Momentan könnt Ihr die Cornèrcard Lufthansa Miles & More Kreditkarten mit bis zu 30’000 Meilen Bonus & einer halbierten Jahresgebühr beantragen. Besonders in Kombination mit der generell niedrigen Jahresgebühr & der hohen Sammelratio lohnt sich die Beantragung der Karten-Kombi.

Cornèrcard Miles & More Kreditkarten

Die Cornèrcard Lufthansa Miles & More Kreditkarten gibt es nur selten mit einem erhöhten Bonus, sodass die aktuelle Aktion besonders interessant ist. Dies gilt insbesondere, weil der Bonus einen Wert von bis zu 1’000 Franken haben kann und Ihr außerdem die halbe Jahresgebühr im ersten Jahr spart!

30’000 Meilen Bonus mit der Cornèrcard Miles & More Kreditkarte – die Details

Die Lufthansa Miles and More Kreditkarten-Kombis von Cornèrcard gehören zu den beliebtesten Kreditkarten zum Meilen sammeln in der Schweiz, sodass eine Aktion mit Bonus ein idealer Zeitpunkt zur Beantragung ist. Im Rahmen der aktuellen Aktion gibt es einen Willkommens-Bonus gestaffelt je nach Produkttyp:

Den Wilkommens-Bonus erhaltet Ihr sofort nach Beantragung Eurer Karte. Das Besondere an diesem Angebot ist, dass es neben dem Willkommens-Bonus sogar noch einen zusätzlichen Bonus für den Einsatz der Karte gibt. Auch dieser Zusatzbonus variiert nach Produkttyp:

Das bedeutet, dass Ihr allein durch die Beantragung der Cornèrcard Miles & More Kreditkarte Gold und den Einsatz der Karte als Zahlungsmittel im Alltag auf 30’000 Meilen kommen könnt, denn um die 10’000 Franken umzusetzen, habt Ihr ein ganzes Jahr Zeit! Und während Ihr die Karte nutzt um den Bonus zu erhalten, sammelt ihr weiter Meilen auf Eure Umsätze. Konkret habt Ihr nach dem Erreichen des Mindestumsatz also zwischen 17’500 und 20’000 Miles & More (Classic Card) bzw. sogar 35’000 bis 40’000 Miles & More Meilen (Gold Card) auf dem Konto.

Neben dem Bonus profitiert Ihr natürlich auch von allen anderen Vorteilen der Kreditkarte und dürft Euch somit darüber freuen, die Karte zu einem sehr guten Zeitpunkt zu beantragen. Wie üblich erhaltet Ihr für die Beantragung nur Prämien- und keine Statusmeilen gutgeschrieben. Beachten solltet Ihr, dass bei Cornèrcard der Antrag für die Karten per PDF erfolgt, auf dem Ihr alle Daten und Eure Miles and More Nummer angeben müsst. Die Gutschrift der Punkte erfolgt nach der erfolgreichen Ausstellung der Karte allerdings sehr schnell. Eine erfolgreiche Beantragung ist für alle Personen mit einem Wohnsitz in der Schweiz und einem festen Job oder einem entsprechenden Vermögen möglich.

American Express Business Platinum Kreditkarte

Der Bonus für die Beantragung der Lufthansa Miles and More Kreditkarten, die in beiden Versionen aus einer Kombination aus einer Mastercard oder Visa und einer Diners Club Kreditkarte bestehen, ist bei beiden Produkten ein attraktiver Deal. Das liegt auch daran, dass die Jahresgebühr vergleichsweise niedrig ausfällt. Bei den Miles and More Kreditkarten Classic liegt die Gebühr im ersten Jahr bei 70 anstatt 140 Franken, bei den Miles and More Kreditkarten Gold bei 110 anstatt 220 Franken. Bei der günstigeren Variante bezahlt Ihr entsprechend 0,46 Rappen pro Meile, bei der Premium-Kreditkarten sind es sogar nur 0,36 Rappen pro Meile. Dies sind mitunter Bestpreise, wenn es um das Sammeln von Meilen geht, sodass sich die Beantragung in jedem Fall lohnt!

