Das letzte Hotel während meines Dubai. Aufenthaltes war das JW Marriott Dubai Marquis. Meine Erfahrungen teile ich hier.

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Sonniges Dubai im Corona-Frühling’, dessen Einleitung und andere Teile Ihr im Übersichtspost findet!

Das JW Marriott Dubai Marquis ist ein klassisches Business-Hotel im Geschäftszentrum Dubais. Das Hotel überzeugt mit den klassischen Tugenden dieser Klasse von Hotel, kann sich dabei aber auch für Privatreisende lohnen, besonders weil das Preis-Leistungs-Verhältnis extrem gut ist. Was Euch im JW Marriott erwartet, zeige ich Euch in diesem Review!

JW Marriott Dubai Marquis – Lage & Anreise

Nicht anders als man es für ein Business-Hotel erwarten würde, liegt das JW Marriott im Geschäftsviertel von Dubai und ist in einem Wolkenkratzer untergebracht. Das Hotel umfasst zwei Tower, die zu den höchsten Gebäuden Dubais gehören und entsprechend für eine tolle Aussicht sorgen.

Jw Marriott Dubai Marquis Lobby

Die Lage des Hotels kann man als zentral bezeichnen, nach Downtown Dubai benötigt man weniger als 10 Minuten, zum Flughafen dauert es weniger als 20 Minuten mit dem Auto.

JW Marriott Dubai Marquis – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im JW Marriott Dubai über reisetopia Hotels, um von attraktiven Vorteilen zu profitieren. Das Hotel gehört im Katalog der reisetopia Hotels zu den günstigsten Häusern in Dubai, denn die Rate liegt hier gemeinhin bei unter 162 Franken. In meinem Fall fielen 152 Franken pro Nacht an, gebucht habe ich die unterste Kategorie im Hotel.

JW Marriott Dubai Marquis bei reisetopia Hotels

  • Täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • Früher Check-In und später Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • Reguläre Punkte & Statusvorteile bei Marriott Bonvoy

Neben den Vorteilen durch reisetopia Hotels verfüge ich durch die Amex Platinum auch noch über einen Marriott Bonvoy Gold Status, der für weitere Vorteile vor Ort sorgte. Als Upgrade gab es leider nur ein Deluxe-Zimmer auf einem hohen Stockwerk.

JW Marriott Dubai Marquis – das Zimmer

Das Zimmer im JW Marriott Dubai Marquis entsprach ziemlich genau dem, was ich erwartet hatte. Ein hochwertiges Hotelzimmer mit Fokus auf Komfort und Effizienz, wie es Geschäftsleute schätzen. Das Zimmer ist nicht unbedingt gross (besonders für Dubai-Verhältnisse), bietet aber alles, was man für einen angenehmen Aufenthalt benötigt.

Jw Marriott Dubai Marquis Zimmer Bett 2

Das grosse King-Size-Bett war sehr bequem und der Schreibtisch war ebenfalls ausreichend gross.

Jw Marriott Dubai Marquis Bett
Jw Marriott Dubai Marquis Zimmer Schreibtisch

Im Zimmer befand sich bei der Ankunft ein kleines Willkommensgeschenk, was ich nett fand.

Jw Marriott Dubai Marquis Zimmer Geschenk

Etwas enttäuscht war ich beim Blick auf die Kaffee-Situation im Zimmer. In einem Hotel wie dem JW Marriott erwarte ich in jedem Zimmer eine Espresso-Maschine. Hier gab es dagegen nur einen Wasserkocher und Nescafé Pulver. Auf Nachfrage sagte man mir, dass Espresso-Maschinen nur in den Executive Zimmern vorgesehen sind.

Jw Marriott Dubai Marquis Zimmer Kaffee

Die Einrichtung ist hochwertig, aber nicht besonders umfangreich oder extravagant. Es gibt einen Flatscreen Fernseher an der Wand, den schon erwähnten Schreibtisch und einen Sessel vor dem Fenster. Der Ausblick ist aus den höheren Stockwerken wie zu erwarten gut, allerdings gab es in meinem Fall nicht wirklich inspirierendes vor dem Fenster zu sehen.

Jw Marriott Dubai Marquis Zimmer
Jw Marriott Dubai Marquis Zimmer View

Das Badezimmer folgt dem, was man im Schlafzimmer sehen kann. In einer hochwertigen Ausstattung gibt es eine Badewanne, ein Doppelwaschbecken und eine abgetrennte Toilette sowie Dusche.

Jw Marriott Dubai Marquis Badezimmer 2
Jw Marriott Dubai Marquis Badezimmer
Jw Marriott Dubai Marquis Badewanne

Alles in allem war ich mit meinem Zimmer im JW Marriott sehr zufrieden. Abgesehen von der Kaffee-Situation gibt es ein hochwertiges, luxuriöses Zimmer mit guter Ausstattung.

JW Marriott Dubai Marquis – das Frühstück

Beim Frühstück merkt man dann leider wie gross das Hotel ist. Leider verfügt das Restaurant im ersten Stock des Hotels über keinen Aussenbereich, sodass man mit vielen anderen Menschen in einem Raum ist, was natürlich in der aktuellen Situation nicht ideal ist. Zudem fand ich, dass der Raum des Restaurants auch nicht besonders schick war.

