Nach Edelweiss präsentiert nun auch Helvetic Airways ihren Sommerflugplan 2022. Mit dabei ist eine grosse Auswahl an Sommerferiendestinationen wie Kos, Mallorca und Kreta.

Während die Tage in der Schweiz immer kälter werden und der Schnee sich bis in die Städte ausbreitet, kommt der Wunsch nach wärmeren Destinationen immer näher. Genau das hat sich Helvetic Airways zu Herzen genommen und präsentiert einen ersten Teil ihres Sommerflugplans 2022 voller Feriendestinationen. Dabei arbeiten sie eng mit Reiseveranstaltern zusammen und betonen die Wichtigkeit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, wie travelnews.ch berichtet

Ab Zürich und Bern in die Sommerferien

Nachdem die Schweizer Fluggesellschaft Helvetic Airways diesen Winter die Strecke Zürich – Kittilä in Finnland aufgenommen hat, präsentiert sie nun einen ersten Teil ihres Flugplans an wärmere Destinationen. Nach Edelweiss vor ein paar Tagen, geht nun die Bekanntgabe der Flugpläne ab Schweizer Flughäfen für 2022 in eine nächste Runde.

Mallorca, Spanien
Ab Zürich oder Bern können Passagiere ins Sommerparadies Mallorca fliegen.

Konkret wird Helvetic Airways in Zusammenarbeit mit Hotelplan Suisse ab Juli bis Oktober 2022 je einmal pro Woche von Zürich nach Kos und Kreta fliegen. Ebenso einmal pro Woche ab Zürich können die Passagiere nach Larnaka auf Zypern sowie Antalya in der Südtürkei fliegen. Und auch Mallorca ist im Sommerflugplan von Helvetic Airways aufzufinden.

Auch ab dem Flughafen Bern können Passagiere mit Helvetic Airways in die nächsten Sommerferien fliegen. Ab Bern/Belp bietet die Schweizer Fluggesellschaft von Juli bis Oktober Flüge an die Destinationen Kos, Kreta, Rhodos, Larnaka, Antalya und Mallorca an.

Partnerschaft mit gemeinsamen Zielen

Die Zusammenarbeit von Helvetic Airways und Hotelplan Suisse beim Sommerflugplan 2022 kommt nicht von ungefähr. Beiden Parteien ist eine nachhaltigere Entwicklung des Tourismus wichtig. Helvetic Airways konnte durch die Einführung der Embraer E195-E2 diesen Sommer ihren durchschnittlichen Treibstoffverbrauch massgebend reduzieren. Im Vergleich zu einem Fokker100 ist pro Sitzplatz auf einem 90 minütigen Flug der durchschnittliche Treibstoffverbrauch um 44 Prozent gesunken.

Ökologie und Nachhaltigkeit werden beim Buchen einer Reise immer wichtiger, sowohl bei umweltbewussten Reiseveranstaltern wie auch bei Privatpersonen.

Tobias Pogorevc, CEO von Helvetic Airways
E2 195 HELVETIC EXTERIOR 002 Baaa232cef
Helvetic Airways ist sich der Wichtigkeit von Nachhaltigkeit beim Reisen bewusst.

Die Hotelplan Gruppe strebt einen nachhaltigeren Tourismus an und hat sich zur Halbierung der Treibhausgas-Emissionen bis im Jahr 2030 sowie Netto-Null bis spätestens 2050 verpflichtet. Helvetic Airways mit ihren emissionsarmen Embraer-Flugzeugen passt perfekt in unsere Nachhaltigkeitsstrategie und ist daher der richtige Flugpartner für uns.

Tim Bachmann, Hotelplan-Schweiz-Chef

Fazit zum ersten Teil des Sommerflugplans von Helvetic Airways

Passagiere ab Bern und Zürich können sich auf eine grosse Auswahl an wärmeren Destinationen ab Juli von Helvetic Airways freuen. Sind wir gespannt, was der zweite Teil des Flugplans zeigen wird und wie sich die Partnerschaft von Helvetic Airways und Hotelplan Suisse weiterentwickeln wird.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.