Auf meinem Rückflug aus der Türkei kam ich wieder in das Vergnügen, einen Stop am neuen Istanbul Airport zu machen. Meine ersten Eindrücke zum neuen Flughafen findet Ihr in einem separaten Artikel.

Dank meines Anschlussfluges nach Frankfurt in der Business Class von Turkish Airlines, machte ich mich nach meiner Ankunft in Istanbul, auf zur neuen Turkish Airlines Lounge für internationale Abflüge. Wer Zugang zur Lounge erhält und ob die Lounge als Nachfolge zur wahrscheinlich ehemals besten Business Class Lounge Europas am “alten” Atatürk Flughafen taugt, erfahrt Ihr in folgendem Review.

Turkish Airlines Business Class Lounge Istanbul Airport – Lage & Zugang

Die neue Lounge von Turkish Airlines befindet sich in etwa in der Mitte des internationalen Terminals. Dabei ist der Weg zur Lounge gut beschildert und sollte daher einfach auffindbar sein. Dabei ist die Lounge oberhalb eines grösseren Duty Free zu finden und kaum übersehbar. Gleich neben dem Eingang der Lounge ist das Gate E1, an welchem man sich also gut orientieren kann.

Turkish Lounge Istanbul 2

Turkish Lounge Istanbul 3

Turkish Lounge Istanbul 4

Zugang zur Turkish Airlines Lounge erhalten alle Business Class- und Statuskunden von Star Alliance, die einen Abflug mit einer Airline von Star Alliance am selben Tag haben.

Turkish Lounge Istanbul 6

Turkish Lounge Istanbul 7

Auch hier sind, wie bereits bei der Domestic Business Lounge, am Eingang neben Mitarbeitenden auch Eingänge mit automatischer Boardingpass-Kontrolle vorhanden. Dank diesen sind beim Eingang keine Wartezeiten zu erwarten.

Turkish Airlines Business Class Lounge Istanbul Airport – Layout & Ausstattung

Gleich nach dem Eingang ist ein riesiger Bildschirm, welcher einige Videos des neuen Flughafens sowie Ausschnitte aus dem neuen Kurzfilm von Turkish Airlines und dem neuen Zuhause am Istanbul Airport zeigt.

Turkish Lounge Istanbul 10

Wendet man sich nach dem Eingang zur linken Seite, so findet man den Check-in Schalter zu den Schlafsuiten sowie den Concierge-Service. Zur Benutzung einer Schlafsuite ist man berechtigt, wenn aufgrund der Flugroute ein Aufenthalt von mehr als 9 Stunden unumgänglich ist. Wenn die Entscheidung für den langen Layover selbst gewählt ist, hat man leider keinen Zugang.

Turkish Lounge Istanbul 9

Ebenfalls im linken und kleineren Teil der Lounge zu finden sind Gepäck-Ablagefächer, welche mit einem eigenen Zahlencode verschlossen werden können. Dies ist meiner Ansicht nach ein sehr nützliches Feature, welches so leider in viel zu wenigen Lounges verfügbar ist.

Turkish Lounge Istanbul 8

Auf der rechten Seite nach dem Eingang ist dieser Anblick vorzufinden. Man fühlt sich gleich ein wenig wie in einem sehr schicken Cafe im südlichen Stil mit einem Piano, welches leider aber automatisch und ohne Pianisten spielt.

Turkish Lounge Istanbul 12

Man kann unschwer erkennen, dass sich die Tasten von selbst bewegen. Das Piano gibt der Lounge allerdings auch so einen netten Touch und eine gewisse gehobenere Atmosphäre.

Turkish Lounge Istanbul 13

Das Café oder Restaurant, wie man will, macht auch aus der  Nähe einen gemütlichen und stilvollen Eindruck, gleich darin befindet sich die erste Cooking-Station der Lounge.

Turkish Lounge Istanbul 40

Turkish Lounge Istanbul 37

Innerhalb der Lounge wird in mehrere verschiedene Bereiche unterteilt. Dabei findet man sozusagen im “Offenen” über die ganze Länge die bekannten weissen Sessel, welche so auch bereits in anderen Lounges von Turkish Airlines zum Einsatz kommen.

Turkish Lounge Istanbul 36

Turkish Lounge Istanbul 24

Neben dem Teil mit vielen Sitzgelegenheiten im “freien”, von wo aus man auch teilweise einen guten Ausblick über den Flughafen geniesst, gibt es mehrere Abschnitte mit Sitzgelegenheiten in Form von Themen-Räumen. So ist ein grosser Raum eingerichtet wie eine Art Bibliothek oder gemütliches Wohnzimmer, ein anderer gleich daneben ist total orientalisch gestaltet mit verschiedenen orientalischen Teppiche, Teekannen und Gewürzen.

Turkish Lounge Istanbul 25

Dort können die Gäste dann beispielsweise auch gleich orientalische Tees geniessen, welche an einem sehr ansprechenden Buffet in der Mitte des Raumes zu finden sind.

Turkish Airlines Business Class Lounge Istanbul Airport – Essen & Trinken

Die neue Business Class Lounge von Turkish Airlines bietet an zahlreichen Buffets sowie mehreren Front-Cooking-Stations eine gute und vor allem sehr grosse Auswahl an Essen.

Turkish Lounge Istanbul 19

Dabei werden bei den Front-Cooking-Stations meist Gerichte nach den Wünschen der Passagiere frisch zubereitet, was in den aller wenigsten Business Class Lounges geboten wird.

