Neues Jahr, neue Schweizer Luxushoteleröffnungen. Im folgenden Guide stellen wir Euch die spannendsten sieben neue Schweizer Luxushotels vor, die 2023 ihre Tore öffnen werden.

Die Möglichkeiten des neuen Jahres überschlagen sich fast selbst; neue Reisen, neue Destinationen und ganz besonders neue Luxushotels. Nachdem wir vor kurzen mit dem Fokus auf internationale Hotels den Guide: Auf diese Hotelneueröffnungen freuen wir uns 2023 am meisten geschrieben haben, folgt nun das Schweizer Pendant dazu.

Dabei dürft Ihr Euch mit Sicherheit auf den ein oder anderen reisetopia Hotels Neuzugang freuen!

Die sieben spannendsten Hoteleröffnungen in der Schweiz 2023

Nachdem wir letztes Jahr bereits über die spannendsten Schweizer Luxushoteleröffnungen 2022 berichtet haben, folgen nun die sieben aufregendsten Hoteleröffnungen für 2023. Dabei ist das eine oder andere bekannte Hotel mit dabei.

1. Grace Hotel St. Moritz

Im Zuge der Corona-Pandemie haben sich ein paar Hoteleröffnungen etwas verzögert. So auch die des Grace Hotels in St. Moritz. Eigentlich hätte die Neugestaltung des Grace La Margna St. Moritz bereits im Dezember 2022 fertig sein sollen, nun verschiebt sich die Eröffnung der jungen Hotelmarke Grace im Kanton Graubünden in den Winter 2023 – aktuell ohne konkretes Datum.

Grace Hotel St. Moritz 2
Balkon mit Aussicht im Grace Hotel St. Moritz

Das ehemalige Hotel La Margna wird für circa 60 Millionen Franken renoviert. Dadurch werden weitere Zimmer sowie ein grosser Spa-Bereich das Hotel komplementieren. Ein Highlight wird dabei die 260 Quadratmeter grosse Grace Penthouse Suite werden, die neben drei Schlafzimmern über eine grosse Dachterrasse mit Jacuzzi verfügt.

Grace Hotel St. Moritz
Ein erster Einblick in die Zimmer vom Grace Hotel St. Moritz

Dank der Verbindung von Tradition und Moderne erwartet Euch in den Zimmern und Suiten des neuen Grace Wings zugleich eine fantastische Panoramaaussicht auf den angrenzenden St. Moritzersee und die verschneiten Berge im Winter. Zum neuen Luxushotel gehören auch mehrere Restaurants, die Euch verschiedene, internationale Küchen bieten – von italienischen Klassikern bis hin zu edlen Gourmetmenüs. Neuer Treffpunkt und das Herzstück des Hotels wird die neue Bar in der denkmalgeschützten Lobby Lounge im ursprünglichen Gebäude. Ob das neue Hotel der Marke in St. Moritz auch Teil unseres Portfolios wird, steht dabei noch nicht fest. Wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

2. Sunstar Pontresina

Im Dezember 2023 kann sich der Kanton Graubünden mit dem Sunstar Pontresina auf ein weiteres neues Hotel freuen. Betrieben wird das neue Hotel von der Schweizer 4-Sterne-Hotel Gruppe Sunstar.

Sunstar Pontresina Loft
Erste Einblicke in das neue Hotel, Quelle: Sunstar Pontresina

Während die bisherigen Hotels der Gruppe tendenziell auf Familien ausgerichtet sind, bezeichnet sich das neue Luxushotel in Pontresina als Mountainresort und trägt den Claim “Your way of mountain living”. Die Zielgruppe sind freiheitsliebende Gäste, die sich in den Bergen zu Hause fühlen. Das Vorhaben ist beispielsweise in der “Social Area” spürbar, da haben die Hotelgäste die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen.

Sunstar Pontresina Sonnenuntergang
Die Aussenansicht vom Sunstar Pontresina, Quelle: Sunstar Pontresina

Seit 2021 wird das Hotel umfassend umgebaut und gemäss aktuellem Plan im Dezember 2023 die Tore öffnen. Buchbar ist das neue Hotel mit dem Fokus auf die Freiheit jedoch bereits ab Dezember 2022, wie der Webseite des Hotels zu entnehmen ist.

