Im Zuge der Krise wird es für Vielflieger immer schwieriger, sich für ein höheres Statuslevel zu qualifizieren. Miles & More reagiert darauf und schenkt allen Statuskunden, die Inhaber einer Kreditkarte sind, 5’000 Statusmeilen.

Da die Krise es deutlich erschwert, einen Status zu erreichen, seinen eigenen zu halten oder sich überhaupt für die nächsthöhere Ebene zu qualifizieren, gibt es auch in diesem Jahr immer mehr Vielfliegerprogramme, die Kulanzregelungen anbieten. Nun wurden auch vonseiten Miles & More erneute Kulanzen bekannt gegeben, von denen jeder Statuskunde, der im Besitz einer Miles & More Kreditkarte ist, profitieren kann.

Einmalige Gutschrift der 5’000 Statusmeilen

Laut uns vorliegenden Informationen, wird jeder Frequent Traveller und Senator Statuskunde, der im Besitz einer Miles & More Kreditkarte ist, im Laufe der nächsten Wochen 5’000 Statusmeilen auf seinem Konto gutgeschrieben bekommen. Dabei ist es irrelevant, welche Miles & More Kreditkarte man besitzt, wichtig ist nur, dass man bereits einen Status innehat. Eine Unterscheidung zwischen Kunden mit privater oder geschäftlicher Kreditkarte findet nicht statt.

Ausserdem werden jedem Frequent Traveller oder Senator, der Inhaber einer Miles & More Kreditkarte ist, einmalig 5’000 Statusmeilen gutgeschrieben. Gleiches gilt für eine erfolgreiche Neubeantragung im Aktionszeitraum. Die gesammelten Statusmeilen werden automatisch im Miles & More Meilenkonto angezeigt. 

Auszug aus einer Pressemitteilung der Lufthansa

Die Gutschrift findet einmalig statt und gilt sowohl für Bestandskunden als auch für Statusinhaber, die innerhalb der nächsten Monate eine Miles & More Kreditkarte beantragen. Die Gutschrift soll bei Neukunden der Kreditkarte sofort mit der Beantragung erfolgen, Bestandskunden erhalten die Meilen innerhalb der nächsten Wochen automatisch auf ihr Konto gutgeschrieben. Eine Anmeldung für die Aktion ist nicht notwendig.

Keine zusätzlichen Statusmeilen für das Halten oder die Beantragung der Kreditkarte gibt es leider für Miles & More Kunden, die keinen Status haben. Hier greift nur der reguläre Neukundenbonus für die Beantragung.

Miles & More bietet weitere Kulanzangebote

Noch attraktiver wirkt diese Kulanz jedoch, wenn man einen Blick auf die weiteren Kulanzlösungen wirft, die Miles & More ebenso gewährt. Denn in diesem Jahr sammelt jeder – egal ob Statusinhaber oder nicht – doppelte Statusmeilen. Darüber hinaus können Frequent Traveller und Senatoren der Lufthansa mit ihrer Miles & More Kreditkarte Statusmeilen sammeln – zumindest bis zu einem Gesamtwert von 25’000 Statusmeilen. Dafür gibt es für jeden mit der Miles & More Kreditkarte ausgegebenen Euro zwei Statusmeilen – diese werden für die Statusverlängerung oder das Upgrade zum Senator angerechnet.

Swiss Press Photo Edited

Besonders spannend ist das sicherlich an dieser Stelle für all diejenigen, die einen FTL Status besitzen und mit dem Senator Status liebäugeln. Denn durch alle drei Kulanzregelungen sollte es trotz der Krise realistisch sein, die angeforderten 100’000 Statusmeilen für den Senator sammeln zu können. Die 5’000 Statusmeilen geben hier nochmals einen kleinen Anstoss und Motivation. Den Frequent Traveller erreicht man bei voller Ausnutzung der Kreditkartenkulanz und den doppelten Statusmeilen auf Flügen mit nur mehr 2’500 regulären Statusmeilen, beim Senator sind es 35’000 reguläre Statusmeilen.

Fazit zu der Gutschrift von 5’000 Statusmeilen bei Miles & More

Seit einigen Wochen warten die treusten Kunden von Miles & More auf neue Ankündigungen seitens des Vielfliegerprogramms. Dass das Unternehmen nun mit drei Kulanzregelungen um die Ecke kommt und dabei unter anderem eine Gutschrift von 5’000 Statusmeilen gewährt, ist positiv zu sehen. Für all diejenigen, die noch nicht im Besitz einer Miles & More Kreditkarte sind, ist ausserdem besonders attraktiv, denn neben einem Bonus in Form von Prämienmeilen gibt es nun auch einen in Form von Statusmeilen. Leider gilt dieses besondere Kulanzangebot nur für Kunden mit Status.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit Lena ihren ersten Langstreckenflug bestritt, ist das Thema Reisen nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Sie liebt es neue Länder zu erkunden und dabei ebenso die besten und außergewöhnlichsten Unterkünfte zu testen. Bei Reisetopia nimmt sie Euch mit auf ihre Reisen und teilt neben ihren eigenen Tipps & Erfahrungen auch die neusten Deals.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)