Der Sala VIP Valldemossa Mallorca ist eine von mehreren Priority Pass Lounges am Flughafen der Baleareninsel. In diesem Review zeigen wir Euch, was die Lounge bietet und wie Ihr Euren Aufenthalt am Flughafen entspannt verbringen könnt!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Frühlingssonne auf Mallorca’. Alle Teile des Berichts findet Ihr im Intro!

Nach meinem Check-out im St. Regis Mallorca sollte es auf den Rückweg nach Deutschland gehen – dank eines Loungebesuchs ganz entspannt. An den allermeisten spanischen Flughäfen gibt es nicht etwa Lounges von Fluggesellschaften, sondern meist vom Airport betriebene Warteräume. Diese stehen dann Passagieren verschiedenen Airlines zur Verfügung und tragen meist den Namen ‘Sala VIP’. Auf Mallorca gibt es davon gleich drei, die sich über das Terminal verteilen. Warum mich das Angebot durchaus positiv überrascht hat, zeige ich Euch in diesem Erfahrungsbericht!

Sala VIP Valldemossa Mallorca – Lage & Zugang

Die Flughafenlounges am Flughafen Palma de Mallorca befinden sich allesamt hinter der Sicherheitskontrolle. Den Sala VIP Formentor findet im Bereich D, der Sala VIP Mediterraneo im Modul C. Besonders praktisch zwischen beiden Bereichen (offiziell im Bereich B) befindet sich der Sala VIP Valldemossa, die zum Zeitpunkt meines Besuchs einzige geöffnete Lounge am Balearen-Airport. Um zur Lounge zur kommen, muss man nach der Sicherheitskontrolle auf der linken Seite nach einer etwas versteckten Rolltreppe Ausschau halten. Sobald man ein Level weiter unten ist, findet man die Lounge im Prinzip sofort. Von hier geht man dann wiederum nur wenige Minuten zu den Gates für nationale wie internationale Abflüge.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Eingang 1024x575

Zugang zur Lounge haben Passagiere von verschiedenen Fluggesellschaften, sofern sie entweder in der Business Class unterwegs sind oder einen entsprechenden Status haben. Beachten sollte man, dass die Lufthansa für den Lounge-Zugang im Mallorca aktuell nicht bezahlt, sodass Statusinhaber wie Business Class Gäste keinen Zugang haben. Generell kommt man in die Lounge allerdings mit einem Priority Pass, den man beispielsweise über die American Express Platinum Card erhält.

Sala VIP Valldemossa Mallorca – Layout & Sitzgelegenheiten

Die Valldemossa Lounge Mallorca ist komplett innenliegend und bietet damit keine Fenster nach draussen, dennoch finde ich das grundsätzliche Design der Lounge durchaus ansprechend.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Lounge 7 1024x575

Die Räumlichkeiten sind sehr modern eingerichtet und die Lounge wirkt durch die lang gezogene Form auch durchaus geräumig. In Corona-Zeiten waren die Abstände zwischen den Sitzgelegenheiten allerdings sicherlich noch einmal grösser als sie es normalerweise sind.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Lounge 6 1024x575

Im Prinzip gibt es mehrere teilweise abgetrennte Sitzbereiche, die entweder aus bunten Sesseln oder Tischen mit Stühlen bestehen.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Lounge 4 1024x575

Die gewählten Möbel wirken ein wenig skuril, weil sie gar so farbenfroh sind und vermutlich für ein besonders modernes Flair sorgen sollen.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Lounge 1024x575

Bei meinem Flug im März war es in der Lounge die ganze Zeit über angenehm leer, sodass ich sehr entspannt arbeiten konnte. Natürlich herrschte zum Zeitpunkt meines Besuches genauso wie am gesamten Flughafen Maskenpflicht.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Lounge 3 1024x575

Erwähnenswert sind neben den normalen Sitzgelegenheiten auch noch zwei Meetingräume, die man einfach so nutzen kann. Gerade für geschäftliche Reisen finde ich das sehr praktisch.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Lounge 2 1024x575

Abgesehen vom fehlenden Tageslicht hat der Sala VIP Valldemossa bei mir entsprechend einen durchaus guten Eindruck hinterlassen. Hier kann man problemlos die Zeit vor dem Abflug in Ruhe verbringen.

Sala VIP Valldemossa Mallorca – Essen & Trinken

Die Flughafenlounge auf Mallorca bietet sogar in Corona-Zeiten ein überraschend umfangreiches Angebot, von dem man an einem bedienten Buffet wählen kann.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Buffet 4 1024x575

Gerade mit Blick auf das Verbot von Catering in deutschen Lounges (wenige Tage vorher in der Lufthansa Lounge BER gab es zum Beispiel gar nichts), wirkte es fast ein wenig surreal, wie viele verschiedene Kleinigkeiten man am Buffet auswählen konnte.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Buffet 2 1024x577

Von kleinen herzhaften Snacks über Vorspeisen und Desserts ist eigentlich alles dabei.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Buffet 3 1024x575

Besonders aufgefallen ist mir, dass es sogar einige warme Optionen gibt. Daneben stehen auch zahlreiche Sandwiches und ähnliches zur Auswahl.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Buffet 1024x575

Alle bestellten Speisen sowie auch Getränke werden zum Tisch gebracht und können dann dort genossen werden.

Sala VIP Valldemossa Mallorca Essen 1024x575

Insgesamt hat mich das Speisenangebot also enorm positiv überrascht, sodass ich davon ausgehe, dass dieses auch nach der Coronakrise absolut überdurchschnittlich ist.

Sala VIP Valldemossa Mallorca – Entertainment & Annehmlichkeiten

Mit Blick auf das Entertainment fällt mein Urteil zum Sala VIP Valldemossa Mallorca durchschnittlich aus. Es gibt ein paar Fernseher mit Fluggastinformationen und ein gutes sowie schnell funktionierende WLAN. Das war es dann allerdings auch schon, wenngleich ich auch an dieser Stelle nochmal die Meetingräume hervoheben möchte. Ansonsten bietet die Lounge auch noch saubere Toiletten.

Sala VIP Valldemossa Mallorca – Fazit

Man sollte von einer Flughafenlounge an einem kleineren Flughafen nicht allzu viel erwartet, doch meine Erwartungen wurden durch den Sala VIP Valldemossa Mallorca definitiv übertroffen. An die allerbesten Priority Pass Lounge wie die Airport World Lounge München kommt der Warteraum sicherlich nicht heran, dennoch kann man hier die Zeit bis zum Abflug sehr gut überbrücken und dabei auch noch einen leckeren Snack geniessen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.