3. NH Bern

Weiter geht es mit einer spannenden Schweizer Luxushoteleröffnungen 2023 im Kanton Bern. Nachdem die Business-Hotelgruppe NH Group bereits in Genf mit dem NH Geneva City und dem NH Geneva Airport vertreten ist, folgt per Februar 2023 das erste NH der Deutschschweiz.

Hotel The Bristol Bern Aussenansicht
Die Aussenansicht vom NH Bern

Das neue NH Bern wird im ehemaligen 4-Sterne-Hotel The Bristol Bern einziehen und erhält eine internationale Ausrichtung. Somit fokussiert sich das Berner Stadthotel ab der Neueröffnung verstärkt auf Touristinnen und Touristen aus aller Welt.

4. Lefay Resorts & Residences Crans-Montana

Auch den Kanton Wallis, genauer gesagt Crans-Montana, erwarten 2023 spannende Neuzugänge in der Hotellerie. Einer davon ist das Schweizer Debüt der Marke Lefay Resorts & Residences.

Die Aussenansicht des Resorts, Quelle: Itten+Brechbühl AG | Callison RTKL

Die italienische Hotelmarke baut in Crans-Montana ein Spa-Paradies auf über 1’500 Meter über Meer. Inmitten von ruhiger Landschaft können sich Hotelgäste entspannen und den Ausblick über die Alpenkette geniessen. Dabei wird das Lefay Resort 106 Suiten sowie zwölf private Chalets inklusive Service anbieten. Ein Highlight des neuen Luxushotels der Schweiz wird zudem der Spa-Bereich sein. Dieser wird eine Innenfläche von über 4’000 Quadratmeter wie auch verschiedene Innen- und Aussenpools haben.

Ein Restaurant mit Bergpanorama, Quelle: Itten+Brechbühl AG | Callison RTKL

Kulinarisch erwartet die Hotelgäste 2023 verschiedene Konzepte, die nach den Säulen des Lefay Vital Gourmets erstellt wurden. Darunter beispielsweise eine mediterrane Ernährung, die auf saisonale sowie natürliche Zutaten fokussiert ist, sowie einen italienischen Touch hat. Wenn das neue Lefay Resorts & Residences in Crans-Montana eröffnet, werdet Ihr es voraussichtlich hier über reisetopia Hotels buchen können. 

5. Six Senses Crans Montana

Die fünfte spannende Hoteleröffnung ist das Six Senses Crans Montana. Wie bereits das Grace Hotel St. Moritz, hätte auch das Six Senses bereits 2022 eröffnen sollen, nun verschob sich der Termin jedoch auf den 1. Februar 2023. Die thailändische Hotelgesellschaft Six Senses gibt mit dem alpinen Resort ihr Debüt in der Schweiz. Die luxuriöse Unterkunft liegt direkt am Pulverhang, sodass Schneesportler direkt vor der Tür Skis oder Boards an- und abschnallen können.

Eine Terrasse im Six Senses Crans Montana

Das Six Sensen Cran Montana wird 47 geräumige Zimmer und Suiten, die zwischen 45 und 110 Quadratmeter gross sind, bieten. Alle davon sind so konzipiert, dass sie einiges an luxuriösem Komfort ermöglichen. Geplant sind ausserdem zwei gehobene Restaurants, eine Bar und eine wunderbare Sonnenterrasse mit atemberaubender Aussicht. Darüber hinaus dürfen sich die Gäste des Luxushotels über ein luxuriöses Six Senses Spa freuen, das sich über 2’000 Quadratmeter erstrecken wird. Wenn das neue Six Senses in Crans-Montana eröffnet, werdet Ihr voraussichtlich hier über reisetopia Hotels buchen können. 

6. Hotel ALiLa La Gruyère

Die sechste der spannendsten Schweizer Luxushoteleröffnungen 2023 befindet sich im Kanton Freiburg. Schon seit 2019 ist das Alila Resort im Kanton Freiburg geplant und sollte im kommenden Jahr nun endlich eröffnen.