Turkish Lounge Istanbul 28

Teilweise werden aber auch einfach fixe Gerichte frisch zubereitet und gleich neben den Cooking-Stations in einem kleinen Buffet angeboten.

Turkish Lounge Istanbul 29

Dabei gab es bei meinem Besuch von verschiedenen frisch gebackenen Pide, über Asiatische Curry, italienische Nudel- und Pasta Gerichte bis hin zu verschiedenem Grillfleisch alles. Auch hab es diverse Salat- sowie Dessertbuffets.

Turkish Lounge Istanbul 21

Das Angebot an Essen war dabei das wahrscheinlich grösste und mit der frischen Zubereitung an den Front-Cooking-Stations auch das beste, das ich je in einer Lounge geniessen durfte.

Turkish Lounge Istanbul 18

Auch bei den Getränken lässt Turkish Airlines kaum einen Wunsch offen, so werden praktisch alle bekannten Softdrinks angeboten, aber auch verschiedene türkische sowie internationale Weine. Diese waren mittelklassig, für eine Lounge aber dann doch schon eher bei den besseren Weinen.

Turkish Lounge Istanbul 41

Auch verschiedene Liköre waren zu finden, dies an wahrscheinlich etwa einem Dutzend Plätzen in der Lounge. Man konnte also nicht weit weg von einer Station mit Likören sein. Auch diese waren wieder eher Mittelklasse und im normalen Rahmen. Allerdings erfreue mich sehr, dass neben dem typischen Ballantines Whisky, einige nicht ganz so schlechte Whiskys wie etwa der Glenmorangie vorhanden waren.

Turkish Airlines Business Class Lounge Istanbul Airport – Entertainment & Annehmlichkeiten

Auch beim Thema Entertainment kann die riesige Lounge einiges mehr bieten, als andere kleinere Lounges. So etwa ist wie bereits gezeigt ein Piano vorhanden, welches für etwas Stimmung und Atmosphäre sorgt.

Turkish Lounge Istanbul 11

Gleich beim Eingang ist ein Workspace mit modernen Computer und einem Drucker vorhanden, die Blumen geben dem ganzen einen angenehmen Touch.

Turkish Lounge Istanbul 23

Standardmässig sind auch einige nationale sowie internationale Zeitschriften vorhanden.

Turkish Lounge Istanbul 22

Eines der Highlights der Lounge und sicherlich einmalig ist auch der Golf Simulator, welcher von der ehemaligen Lounge am Atatürk Flughafen sehr wahrscheinlich übernommen wurde.

Turkish Lounge Istanbul 31

Turkish Lounge Istanbul 30

Auch die Auto-Rennbahn hat in der neuen Lounge einen Platz gefunden, dort können sich die Passagiere in einem kleinen Rennen duellieren. Wahrscheinlich vor allem für die kleineren Gäste interessant.

Turkish Lounge Istanbul 15

Für Gäste mit einem langen Aufenthalt (ab 4 Stunden) sind solche Ruhezonen mit einer Liege zur Entspannung vorhanden. Diese müssen wie auch die Schlafsuiten beim Concierge und Check-in angefragt werden.

Turkish Lounge Istanbul 33

Sogar die Popkorn-Maschine hat ihren Weg in die Lounge am neuen Flughafen gefunden, sie steht nun in der Kinder-Spielecke der Lounge.

Turkish Lounge Istanbul 35

Turkish Lounge Istanbul 34

So wie es aussieht, lassen sich dort auch für die kleinen Gäste ohne Probleme ein paar Stunden zwischen den Flügen überbrücken.

Turkish Lounge Istanbul 26

Für die etwas grösseren gibt es auch noch einen Raum mit zwei Playstation, um ein wenig zu zocken.

Turkish Lounge Istanbul 27

Die Toiletten und Dusch-Bereiche sind allesamt in edlem Marmor gestaltet und sehr sauber gehalten. Auch die frischen Rosen hier machen in meinen Augen das gewisse Extra aus.

Turkish Airlines Business Class Lounge New Istanbul Airport – Fazit

Die neue Business Class Lounge von Turkish Airlines konnte mich mehrheitlich wirklich überzeugen und hat einen guten Eindruck gemacht. Im Vergleich zur Lounge am abgelösten Atatürk Flughafen ist sie etwas kleiner, aber nicht zwingend weniger gut. Das Angebot an Essen, Getränken und Entertainment sowie die Atmosphäre sind echt genial! Auch das Design ist etwas ganz spezielles. Einzig das W-Lan konnte durch die sehr schlechte Internetverbindung nicht wirklich überzeugen, was ich von einer neuen Lounge doch erwarte.

Turkish Airlines hat mit dieser Lounge am neuen Flughafen in Istanbul gleich wieder eine ikonische Lounge eröffnet und damit ihre Massstäbe nicht runtergesetzt.

Was denkt Ihr? Erfüllt die neue Lounge die Erwartungen, die die alte Lounge aufgebaut hat? 

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Von klein auf bereiste Colin die Welt, angefangen bei seinem ersten Flug nach Australien mit etwas mehr als einem Jahr. Das Reisen wurde ihm sozusagen in die Wiege gelegt. Reisen wurde zu seinem grössten Hobby. Dank immer neuen Tricks kann er nun auch regelmässig in der Business Class weitere Teile der weiten Welt erkunden. Die Tricks und seine Erfahrungen teilt er gerne auf reisetopia.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.