Ohne Mängel war aber zweifellos das Angebot an Speisen und Getränken, denn an über 20 verschiedenen Stationen gibt es eine unglaubliche Breite an Angeboten. Von chinesischen und anderen fernöstlichen Speisen über indische Frühstücksoptionen bis zu den typischen europäischen Gerichten wie Eiern und Gebäck bekommt man so ziemlich alles.

Für meinen Geschmack war das ganze etwas gross, aber das lässt sich in einem so grossen Geschäftshotel schwer verhindern.

Alternativ zum Restaurant kann man mit Zugang auch in der Executive Lounge frühstücken, leider hatte ich aber keinen Zugang und wollte für 76 Franken pro Tag auch ungern upgraden. Hier wird man aber sicherlich ein deutlich privateres Frühstück mit genialem Ausblick genießen können.

JW Marriott Dubai Marquis – Essen & Trinken

Was die Essensoptionen angeht, kann das JW Marriott auf jeden Fall punkten. Da es sich um meine letzten Tage in Dubai handelte und ich den Tag über gearbeitet habe, habe ich eigentlich alle Mahlzeiten im Hotel eingenommen und dabei drei verschiedene Optionen getestet. Zuerst einmal gibt es in der Pool-Bar ein typisches Menü aus Sandwiches, Salaten und anderem Bar-Food. Hier habe ich ein Club-Sandwich probiert, was durchschnittlich war.

Jw Marriott Dubai Marquis Essen Club Sandwich

Am Abend habe ich das Sushi-Restaurant getestet, was zu den besten in Dubai gehören soll, wie man mir dort erzählt hat. Das Restaurant war auch definitiv ein Highlight, nicht nur wegen der speziellen Sprüche überall im Restaurant, sondern auch weil es sich definitiv um eine „Food Experience“ handelte. Das Service-Personal war in japanischen Kostümen gekleidet und neben frisch geriebenem Wasabi gehört auch ein Sake Tasting zu jeder Mahlzeit im Restaurant.

Jw Marriott Dubai Marquis Restaurant Sushi
Jw Marriott Dubai Marquis Sushi

Zuletzt überraschte man noch mit einer Kugel Eis als Desert inklusive Marriott Bonvoy Fähnchen!

Jw Marriott Dubai Marquis Sushi Restaurant Eis

Mindestens genauso gut wie die Show war auch das Sushi selbst, sodass Euch bei einem Besuch im JW Marriott nur den Besuch des Restaurants empfehlen kann.

Gleiches kann ich auch über das italienische Restaurant sagen, das ich am zweiten Abend testen konnte. Dieses verfügt über einen echten Pizza-Ofen und bietet darüber hinaus zum erschreckend günstigen Preis ein All you can Eat Pizza Angebot. Da ich mir sicher war, dass ich nur eine Pizza esse, habe ich mich zwar dagegen entschieden, lecker war die Pizza aber auf jeden Fall trotzdem. 

Jw Marriott Dubai Marquis Italienisches Restaurant
Jw Marriott Dubai Marquis Abendessen Pizza

Neben den genannten Restaurants gibt es auch noch ein Stake House auf der höchsten Etage des Gebäudes direkt neben der Bar, welches ich nicht getestet habe. Auch dies soll aber zu den besten der Stadt gehören.

Jw Marriott Dubai Marquis Steak House

Der Bar habe ich auch noch einen kurzen Besuch abgestattet, diese befindet sich wie schon gesagt auf der höchsten Etage und bietet entsprechend einen tollen Ausblick über Dubai.

Jw Marriott Dubai Marquis Bar

Leider ist die Bar selbst wegen Covid komplett abgedeckt, ich denke mal um Kontakt zwischen Gästen und Personal zu verhindern.

JW Marriott Dubai Marquis – die Erholung

Obwohl es sich um ein Business Hotel handelt, kann das JW Marriott Dubai auch im Erholungsbereich punkten. Erinnert hat mich das Hotel ein wenig an das Conrad Dubai, denn auch gibt es einen schicken Pool-Bereich in den niedrigeren Geschossen des Hotels.

Jw Marriott Dubai Marquis Pool 2 1
Jw Marriott Dubai Marquis Pool 1

Der Pool-Bereich ist zwar schön gestaltet, ich fand aber man hat sich nicht ganz so viel Mühe gegeben wie etwa im Conrad. Das gilt nicht unbedingt für den Pool selbst, sondern eher für die Terrasse rund um den Pool herum. Der Bereich wirkte etwas karg und nicht besonders einladend.

Jw Marriott Dubai Marquis Pool Bereich

Neben dem Pool gibt es noch einen gut ausgestatteten Gym und einen Spa, der verschiedene Behandlungen anbietet.

reisetopia Fazit zum JW Marriott Dubai Marquis

Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, ist das JW Marriott sicherlich ein ähnlich guter Deal wie das Conrad Dubai. Ich würde es gewissermassen als das Conrad äquivalent von Marriott bezeichnen. Natürlich ist es kein ideales Urlaubshotel, aber wer Dubai ein wenig erkunden möchte, ohne dabei auf gewisse Erholungsangebote zu verzichten, findet im JW Marriott ein sehr gutes Hotel zu einem vernünftigen Preis.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.