Hotel ALiLa La Gruyere Golf
Die 18-Loch-Golfanlage mit Aussicht

Der Fokus des neuen 5-Sterne-Resorts in Freiburg ist Golfen. Und das in einer 18-Loch-Golfanlage mit einer atemberaubenden Aussicht. Jedoch können sich Gäste im Golf Resort bei Weitem nicht nur draussen aufhalten, sondern auch im rund 3’000 Quadratmeter grosser Spabereich entspannen und von exklusiven Wellness-Angeboten Gebrauch machen.

Alila Hotel Am Golf Resort La Gruyere Pool
Der Spabereich des Hotels ALiLa La Gruyère

Im Resort in der Westschweiz erwarten Hotelgäste 85 Zimmer und Suiten sowie drei Restaurants mit vielseitiger Küche: Haute Cuisine, Brasserie-Grill, La Ferme, mit traditionellen regionalen Spezialitäten. Weiter wird das Luxusresort einen privaten Beach Club mit Bar-Grill haben, wobei Gäste lauschige Abende am Ufer des Lac de la Gruyère verbringen können.

Alila Hotel Am Golf Resort La Gruyere Aussenansicht
Der Eingang zum Hotel ALiLa La Gruyère

“Alila” ist eine Marke der 5-Sterne-Hyatt-Hotelgruppe. Dabei steht die Marke speziell für Luxusaufenthalte mitten in der Natur. Mit dem Standort in der Region La Gruyère gibt die Alila Marke ihr Debüt in Europa wie auch der Schweiz. Ob das neue Resort der Alila Marke auch Teil unseres Portfolios wird, steht dabei noch nicht fest. Wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

7. Locke am Platz, Zürich

Last but not least wird im November 2023 das Aparthotel “Locke am Platz” in Zürich eröffnen. Das Hotelkonzept der Eden Group ist bereits in Deutschland, Irland und England vertreten und kommt nun 2023 auch in das Enge Quartier in Zürich, wie meeting.zuerich.com beschreibt.

Locke Am Platz Zuerich Livingroom
Ein Wohnzimmer zum Wohlfühlen, Quelle: lockeliving.com

In rund einem Jahr werden im ehemaligen Hotel Ascot 80 Zimmer, wie auch ein Co-Working-Bereich sowie ein Gastronomiekonzept eröffnen – und das ganze im Design eines Boutique-Hotels.

Umfangreiche Vorteile bei der Buchung über reisetopia Hotels

Schon in kurzer Zeit könnt Ihr Euch auf die spannenden Schweizer Luxushoteleröffnungen 2023 auf dem Schweizer Hotelmarkt freuen. Einige der vorgestellten Neueröffnungen dürfen wir nach dem Grand Opening im reisetopia Hotels Portfolio begrüssen. Dabei erwarten Euch in der Regel bei jeder Buchung einer Reihe der folgenden umfangreichen Vorteile: 

Falls Ihr noch nicht ganz überzeugt seid, könnt Ihr Euch auf trustpilot die Erfahrungen von anderen Kunden durchlesen. Ein Blick in unsere Hotelsuche lohnt sich!

Ihr habt schon jetzt Fragen zur Buchung? Über unsere neue reisetopia Hotels Chat-Funkion könnt Ihr jederzeit mit unserem Hotel-Team in Kontakt treten. Diesen findet Ihr auf unserer reisetopia Hotels Webseite.

Ausblick auf weitere spannende Schweizer Luxushoteleröffnungen in 2024

Doch nicht nur 2023 birgt einige aufregende neue Hotels in der Schweiz, auch für das Jahr 2024 ist die eine oder andere spannende Eröffnung bereits angekündigt. So beispielsweise die Villa Florhof in Zürich von der Lalique Group, mit dem Fokus auf hochklassigen Speisen. Weiter erwarten wir die Wiedereröffnung des Mandarin Oriental Savoy Zürich voller Vorfreude, die für Mitte 2024 angesetzt ist. Nachdem das Mandarin Oriental Palace in Luzern 2022 eröffnet hat, sind die Erwartungen hoch an die weitere Schweizer Niederlassung der Marke aus Hongkong.

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.