In diesem Guide möchten wir Euch eine Übersicht aller Hyatt Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich zeigen. Die Hyatt Hotels erfreuen sich bei uns an einer grossen Beliebtheit – doch wo gibt es überall Hyatt Hotels? Aufgeführt haben wir auch Hotel der Small Luxury Hotels, die über Hyatt buchbar sind, allerdings ohne Hyatt Privé Vorteile daher kommen.

Dieser Frage möchten wir in diesem Guide auf den Grund gehen. Darüber hinaus konnten wir bereits etliche Hyatt Hotels testen, sodass wir Euch gerne unsere Reviews zu dem jeweiligen Hotel verlinken. Zudem zeigen wir Euch, wie Ihr die Luxushotels mit exklusiven Vorteilen buchen könnt.

Welche Hyatt Hotels gibt es in der Schweiz?

Zum jetzigen Zeitpunkt führt die Hyatt Gruppe zwölf Hotels in der Schweiz, wobei ein 13. Hotel, das Hyatt Regency Zürich Airport The Circle, in Kürze eröffnen soll. Mit dem Alex Lake Zürich befindet sich sogar ein mit zwei German Brand Awards ausgezeichnetes Hotel in den Reihen von Hyatt.

Crans-Montana

Genf

Gstaad

Lausanne

Lipperswil

Lugano

Orselina

Verbier

  • La Cordées des Alpes (Small Luxury Hotels)

Zermatt

Zürich

Mit Ausnahme der zwei Hotels die den Namen Hyatt in sich tragen gehören alle weiteren Hotels der Marke Small Luxury Hotels an. Diese lassen sich allesamt mit Punkten buchen, wobei lediglich das Le Grand Bellevue mit 40’000 Punkten der höchsten Kategorie zugeordnet ist. Fünf weitere Hotels sind zu je 30’000 Punkten buchbar, darunter auch das Alex Lake Zürich, das Park Hyatt Zürich oder auch das Grand Hotel Villa Castagnola.

Park Hyatt Zurich 1024x641
Park Hyatt Zürich

Das Luxushotel befindet sich im Zürcher Geschäftsviertel, in unmittelbarer Nähe zu der Einkaufsmeile Bahnhofstrasse, dem Zürichsee sowie der Altstadt. Die modernen Zimmer verfügen alle über einen Flachbild-TV mit Apple TV, eine Nespresso Maschine, frisches Obst sowie Badeartikel von Le Labo. Der traditionell teurere Schweizer Hotelmarkt ruft für eine Nacht 359 Franken auf, wobei Ihr bei diesem Preis von einer kostenfreien dritten Nacht und attraktiven Hyatt Privé Vorteil profitiert, sofern Ihr die Buchung über reisetopia Hotels abschliesst.

Welche Hyatt Hotels gibt es in Deutschland?

Mit lediglich 13 Hotels in Deutschland ist Hyatt nicht so stark vertreten wie die Konkurrenz aus dem Hause Hilton. Die acht Hotels verteilen sich auf insgesamt sechs Marken. Dies ist besonders als Mitglied des World of Hyatt Programms interessant, da Ihr bei Aufenthalten in fünf verschiedenen Marken aus dem Hyatt Portfolio eine Gratis-Nacht erhaltet. Im Folgenden könnt Ihr alle Hyatt Hotels überblicken.

Berlin

Düsseldorf

Frankfurt

Hamburg

Heidelberg

  • Boutique Hotel Heidelberg Suites (Small Luxury Hotels)

Köln

Mainz

Mannheim

  • Ketschauer Hof (Small Luxury Hotels)

Mülheim an der Ruhr

  • Boutique Hotel Villa am Ruhrufer Golf & Spa (Small Luxury Hotels)

München

Die von uns getesteten Hotels konnten stets überzeugen. Bei Hotels der Marken Park Hyatt, Grand Hyatt, Hyatt Regency oder Andaz handelt es sich um wahre Luxushotels. Umso schöner ist es, dass sich Hyatt flächenmässig auch in Deutschland gut aufgeteilt hat.

Park Hyatt Hamburg Junior Suite Bett 1024x512
Park Hyatt Hamburg

Das Park Hyatt Hamburg im Norden Deutschland fällt den allermeisten im ersten Moment gar nicht als Hotel auf. Viele Einheimische wissen gar nicht, dass das Levantehaus ein Park Hyatt Hotel beherbergt. Das Hotel befindet sich in bester Innenstadtlage und kann neben schicken Zimmern mit einem grossen Innenpool punkten. Zum aktuellen Zeitpunkt könnt Ihr das Park Hyatt Hamburg mit exklusiven Vorteilen und einer kostenfreien dritten Nacht zum Preis ab circa 170 Franken buchen.

Andaz München Spa Pool 1024x576
Pool im Andaz München Schwabinger Tor

Das Andaz München Schwabinger Tor hat erst in diesem Jahr eröffnet und ist das dritte Hotel der Marke Andaz in Europa. In dem Review von Severin könnt Ihr entnehmen, dass das Hotel einen hohen Standard aufweist. “Im Andaz München Schwabinger Tor passt einfach alles” – lautet das Fazit. Dank einer kostenfreien dritten Nacht und einer Vielzahl von Hyatt Privé Vorteilen könnt Ihr in München ebenfalls bereits ab circa 170 Franken pro Nacht nächtigen.