30’000 Meilen Bonus mit der Cornèrcard Miles & More Kreditkarte – die Vorteile

Einer der wichtigsten Vorteile einer Cornèrcard Lufthansa Miles & More Kreditkarte ist, dass Ihr von einer unbegrenzten Meilengültigkeit profitiert, wenn Ihr die Karte mindestens einmal im Monat einsetzt. Schon bei der günstigen Classic-Variante dürft Ihr Euch darauf freuen, dass die Meilen ihre Gültigkeit unlimitiert behalten, solange Ihr auch die Karte im Portemonnaie habt und regelmäßig einsetzt. Dasselbe gilt selbstverständlich auch für die Lufthansa Miles & More Gold. Damit aber noch nicht genug, denn beide Varianten bieten viele zusätzliche Vorteile.

Ein entscheidendes Argument für die Cornèrcard Miles & More Kreditkarten ist sicherlich, dass Ihr mit diesen viele Meilen für Eure Umsätze sammeln könnt. Bei beiden Ausführungen könnt Ihr wie folgt Meilen sammeln:

  • Diners Club: 1 Miles and More Meile pro 1 Franken Umsatz
  • Visa/Mastercard: 1 Miles and More Meile pro 2 Franken Umsatz

Besonders mit der Diners Club Kreditkarte sammelt Ihr so sehr viele Meilen und dürft Euch über eine besonders attraktive Gutschrift für Eure Umsätze freuen, doch auch mit Visa und Mastercard sammelt Ihr mehr Meilen als bei vielen Konkurrenten im günstigeren Segment. Geht es Euch nur um eine attraktive Ratio zum Sammeln von Meilen, ist die Cornèrcard Miles and More Classic definitiv die bessere Wahl, sind Euch weitere Vorzüge wie Versicherungen wichtig, solltet Ihr auch über die Cornèrcard Miles and More Gold nachdenken. Der aktuelle Bonus von bis zu 30’000 Meilen macht diese Ausführung sowieso besonders attraktiv!

Ebenfalls dürft Ihr Euch jeweils über eine zusätzliche Diners Club Kreditkarte im Cornèrcard Doppel freuen und zwar ohne jeglichen Aufpreis. Diese Kreditkarte bringt nicht nur besonders viele Meilen, sondern auch noch weltweiten Lounge-Zugang auf Reisen – insgesamt gehören über 1’000 Lounges zum Netzwerk. Ab einem Jahresumsatz von 6’000 Franken erhaltet Ihr fünf Eintritte pro Jahr kostenlos. Bevor Ihr den Umsatz von 6’000 Franken erreicht habt und die fünf kostenlosen Lounge Zugänge nutzen könnt, habt Ihr aber bereits die Möglichkeit einen Zugang für nur 25 Franken zu erwerben. Verglichen zu den regulären Zutrittspreisen ein echtes Schnäppchen! Damit bietet die Kreditkarte einen Vorteil, der schon fast an die American Express Platinum Card herankommt, obwohl die Jahresgebühr deutlich niedriger ist. Beide Karten-Varianten bieten zudem eine Einkaufs- und eine Rechtsschutz-Versicherung, sodass Ihr beim Shoppen sehr gut abgesichert seid. Wenn Euch weitere Versicherungen wichtig sind, solltet Ihr auf die Lufthansa Miles & More Gold Kreditkarte setzen – bei dieser sind zusätzlich auch noch einige Reise-Versicherungen im Paket enthalten!

Weitere Vorzüge sind etwa ein kostenloser Hertz Gold Status sowie die Möglichkeit, das Cornèrcard Emotion Programm zu nutzen.

30’000 Meilen Bonus mit der Cornèrcard Miles & More Kreditkarte – der Bonus

Der Wert von Meilen bei Miles and More kann enorm hoch sein, wenn Ihr diese geschickt einlöst. Wir haben in einer ausführlichen Analyse zum Wert einer Meile ausgemacht, dass eine Meile bei einer guten Einlösung bis zu 7 Rappen wert sein kann. Ihr solltet allerdings eher konservativ kalkulieren und den Wert bei 2 bis maximal 4 Rappen pro Meile ansetzen.

