In den letzten Wochen waren die Nachrichten aus dem Hotel- und Tourismusbereich eher von Negativschlagzeilen geprägt. Die Deutsche Hospitality verkündet nun jedoch mit den Zleep Hotels Investitionspläne für die Schweiz.

Die Deutsche Hospitality hat Anfang letzten Jahres bei der familiengeführten skandinavischen Hotelmarke Zleep Hotels die Mehrheitsanteile übernommen und ist seitdem mit der neuen Marke auf Wachstumskurs. Neben der Expansion im Heimatmarkt ist nun die Eröffnung des ersten Zleep Hotels in der Schweiz geplant. In der Nähe des Zürcher Flughafens soll bis zum Jahr 2023 das Zleep Hotel Zürich Kloten entstehen, berichtet die htr hotel revue.

Strategischer Partner ist die Säntis Home AG

Das Zleep Hotel Zürich Kloten soll im Jahr 2023 in ein neues Quartier eingebettet werden, in dem ein Mix aus Gastronomie, Einzelhandel und Eigentumswohnungen geboten wird. Das Hotel selbst soll über 90 Zimmer, eine Lobby, ein Frühstücksrestaurant sowie eine Bar verfügen.

Zleep Bett
Quelle: Deutsche Hospitality

Der strategische Partner für die Deutsche Hospitality in der Schweiz ist die Säntis Home AG, St. Gallen. Sie wird der Franchisenehmer des Hotels und hofft bereits jetzt auf weitere erfolgreiche Projekte gemeinsam mit der Deutschen Hospitality. Das Zleep Hotel Zürich Kloten soll dabei nur der Anfang sein.

Wir freuen uns sehr den neuen Brand Zleep in der Schweiz zu etablieren und entwickeln. Weitere Projektstandorte haben wir bereits besichtigt und hoffen schon bald mehr als nur ein Zleep Hotel in der Schweiz betreiben zu dürfen. Die gute Zusammenarbeit mit der Deutsche Hospitality fruchtet nun endlich in einem ersten Projekt.

Rico Zindel, Geschäftsführer und Mitglied des Verwaltungsrats der Säntis Home AG

Nordisches Design in der Schweiz

Die Zleep Hotels ergänzen seit 2019 die Markenfamilie der Deutschen Hospitality, die bereits Steigenberger Hotels and Resorts, MAXX by Steigenberger, Jaz in the City und IntercityHotel umfasst. Damals erwarb die Deutsche Hospitality 51 Prozent der Anteile and der familiengeführten Hotelkette.

Zleep Innen
Quelle: Deutsche Hospitality

Die Marke Zleep ist im Economy-Bereich angesiedelt, verzichtet dabei aber nicht auf Design und Service. Das Besondere an Zleep Hotels ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, wodurch in Skandinavien schon grosse Erfogle verzeichnet werden können. Die Einrichtung der Hotels soll eine Wohlfühlatmosphäre schaffen und ist im skandinavischen Design gehalten. Das Frühstück wird in Bio-Qualität angeboten und es wird grosser Wert auf die Bekämpfung der Lebensmittelverschwendung sowie die Reduzierung des Energieverbrauches gelegt.

Fazit zur Eröffnung des ersten Zleep Hotels in der Schweiz

Mit dem Zleep Hotel Zürich Kloten erweitet die Deutsche Hospitality ihr Angebot im Economy-Markt in der Schweiz. Die Hotelmarke zeichnet sich durch erschwingliche Preise, aber gleichzeitig ein ansprechendes Design und sehr gute Ausstattung aus. Bis zur Eröffnung im Jahr 2023 ist es zwar noch eine Weile hin, jedoch ist das in Anbetracht der aktuellen Lage sogar von Vorteil. Bis dahin ist davon auszugehen, dass Reisen wieder im normalen Umfang möglich sein werden, was insbesondere für ein Hotel in Flughafennähe wichtig ist.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.