Das elegante Kempinski Hotel 7Pines auf der beliebten Balearen-Insel Ibiza wurde heute unter seiner neuen Marke Destination by Hyatt wiedereröffnet.

Mit malerischer Aussicht auf das azurblaue Meer überzeugt dieses einzigartige Luxushotel auf Ibiza besonders durch die privilegierte Lage auf einer Klippe an der westlichen Küste. Das 7Pines Ibiza war bis vor einigen Monaten noch unter der Marke Kempinski zu Hause. Die Hotelkette beendete allerdings die Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe 12.18. Das 2018 eröffnete Luxushotel sollte eigentlich das Flaggschiff der Kooperation werden. Nun ist es Teil der exklusiven Hyatt Marke – Destination by Hyatt, wie Tophotel berichtet. Was Euch in diesem Hotel erwartet, erfahrt Ihr hier!

Ibizenkischer Flair mit grenzenloser Aussicht über das Mittelmeer

Mit malerischer Aussicht auf das azurblaue Meer überzeugt das Luxushotel 7Pines auf Ibiza besonders durch die privilegierte Lage auf einer Klippe an der westlichen Küste. Umgeben von einem Pinienhain wird das Resort zum Sinnbild für die mediterrane Atmosphäre der Insel und bietet einen atemberaubenden Ausblick in Kombination mit luxuriösem Komfort in den eleganten Suiten. Das All-Suite Resort ist im Stil eines ibizenkischen Dorfes auf einer Fläche von über 56’000 Quadratmetern angelegt und umfasst insgesamt 185 Suiten. Dabei befinden sich die Suiten im Ibicenco Village sowie in der Laguna Area. Eine ganz besondere Aussicht bieten zudem die Cliff Suiten. Alle Suiten umfassen einen Balkon oder eine Terrasse und je nach Kategorie schaut Ihr auf die angelegten Gärte, das Resort oder das azurblaue Mittelmeer.

7Pines Suite
Duplex-Suite

Ein Highlight ist sicherlich auch der eigene Pool für ein Höchstmass an Privatsphäre, den einige Suiten zusätzlich bieten. Bei den Cliff Suiten handelt es sich um Douplex Suiten im Juwel des Resorts. Jede Suite verfügt über zwei Schlafzimmer, eine Terrasse und einen uneingeschränkten Panorama-Meerblick. Die zweigeschossigen Suiten bieten Euch zudem eine ausgestattete Küche, eine Hausbar und einen grossen Wohn-/Essbereich. Viel Platz bieten auch die verschiedene Suiten im Ibicenco Village. Ob Balkon mit Garten- oder Meerblick oder Terrasse mit Pool, die Suiten bieten Euch mit mindestens 54 Quadratmetern jede Menge Raum für entspannte Stunden.

7Pines Suite
Laguna-Suite mit Terrasse

Hell und grosszügig gestaltet sind auch die jeweiligen Badezimmer, die meistens auch über eine separate Regendusche sowie eine frei stehende Badewanne verfügen. Ein Resort in Resort Erlebnis erwartet Euch in den Suiten in der Laguna Area. Dabei befinden sich die Suiten entlang des familienfreundlichen Laguna-Pools – entweder im Erdgeschoss mit Terrasse und kleinem Garten oder mit Balkon im Obergeschoss. Auch der Kid’s Club befindet sich direkt im Areal.

Kulinarische Horizonte erweitern

Auch kulinarisch bietet das 7Pines eine fast so grosse Auswahl, wie an Suitekategorien. Ihr habt die Wahl zwischen vier Bars und zwei Restaurants. Direkt an den drei Pools des Hotels befindet sich jeweils eine Bar. Die Infinity Pool Bar bietet Euch rund um die Uhr leichte, internationale Küche und erfrischende Getränke an. An der Laguna Pool Bar werden ebenfalls erfrischende Drinks sowie internationale Klassiker serviert. Mit einer wunderschönen Aussicht und einer Lage direkt auf den Klippen bietet das Restaurant The Cone Club nicht nur den schönsten Blick, sondern auch ein reichhaltiges Frühstück, ein Sonnenuntergangsritual mit leckeren Cocktails und mediterrane Küche zum Dinner mit fangfrischem Fisch und spanischen Weinen. Eine ebenso tolle Aussicht auf einer grosssen Aussenterrasse und einem offenen Innenbereich, geniesst Ihr im The View. Neben moderner mediterraner Küche bietet das Restaurant auch vielfältige vier- oder sechsgängige Degustationsmenüs.

