazit zum Meilen-Turbo bei Cornèrcard

Bis zum 31. Dezember 2023 ermöglicht Cornèrcard einen dreifachen Meilen-Turbo für Transaktionen mit Fremdwährungen. Zudem verschenkt sie extra Prämienmeilen für den Kauf bei ausgewählten Anbieter. Das bietet eine ideale Möglichkeit, das persönliche Meilenkonto vor Ende des Jahres zu füllen und sich damit 2024 vielleicht das erste Business Class Meilenschnäppchen leisten. Allerdings solltet Ihr nicht vergessen, dass bei den Cornèrcard Miles & More Kreditkarten eine Fremdwährungsgebühr von bis zu 1,2 Prozent wie Fremdwährungs-Bearbeitungsspesen on top erhoben wird. So sollte genau darüber nachgedacht werden, wann es sich lohnt, die Reisekreditkarte einer kostenlosen Kreditkarte vorzuziehen.

Cornèrcard Miles & More Kreditkarten

  • Bis zu 20.000 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • Halbe Jahresgebühr im ersten Jahr
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Miles and More Meilen
  • Zugang zu über 1’000 Lounges weltweit dank Diners Club
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Umfangreiche Versicherungen für Reisen & mehr

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Es hat schon seine Richtigkeit. Aber eigentlich ist es noch viel mehr. Ich habe meine Notizen gesucht wo ich es mal ausgerechnet habe. Bei Cornercard sind es total ca 3.52% Gebühren, also ca. 2.32 zusätzlich.

    Bei der Diners ist es ca. 0.552915% weniger Gebühren. Also lohnt sich mehr und bekommst ja 1:1 Punkte.

    Amex Swiss Karten sind noch höher. Ca 4.2%

    Alle Angaben ohne Gewähr aber sollte hinkommen. Es lohnt sich nicht mit den versteckten Kosten. Ist ja bei den Banken das selbe.

    Bei Moneyland steht’s gut beschrieben bei den jeweiligen Karten im Vergleich.

    Moneyland schreibt bei der Swiss Mastercard Gold von Cornercard Quote:

    Einkauf Ausland in Fremdwährung
    Auf Einkäufen im Ausland und im Internet in einer Fremdwährung wird eine Bearbeitungsgebühr von
    1.2% des Kaufbetrags erhoben.

    Wechselkurs-Aufschlag
    2.651% beträgt der durchschnittliche Aufschlag des EUR/CHF-Kurses gegenüber dem Interbankenkurs gemäss den letzten Stichtagen von moneyland.ch.
    Der tatsächliche Aufschlag kann täglich variieren.

  • Mit den 1.2% ist nicht ganz korrekt. Es kommt noch ca. ein 2% Wechselkurs Aufschlag dazu der höher ist wie die Fremdwährungsgebühr ist. Bitte besser recherchieren!

Alle Kommentare anzeigen (1)