British Airways erneuert derzeit den exklusiven First Wing Sicherheitsbereich im Terminal 5 des Flughafens London Heathrow.

Ab Januar bis voraussichtlich April 2024 ist der Sicherheitsbereich den Kunden von British Airways aufgrund von Renovierungsarbeiten nicht zugänglich. Für die Übergangszeit steht eine spezielle First Wing Sicherheitsspur im Bereich der allgemeinen Sicherheitskontrolle zur Verfügung, um die Unterbrechung für Reisende zu minimieren. Weiterhin bleibt der First Wing Check-in während der Umbauphase in Betrieb, um den Service für die Passagiere aufrechtzuerhalten, wie YHBU berichtet.

Exklusiver Fast-Track-Service für First Class Passagiere und Vielflieger

Die Gäste dürfen sich nicht nur auf einen erneuerten Sicherheitsbereich inklusive modernisierter Geräte freuen, sondern auch auf kulinarische Highlights wie einen speziell zubereiteten Cocktail im Concorde Room. Vor allem aber ist die Erhöhung des Komfort-Faktors, zum Beispiel durch separate Ruhezonen, ein Ziel der Modernisierungsmassnahmen.

British Airways First Wing London Heathrow Sicherheitskontrolle
Wird zurzeit modernisiert: Der First Wing Sicherheitsbereich

Im Abflugbereich des Terminal 5 in London Heathrow befindet sich der First Wing am rechten Ende des Terminals. Der Bereich wurde 2017 als exklusiver Fast-Track-Service mit Check-in, Sicherheits- und Passkontrolle für First Class Passagiere, British Airways Executive Club Gold Statusinhaber sowie für oneworld Emerald Fluggäste eingeführt.

british airways first wing london heathrow eingang
Eingangsbereich des First Wing

Mit zahlreichen Check-in-Schaltern ermöglicht er den Passagieren eine extrem schnelle Abfertigung. Gefolgt von einer Sicherheitskontrolle gelangt man über einen exklusiven Zugangsbereich direkt in die First Lounge. Durchquert man diese, gelangt man zum Concorde Room.
Zutritt zu dieser luxuriösesten Lounge haben nur Fluggäste, die am selben Tag mit British Airways in der First Class fliegen, sowie Inhaber der Concorde Room Card. Diesen exklusiven Status erhalten Gold Executive Club-Mitglieder für 5’000 mit British Airways gesammelten Statuspunkten. Zusätzlich darf ein Gast mit in die Lounge gebracht werden, wenn sie mit British Airways oder anderen oneworld Fluggesellschaften fliegen.

Renovierungsrausch bei British Airways

Die Erneuerung des First Wings ist Teil eines grösseren Renovierungsprojekts von British Airways, das Lounges und das kulinarische Erlebnis betrifft. Die Fluggesellschaft investiert kontinuierlich, um den Komfort für ihre Passagiere zu steigern. Aufgrund der hohen Beanspruchung waren Renovierungsarbeiten absolut notwendig. Beginnend mit der Club Lounge im Terminal 5B wurden bereits einige Modernisierungen von British Airways durchgeführt.

Fazit zu British Airways Renovierungen

Die Renovierungen im Terminal 5 des London-Heathrow-Flughafens sind eine dringend benötigte Verbesserung für die Lounges von British Airways. Nach der umfassenden Modernisierung der Club Lounge können die First Class Passagiere nun gespannt auf die Eröffnung des optimierten First Wing Sicherheitsbereichs warten. Noch drei Monate müssen sich die Passagiere gedulden, bis sie das volle First Wing Erlebnis geniessen können. Die geplanten Verbesserungen lassen hoffen, dass das First Class Erlebnis bei British Airways weiter an Exklusivität und Komfort gewinnt.

Autor

Als leidenschaftliche Entdeckerin hat sich Jana schon immer für fremde Kulturen und Länder interessiert. Nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Australien, der ihr Fernweh weckte, entschied sie sich für ein Studium in Internationalem Tourismusmanagement. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie konsequent in der Tourismusbranche und hat vor allem Südostasien in ihr Herz geschlossen, wo sie fast jedes Land erkundet hat. Bei reisetopia teilt Jana spannende Neuigkeiten und Themen rund ums Reisen mit Euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.