Grand Hyatt Berlin Zimmer 1024x512
Grand Hyatt Berlin

In Berlin befindet sich das erste Hotel in Europa der Marke Grand Hyatt. Liebevoll bezeichnet man das Hotel auch als grösste Kunstausstellung in Berlin, da in dem Hotel über 300 Kunstexponate ausgestellt sind. Das Luxushotel ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung. Dabei muss Luxus gar nicht teuer sein. Dank der aktuellen 3 für 2 Promotion könnt Ihr das Grand Hyatt Berlin bereits ab etwa 170 Franken pro Nacht buchen.

Welche Hyatt Hotels gibt es in Österreich?

In Österreich konzentriert sich Hyatt bis dato auf die Hauptstadt Wien. In Wien führt die Hyatt drei Hotels, wovon das Andaz Wien Am Belvedere das aktuell am häufigsten gebuchte Hotel auf reisetopia Hotels ist. Darüber hinaus gibt es noch weitere äusserst erfolgreiche Hotel in Wien. Insgesamt neun Hotels führt Hyatt in Österreich. Besonders Hotels der Marke Small Luxury Hotels sind in der Alpenrepublik häufig vertreten.

Grossarl

Hinterthal

Lech

Salzburg

  • Hotel Goldgasse (Small Luxury Hotels)

Wien

Zell am Ziller

Sowohl das Park Hyatt Wien als auch das Andaz Wien am Belvedere besuchten Redakteure von reisetopia erst kürzlich. Dabei hinterliessen beide Hotels einen hervorragenden Eindruck. Besonders Jan durfte sich über ein Upgrade in eine Suite freuen.

Park Hyatt Wien Bett 3 1024x576
Park Hyatt Wien

Das Park Hyatt Wien ist eines der luxuriösesten Hotels in ganz Wien. Neben den luxuriösen Zimmern und einem schön gestalteten Spa-Bereich punktet das Hotel durch seine einzigartige Lage, die das Erkunden der Stadt problemlos ermöglicht. Die Exklusivität des Hotels hat jedoch seinen Preis. Dank exklusiver Vorteile und einer kostenfreien dritten Nacht bei einer Buchung über reisetopia Hotels ist das Hotel ab einem Preis von 330 Franken pro Nacht buchbar.

Andaz Wien Zimmer 1 1024x512
Andaz Wien Am Belvedere

Vergleichsweise günstig kommt da das Andaz Wien Am Belvedere her. Das Hotel eröffnete erst kürzlich seine Pforten und ist bereits ab 109 Franken pro Nacht buchbar. Moritz S. gefiel vor allem die wunderschöne Dachterrasse, die herrliche Blicke über die Stadt Wien ermöglicht.

Natürlich lassen sich alle Hotels mit Punkten buchen, wobei für das Kristiania Lech sowie das Severin’s – The Alpine Retreat 40’000 Punkte pro Nacht zu bezahlen sind. Damit befinden sich die beiden Hotels in der höchsten Kategorie 8 im Loyalitätsprogramm von Hyatt.

Wie buche ich Hyatt Hotels am besten?

Bei einer Buchung über reisetopia Hotels erhaltet Ihr eine Vielzahl an attraktiven Hyatt Privé Vorteilen, die Euch Euren Aufenthalt in einem Luxushotel nochmals angenehmer gestalten.

Die folgenden Vorteile gibt es bei jeder Hyatt Privé Buchung:

  • täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • einen Hotelguthaben von bis zu 100 US-Dollar pro Aufenthalt
  • kostenfreies Upgrade in die nächsthöhere Zimmerkategorie bei der Buchung
  • ein Willkommensgeschenk im Ermessen des Hotels
  • früher Check-In und später Check-Out nach Verfügbarkeit
  • reguläre Punkte für die Rate im World of Hyatt Programm

Diese Vorteilen erzielen in den meisten Hotels einen dreistelligen Gegenwert. Gerade das Upgrade kann in den Luxushotels einen Wert von über 100 Franken erzielen. Darüber hinaus ist kostenfreie Frühstück für zwei Personen, dass beispielsweise im Andaz München Schwabinger Tor im Normalfall etwa 40 Franken kostet, ein grosser Vorteil gegenüber den herkömmlichen Buchungswegen. Alle teilnehmenden Hotels und Preise findet Ihr dabei direkt unter unserer Hotelsuche.

Alternativ könnt Ihr uns auch direkt eine E-Mail schreiben.

Wenn Ihr noch Fragen habt oder auf Probleme stosst, könnt Ihr natürlich gerne auch jederzeit eine E-Mail an mich schreiben!

Leider nehmen noch nicht alle Hotel bei Hyatt Privé teil. Die Hotels der Small Luxury Hotels sind lediglich über Hyatt oder uns buchbar, erhalten aber keine Hyatt Privé Vorteile. Bei SLH erhaltet Ihr bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten folgende Vorteile:

  • 50 US-Dollar Hotelguthaben
  • kostenfreies Frühstück
  • Upgrade nach Verfügbarkeit

Fazit zu den Hyatt Hotels in der Schweiz, Deutschland und Österreich

Wie Ihr seht, ist Hyatt mit seinen Hotels in allen drei Ländern häufig vertreten. Besonders in der Schweiz führt Hyatt enorm viele Hotels, gemessen an der Grösse der Schweiz. Auffällig ist, dass Hyatt nicht nur Kettenhotels betreibt, sondern auch individuelle Hotels, wie die der Small Luxury Hotels. Mit einem Aufenthalt in einem Hyatt Hotel in Deutschland, Österreich und der Schweiz macht Ihr definitiv nichts falsch und könnt zudem von attraktiven Vorteilen profitieren!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.