7Pines Restaurant
The View Restaurant

Wer die japanische Küche liebt, sollte auch das Restaurant Izakaya besuchen. Im Stil einer Motoryacht serviert die Pershing Yacht Terrace moderne asiatische Küche, die an spanische Tapas Bars erinnert. Ausserdem könnt Ihr aus frischen Meeresfrüchten, Austern, Tiraditos und Ceviche wählen sowie an einer der beiden wöchentlichen Sushi-Nächten teilnehmen. Angesichts der Übernahme des Hotels durch Hyatt als neues Destination Hotel, zeigte sich die internationale Hotelgruppe sichtlich zufrieden und blickt erwartungsvoll in die gemeinsame Zukunft mit der Unternehmensgruppe 12.18.

Es ist uns eine Ehre, gemeinsam mit der 12.18. Gruppe das 7Pines Resort Ibiza unter der Marke Destination by Hyatt zu eröffnen. Wir haben auf die passende Gelegenheit gewartet, diese Marke nach Europa zu bringen, und das 7Pines Resort Ibiza ist hierfür die perfekte Wahl. Der visionäre Ansatz für nachhaltigen Luxus passt hervorragend zu den Kernwerten von Destination by Hyatt und der Philosophie der Marke, den wahren Geist jedes Ortes widerzuspiegeln.

Geneviève Materne, Vize President Commercial Services bei Hyatt

Neben den 7Pines Ibiza gehören ausserdem noch das 7Pines Resort auf Sardinien sowie das 7Pines Hotel in Manhattan, New York, zur Marke.

7Pines Pool
Infinity Pool

Darüber hinaus bietet das 7Pines Ibiza mit dem Pure Seven auch einen magischen Wellness-Spa und eine Oase der Ruhe. Das Retreat bietet Spa-Behandlungen, Schönheitspflege sowie körperliche und geistige Aktivitäten, wie Meditation, Yoga und private Training-Kurse. Darüber hinaus bietet das Spa zwei Saunen, einem Dampfraum, eine Eishöhle, einen Aussen-Whirlpool und mehrere Ruheräume.

7Pines mit umfangreichen Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Auch mit dem Rebranding vom Kempinski zum Destination by Hyatt Hotel, könnt Ihr dieses spektakuläre Luxusresort auf Ibiza weiterhin über reisetopia Hotels buchen. Dabei erwarten Euch eine Reihe der folgenden Vorteile, sowie volle Flexibilität und einen VIP-Service bei Eurer Buchung:

  • täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreies Upgrade bei der Buchung (nach Verfügbarkeit)
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • ein spanisches Willkommensgeschenk an der Pershing Yacht Terrace Bar
  • früher Check-in / später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreies WLAN
  • VIP-Behandlung bei der Buchung & bei Eurem Aufenthalt
  • kein Mindestaufenthalt

Mit der Übernahme durch Hyatt wird das Hotel Teil des exklusiven Portfolios an Luxushotels. Künftig werdet Ihr als World of Hyatt Mitglied sicherlich auch im 7Pines wertvolle Punkte und Statusvorteile sammeln. Alle wichtigen Informationen zum Loyalitätsprogramm von Hyatt haben wir in einem ausführlichen Guide zusammengefasst. Darüber hinaus könnt ihr über unsere reisetopia Hotelsuche weitere Destination by Hyatt Hotels, wie das Hana Maui Resort oder das Vail Residences at Cascade Village mit umfangreichen Vorteilen buchen.

Fazit zur Übernahme des 7Pines Ibiza durch Hyatt

Jede Hotelkette kann sich glücklich schätzen ein solches Juwel im Mittelmeer in seinem Portfolio begrüssen zu dürfen. Nach der gescheiterten Kooperation zwischen der Unternehmensgruppe 12.18. und Kempinski gab Hyatt heute die Übernahme des 7Pines Ibiza bekannt. Künftig wird Euch das Luxusresort also als Destination by Hyatt begrüssen. Auf den gewohnten, erstklassigen Service und den typischen Ibiza-Flair müsst Ihr natürlich nicht verzichten. Auch bei der Buchung über reisetopia Hotels könnt Ihr Euch weiterhin auf umfangreiche Vorteile und volle Flexibilität freuen.

Wer von Euch plant derzeit eine Reise nach Ibiza und würde dieses Luxushotel buchen wollen?

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit Julia mit 4 Jahren ihren ersten Langstreckenflug erlebt hat, sind weite Reisen und exotische Orte aus ihrer Urlaubsplanung nicht mehr wegzudenken. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei Reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.