Der Hotspot für diesen Sommer? Definitiv das Tessin. Geht es nach den Schweizern, ist der Sonnenkanton das beliebteste Reiseziel für diese Saison. Und vor allem mit der Bahn ist die Alpensüdseite in nur wenigen Stunden zu erreichen – ganz ohne Stau.

Wieso denn in die Ferne schweifen, liegt das Gute doch so nah: Nach diesem Motto gestalteten viele Schweizer während der Corona-Pandemie ihre Ferien – und bleiben im Inland. Insbesondere das Tessin wurde jüngst zu einem immer begehrteren Ferienziel für Schweizer Gäste. Im diesjährigen Barometer kristallisierte sich der Sonnenkanton als Lieblings-Sommerdestination der Schweizer heraus. Denn gerade für diesen Sommer bietet das Tessin viele Vorzüge – fernab von Reiseunsicherheiten, wie Travelnews berichtet.

Der Tessiner Festivalsommer wartet

Gleich hinter dem Gotthard beginnt der Süden der Schweiz. Und gleichzeitig einer der schönsten Orte und Erholungsgebiete des Landes: das Tessin. Mit atemberaubenden Bergpanoramen, italienisch angehauchter Küche und mediterranem Klima bietet der sonnenverwöhnte Kanton Urlaubsfeeling und Dolce Vita pur. Mediterrane Palmen, herrliche Seen und im Hintergrund die grüne Berglandschaft – für einen Hauch Mittelmeerflair muss man nicht unbedingt weit reisen. Schon auf der Südseite der Alpen sieht die Welt ganz anders aus: Pittoreske Herrschaftshäuser, Sonne satt und rundherum eine Bilderbuchlandschaft, die die geradezu zum Fotografieren einlädt.

Die schönsten Orte in der Schweiz_Morcote

Ein besonderes Highlight für diesen Sommer ist das Long Lake Festival in Lugano, das ganze 3,5 Monate dauert und mit zahlreichen Theatern, Konzerten und Veranstaltungen begeistert. Auch auf das renommierte Locarno Film Festival müssen Gäste in diesem Jahr nicht verzichten – dieses soll planmässig im August stattfinden.

91 Prozent der Gäste im April kamen aus der Schweiz

Bereits im Frühling hat das Tessin so viele Touristen gezählt, wie in vorherigen Jahren erst zur Hauptsaison im Juli. Satte 91 Prozent der Gäste des Sonnenkantons kamen im April aus der Schweiz. Dieser Hype ums Tessin soll nun auch für diesen Sommer anhalten. So habe sich Ticino Turismo gestern in Zürich als attraktive Sommerferiendestination präsentiert. Besonders Campingplätze, Ferienwohnungen und Fünf-Sterne-Hotels sollen für die Hochsaison im Juli und August schon gut gebucht sein.

Viilla Orselina 5

Den grössten Teil an Buchungen sollen dabei Einheimische ausmachen. Insgesamt seien die Unterkünfte im Kanton bereits zu 50 Prozent ausgebucht. Es gebe aber noch Platz, „vor allem in den Städten“, so Angelo Trotta, Direktor von Ticino Turismo. Und der unliebsame Stau am Gotthard muss auch nicht mehr sein: Seit der Eröffnung des Ceneri Basistunnels am 4. September letzten Jahres dauert die Zugfahrt von Zürich nach Lugano weniger als 2,5 Stunden.

Hotels im Tessin über reisetopia Hotels buchen

Der südliche Kanton trumpft zudem mit zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten auf. Falls Ihr nun neugierig geworden seid und selbst auch gerne ein paar erholsame Tage im Tessin in einem Deluxe-Hotel verbringen möchtet, habt Ihr bei einer Buchung über reisetopia Hotels die Möglichkeit, einen ultimativen Luxuskomfort zu geniessen und gleichzeitig von vielen Benefits sowie unserem VIP-Service zu profitieren.

Diese exklusiven Vorteile warten dabei in der Regel auf Euch:

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 50 bis 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-in und später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • Reguläre Punkte & Statusvorteile
  • Willkommensgeschenk
  • Kostenfreies WLAN

Fazit zum beliebtesten Reiseziel für diesen Sommer

Trotz voranschreitender Impfkampagnen, sich lockernden Reisebestimmungen – wie etwa die Quarantänebefreiung von Geimpften oder die Lancierung des Schweizer COVID-Passes – scheint bei vielen Schweizern noch immer Unsicherheit in puncto Auslandsreisen zu bestehen. Somit dürften auch noch in diesem Sommer viele Schweizer in der Heimat bleiben – und ihrem Lieblingsferienziel Tessin einen kleinen Besuch abstatten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.