SWISS Business Class Boeing 777 5

Besonders attraktiv ist die Einlösung von Meilen für Prämienflüge im Rahmen der Meilenschnäppchen. Hin- und Rückflüge nach Nordamerika in der SWISS Business Class könnt Ihr bereits für 55’000 Meilen plus etwa 600 Franken Steuern und Gebühren buchen, nach Dubai geht es bereits für nur 40’000 Meilen. Seit dem Start der SWISS Meilenschnäppchen auf der Langstrecke gab es schon wieder zahlreiche attraktive Ziele darunter beispielsweise Los Angeles, Mahé, Kuba oder auch Peking. Nutzt Ihr die Lufthansa Meilenschnäppchen könnt Ihr auch nach Rio de Janeiro, Johannesburg und vielen weiteren Zielen fliegen. Allein im Rahmen der Meilenschnäppchen könnt Ihr so bereits einige geniale Deals machen. Auch die Lufthansa Meilenschnäppchen zu weltweiten Zielen sind eine gute Alternative!

Daneben sind Meilen besonders auch für Flüge in der Lufthansa First Class und SWISS First Class ein sehr guter Deal, zumal Ihr Meilen auch für Direktflüge von Zürich oder Umsteigeverbindungen ab anderen Flughäfen in der Schweiz einsetzen könnt. Gerade von hier sind Flüge in der Business und First Class oft unverhältnismäßig teuer.

Lufthansa 747 First Class

Da die Tickets sonst extrem teuer sind, ist die Einlösung von Meilen oft eine ausgezeichnete Möglichkeit, um tausende Franken zu sparen. In die USA oder nach Südafrika könnt Ihr beispielsweise bereits für nur 91’000 Meilen pro Richtung fliegen, für nur 111’000 Meilen geht es nach Fernost, Südamerika oder zu weiteren Zielen. Mit dem Bonus von bis zu 30’000 Meilen für die Beantragung der Lufthansa Miles & More Kreditkarte macht Ihr schon einen relevanten Schritt in Richtung Prämienflug.

SWISS First Class 777 Kabine

Seid Ihr eher in Stimmung für typisch Schweizer Service auf höchstem Niveau, ist die SWISS First Class die perfekte Einlösung. Das Upgrade von der Business Class hoch in die First Class gibt es schon für 35’000 Meilen je Richtung! So könnt Ihr die typische Swissness der Extraklasse über den Wolken erleben und Euch einige Tausend Franken sparen. Mit dem 30’000 Meilen Bonus habt Ihr das Upgrade schon fast erreicht!

Es muss aber nicht immer ein Langstreckenflug sein, um die Meilen einzulösen. Gerade zur aktuellen Zeit bieten sich Ziele in Europa an. Aktuell gibt es zum Beispiel 20 tolle Ziele innerhalb Europas wie London, Madrid, Rom oder Amsterdam mit attraktiven Flugzeiten und guten Verfügbarkeiten. Das ganze kostet Euch dann nur 15’000 Meilen für einen Hin- und Rückflug. Dadurch könnte dann sogar Euer Partner noch von Eurem Meilen-Bonus profitieren. Ihr müsstet dann nur noch die Steuern und Gebühren zahlen.

Doch das sind bei weitem nicht die einzigen attraktiven Einlösungen für Miles & More Meilen. Deshalb haben wir Euch in unseren Guides die besten zusammengestellt:

30’000 Meilen Bonus mit der Cornèrcard Miles & More – Fazit

Die aktuelle Aktion erlaubt es Euch die Lufthansa Miles & More Kreditkarten mit einem Bonus von bis zu 30’000 Meilen zu beantragen. Dies ist aktuell der beste Deal, um günstig an Meilen beim Vielfliegerprogramm von Lufthansa & Swiss zu kommen und somit von günstigen Business & First Class Tickets zu profitieren. Sofern Ihr Euer Meilenkonto auffüllen möchtet und sowieso mit einer der beiden Miles & More Kreditkarten Kombi Angebote von Cornèrcard geliebäugelt habt, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um zuzuschlagen!

Cornèrcard Miles & More Kreditkarten

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.