Frankreich schliesst ungeimpfte Reisende aus allen Fernzügen und Flugzeugen, sowie aus der Gastronomie und der Kultur aus. Allerdings gibt es Ausnahmen.

In Frankreich dürfen ungeimpfte Personen keinen Fernzug oder ein Flugzeug mehr betreten. Selbiges gilt auch für die Gastronomie und den Kulturbereich. Die Verschärfung der Massnahmen wurde nun vom französischen Senat gebilligt, der die neuen Regelungen jedoch an eine Bedingung knüpft, wie bahnblogstelle.net berichtet. Diese richtet sich dabei an die Anzahl der sich in den Kliniken befindlichen Corona-Patienten. Zudem gibt es Ausnahmen für Ungeimpfte, mit denen Reisen möglich sind. In Frankreich nehmen die Fallzahlen dank Omikron weiterhin stark zu.

Massnahmen werden an Anzahl der Corona-Patienten geknüpft

Mit Einschränkungen hat der französische Senat der geplanten Verschärfung der Corona-Massnahmen der Regierung zugestimmt, was in erster Linie ungeimpfte Menschen betrifft. In diesem Zuge sollen nicht geimpfte Personen keine Fernzüge und Flugzeuge in Frankreich mehr benutzen dürfen. Hiervon sind Genesene allerdings ausgenommen. Zusätzlich entfällt auch die Möglichkeit gastronomische oder kulturelle Einrichtungen nutzen zu können.

TGV Schnellzug
In Frankreich dürfen ungeimpfte Reisende keine Fernzüge und Flugzeuge mehr nutzen.

Jedoch begrenzte der französische Senat die Beschlüsse, sodass die Massnahmen nur gelten, wenn in Frankreichs Kliniken mehr als 10’000 Corona-Patienten liegen. Aktuell sind es 24’000 und damit treten die Massnahmen in Kraft. Wie es aus Medien heisst, gibt es zudem eine Ausnahme für Fernreisen, die aus „übergeordneten“ Gründen stattfinden müssen. Dann soll dies auch ohne eine Impfung, aber mit einem negativen Corona-Test möglich sein.

Selbiges gilt für Personen, die bereits einen Termin für ihre Impfung vereinbart haben. Auch jene dürfen mit einem negativen Test weiterhin reisen. Frankreich verzeichnete am vergangenen Mittwoch insgesamt 362’000 neue Corona-Infizierte innerhalb von 24 Stunden. Die Inzidenz lag dabei bei 2.‘11. Zum Vergleich: In Deutschland liegt die Inzidenz derzeit bei 427,7. Aufgrund der auch hier dominierenden Omikron-Variante von COVID-19, sind die Fallzahlen zuletzt immer weiter in die Höhe geschnellt.

Fazit zu den neuen Corona-Massnahmen in Frankreich

Frankreich geht einen immer strikteren Weg in der Bekämpfung der Pandemie. Nun werden die Corona-Massnahmen ein weiteres Mal verschärft, was – wenig überraschend – erneut die ungeimpfte Bevölkerung und Reisende betrifft. Diese können demnach keine Fernzüge und Flugzeuge mehr nutzen. Jedenfalls insofern über 10’000 Corona-Patienten in den Kliniken Frankreich liegen, was derzeit leider mehr als gegeben ist. Zwar gibt es auch hier Ausnahmen, doch diese dürften die wenigstens überhaupt betreffen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.