Die neuen Lufthansa Meilenschnäppchen für Januar 2021 sind da, jedoch weiterhin ohne grosses Langstreckenangebot. Lediglich eine Langstreckendestination hat es in die Economy Class Angebote geschafft! Ansonsten gibt es auch in diesem Monat wieder eine sehr grosse Auswahl an Zielen auf der Kurz- und Mittelstrecke, wobei auch dieses Mal bis auf die eine Ausnahme europäische Destinationen angeboten werden. Wir zeigen Euch, welche Ziele es bei der aktuellen Ausgabe gibt!

Besonders in der aktuellen Situation können diese Schnäppchen durchaus vorteilhaft sein. Warum? Weil sie eine gewisse Flexibilität mitbringen. Prämientickets von Miles & More kann man kostenfrei umbuchen. Heisst: Wird Reisen in dem gebuchten Zeitraum nicht möglich sein, kann man den Reisezeitraum flexibel nach hinten zu verschieben. Gerade innerhalb Europas kommt es in letzter Zeit immer häufiger zu kurzfristigen Änderungen, jedoch ist die Gefahr, die Reise nicht antreten zu können deutlich geringer als bei Langstrecken. Alle Informationen haben wir für Euch in einem Artikel zusammengefasst.

Ihr habt noch nicht genügend Meilen für das Angebot gesammelt? Kein Problem! Wir zeigen Euch, wie Ihr schnell und einfach die benötigten Meilen zusammen bekommt und so bei einer der nächsten Ausgaben der Meilenschnäppchen dann für einen genialen Preis in der Business Class fliegen könnt!

Lufthansa Meilenschnäppchen Januar 2021 – die Details

Die Tickets im Rahmen der Lufthansa Meilenschnäppchen im Januar 2021 könnt Ihr auch für Eure Familie, Freunde oder Bekannte buchen und so gemeinsam Urlaub machen. Meilenschnäppchen sind ausschliesslich online buchbar und gelten exklusive Steuern, Gebühren und Zuschläge. Die Abflughäfen in Deutschland sind in diesem Monat Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München und Saarbrücken. Die Abflughäfen in Österreich sind Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz, Salzburg, und Wien. In der Schweiz könnt Ihr in Genf, Zürich oder Lugano starten.

Paris Eiffelturm 169

Im Gegensatz zu sonst möchten wir Euch hier auch die Tickets in der Economy Class aufzeigen. Denn normalerweise lohnt es sich nicht, ein Lufthansa Meilenschnäppchen in der Economy Class zu buchen, da zu den Meilen noch Steuern und Gebühren dazu kommen. Aufgrund der Tatsache, dass dieses Mal jedoch viele europäische Ziele dabei sind, die sonst doch relativ teuer sind, ist es empfehlenswert sich diese wenigstens mal anzusehen und die Preise zu vergleichen. Beachtet bitte auch, dass die Verfügbarkeit bei den Meilenschnäppchen je nach Destination und Abflugort variiert.

Für die Meilenschnäppchen auf der Kurzstrecke gelten die folgenden Buchungs- und Reisezeiträume:

  • Buchen: bis 31. Januar 2021
  • Reisen: 15. Februar bis 31. März 2021

Auf der Langstrecke ist der Buchungszeitraum gleich, der Reisezeitraum vom 15. April bis 31. Mai 2021 allerdings etwas später.

Lufthansa Meilenschnäppchen Januar 2021 – die Destinationen

Auf der Kurzstrecke gibt es bei den Meilenschnäppchen im Januar 2021 einige Ziele. Allerdings solltet Ihr bei den Kurzstreckenzielen immer genau überlegen, ob Ihr mit den Meilen ein Economy Ticket kauft oder für 10’000 Meilen mehr ein Business Class Ticket bucht. Insgesamt solltet Ihr Euch auch immer die öffentlichen Preise anschauen und überlegen, ob es ein bezahltes Economy Ticket nicht auch tut. Insgesamt sind jedoch viele Ziele dabei, die gerade in der Economy Class teuer sein können, darunter Flüge nach Tromso auf Norwegen. Hier kann es sich also besonders lohnen.

Für 15’000 Meilen für einen Hin- und Rückflug stehen Euch ab allen Airports diese Ziele (mit Stopp in Frankfurt oder München) sowie einer Zuzahlung von etwa 75 bis 85 Franken zur Wahl:

  • Amsterdam
  • Birmingham
  • Bremen
  • Dresden
  • Frankfurt am Main
  • Hannover
  • Innsbruck
  • Larnaka
  • Malta
  • München
  • Paris
  • Rom
  • Salzburg
  • Tromso
  • Venedig
  • Warschau

All diese Destinationen könnt Ihr auch als Meilenschnäppchen in der Business Class buchen. Hier kostet Euch ein Hin- und Rückflug zu den deutschen Zielen 20’000 Meilen und zu den internationalen Zielen 25’000 Meilen. Hinzu kommt eine Zuzahlung zwischen 105 bis zu 215 Franken.

Zudem kann man dieses Mal auch das erste Mal seit Langem wieder eine Langstreckendestination im Rahmen der Meilenschnäppchen buchen. Nach Johannesburg geht es für 30’000 Meilen. Allerdings gibt es dieses Meilenschnäppchen ausschliesslich für die Economy Class und nicht für die Business Class.

Lufthansa Meilenschnäppchen Januar 2021 – die Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeiten bei den neuen Meilenschnäppchen schwankt dabei je nach Destination wie üblich, aktuell scheinen die Verfügbarkeiten aber noch sehr gut auszufallen, wie etwa nach Larnaka auf Zypern:

Bildschirmfoto 2021 01 04 Um 09.37.11 1600x582

Auch zu den anderen Zielen sieht es derzeit noch sehr gut aus, was die Verfügbarkeiten betrifft.

Lufthansa Meilenschnäppchen Januar 2021 – das Bordprodukt

Auf der Kurzstrecke sowie auf einigen Mittelstrecken fliegt Ihr in der Lufthansa Business Class mit einem geblockten Mittelsitz und einer besseren Verpflegung gegenüber der Economy Class.

Lufthansa Business Kurstrecke

Natürlich erwartet Euch in der Business Class auch Priority Check-In, Priority Boarding, zwei Gepäckstücke und Loungezugang.

Lufthansa Meilenschnäppchen Januar 2021 – Fazit

Die neuen Meilenschnäppchen der Lufthansa bleiben weiterhin anders als wir es gewohnt sind, da die typischen Langstrecken nicht überraschend immer noch fehlen. Lediglich Südafrika ist dieses Mal dabei – allerdings ohne Verfügbarkeiten für die Business Class. Da die normalen Ticketpreise für manche der angebotenen Strecken relativ teuer sind, könnten sich die Meilenschnäppchen ausnahmsweise auch mal auf der Kurz-, beziehungsweise Mittelstrecke lohnen. Es sollte zumindest für jeden ein passendes Ziel dabei sein!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.