Nach eine Streikdrohung konnten sich Swiss und der Pilotenverband zu den Eckpunkten eines neuen Gesamtarbeitsvertrags einigen.

Bis vor wenigen Stunden zitterten einige Schweizer Reisende um ihre Flüge diese Woche. Denn es war unklar, ob der Herbst tatsächlich streikfrei bleiben wird. Nachdem die Swiss Pilotinnen und Piloten seit dem 1. April 2022 ohne gültigen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) flogen, konnten sich der Swiss CEO sowie der Präsident des Pilotenverbandes (Aeropers) auf Eckpunkte eines neuen GAVs einigen. Als Nächstes können die Mitglieder von Aeropers über den neuen GAV abstimmen, wie aus der Pressemitteilung von Swiss zu entnehmen ist.

Neuer GAV: Verbesserung der Planbarkeit des Soziallebens & Salär

Aeropers gab dem Swiss CEO eine letzte Chance für eine Einigung bei den Vertragsverhandlungen für einen neuen GAV und das mit vollem Erfolg. In der gestrigen Nacht von Sonntag auf Montag konnten sich die beiden Seiten auf Eckpunkte einigen. So entfällt die Streikdrohung, so Aeropers.

Wir haben immer betont, dass wir eine Lösung am Verhandlungstisch erreichen wollen. Wir haben unser Wort gehalten.

Clemens Kopetz, Präsident der AEROPERS

Bei der Einigung handelt es sich unter anderem um die Verbesserung de Planbarkeit des Soziallebens sowie des Salärs. Doch bevor der GAV nun eingeführt werden kann, wird er redaktionell ausgearbeitet und kommt vor eine Abstimmung der Aeropers Mitglieder.

Swiss Pilotin

Nicht nur beim GAV für die Piloten macht Swiss Fortschritt, auch beim Boden- und Kabinenpersonal tut sich etwas. Letzte Woche konnte die Lufthansa-Tochter sich mit den Sozialpartnern auf die Lohnrunde 2023 einigen. Bis Ende November plant die Airline zudem eine Einigung mit kapers, dem Sozialpartner für das Kabinenpersonal, für eine Einigung eines neuen Gesamtarbeitsvertrags. 

Fazit zur Einigung zu den Eckpunkten von Swiss und Aeropers

Nach über zwölf Monaten Verhandlung konnten sich der Swiss CEO und der Präsident des Pilotenverbandes auf Rahmenbedingungen des neuen Gesamtarbeitsvertrages für die Piloten einigen. So konnte ein Streik knapp vermieden werden, was Schweizer Reisende diese Woche mit Sicherheit beruhigen wird. Genauere Details zum neuen GAV wird Aeropers noch heute kommunizieren.

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.