Zwar nicht gänzlich neu, dafür aber im neuen Glanz, erstrahlt die Centurion Lounge in San Francisco. Vor allem der Komfort hat sich erhöht.

Die Amex Platinum Card ist für viele der ideale Reisebegleiter – auch für uns. Dabei geniessen wir neben den vielen Versicherungen, Hotel- und Mietwagenvorteilen vor allem auch den Zugang zu unzähligen Lounges weltweit. Dazu gehören auch die hauseigenen Centurion Lounges von American Express. Dabei freut sich das Unternehmen, nun auch wieder die Lounge in San Francisco nach Renovierungsarbeiten öffnen zu dürfen, wie unter anderem Business Traveller berichtet.

Zwei neue Lounges in Kalifornien

American Express ist nicht nur Herausgeber der gleichnamigen Kreditkarten, sondern stellt ausgewählten Mitgliedern auch noch mit den Centurion Lounges exklusive Flughafen-Lounges zur Verfügung. Sowohl die Kreditkarten als auch die Lounges erfreuen sich grosser Beliebtheit, weshalb es zu Anpassungen bei den Zugangsregeln kommen wird. Ab dem 1. Februar 2023 wird der kostenfreie Zugang zu den Centurion Lounges für Gäste von Kreditkarteninhabern in den USA verwehrt. Für Inhaber der Amex Platinum Card in Deutschland ändert sich nichts. Damit könnt Ihr gemeinsam die renovierte Centurion Lounge in San Francisco erkunden.

We’re excited to head into the new year with the opening of our Centurion Lounge at San Francisco International Airport. With exceptional food, wine and art inspired by Northern California, this well-appointed lounge is designed to leave Card Members feeling refreshed and ready for their travels.

Pablo Rivero, Vizepräsident und General Manager Global Lounge Experiences

Die Lounge ist mit 1’500 Quadratmetern nun etwa doppelt so gross und bietet neben deutlich mehr Sitzgelegenheiten auch eine neue Bar, die vor allem lokale Weine in den Vordergrund stellen soll. Passend dazu gibt es eine saisonale Speisenauswahl, welche vom Chefkoch Ravi Kapu aus dem San Francisco’s Liholiho Yacht Club zusammengestellt wurde. Serviert werden unter anderem Hähnchenkeulen in Gochujang-Paste mariniert, Wildreis, Kokosnusssuppe sowie glasierte Baby-Karotten.

Wine Area Centurion Lounge San Francisco

Die Lounge in San Francisco ist die zweite, die innerhalb weniger Monate wieder ihre Türen für Gäste öffnet. Inhaber einer Amex Platinum Card haben uneingeschränkten Zutritt zu den Centurion Lounges. Inhaber der Karten in Deutschland und Österreich dürfen, wie bereits erwähnt, auch weiterhin einen Gast mitnehmen. Darüber hinaus stehen Inhabern der Amex Platinum Card dank Priority Pass sowie den Partnerschaften von American Express mit der Lufthansa, Delta Air Lines, Plaza Premium Lounges und weiteren Anbietern insgesamt über 1’500 Lounges zur Verfügung.

Fazit zur renovierten Centurion Lounge in San Francisco

Für alle American Express Platinum Kreditkarten Inhaber eröffnet sich in San Francisco ebenfalls wieder die Möglichkeit vor Abflug in den Genuss einer Centurion Lounge zu kommen. Aufgrund der grosszügigen Zugangsbedingungen für Inhaber aus Deutschland und Österreich ist es Euch möglich, weitere Gäste in die Lounge mitzunehmen. Habt Ihr bereits Erfahrungen in einer der bereits vorhandenen Centurion Lounges oder gar noch in der vorherigen Lounge in San Francisco machen können? Wie waren Eure Erfahrungen?

American Express Platinum Kreditkarte

60 000 Membership Rewards Punkte

Zur BeantragungAlle Details

  • Halbe Jahresgebühr im ersten Jahr
  • GaultMillau-POP!-Restaurantvorteile
  • 200 CHF SIXT Ride Guthaben pro Jahr
  • 100 CHF SWISS Guthaben pro Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in der Schweiz
  • Kostenloser Lounge-Zugang an über 1 300 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo Alexander
    Ich habe vor ein paar Tagen erfahren, dass ab 01.02.2023 die Amex Platinum Innhaber die eine Centurion Lounge besuchen wollen, in Zukunft 50 USD pro Person oder 37 USD pro Kind bezahlen müssen. Wenn man 75’000 USD pro Kalenderjahr mit der Amex Platinum bezahlt, kann man weiterhin gratis in die Lounge gehen. Wenn man die 50 USD pro Person oder die 75’000 USD pro Kalenderjahr ausgeben will, kann man anscheinend ein zusätzlicher Service von 175 USD im Jahr bezahlen, damit man weiterhin Gratis Zugang zu den Centurion Lounges hat.
    Weisst du, ob das nur für US-Kartenhalter gilt oder ob es für alle Platinum Kartenhalter gilt?

Alle Kommentare anzeigen (1)