ab 1'339 Franken

Business Class im Airbus A380 fliegen muss teuer sein? Emirates bietet zur Feier ihres Flaggschiffs Sonderpreise auf ausgewählten Routen an.

Emirates bietet ab Dubai einen sehr interessanten Sale für Flüge mit dem Airbus A380 in der ganzen Welt an. Ab günstigen 1’339 Franken pro Person könnt Ihr Business Class Flüge zu spannenden Zielen buchen. Die Verfügbarkeiten sind dabei äusserst gut. Im Winter bietet die Airline insgesamt 27 Destinationen an, die mit dem Airbus A380 angeflogen werden. Mit dem Aussterben des Superjumbos eine perfekte Möglichkeit, um nochmal in den Genuss des beliebten Flugzeugs zu kommen.

  • Start: Dubai
  • Ziele: Kairo, Istanbul, Moskau, Los Angeles, New York, Amman, Riad, Dschidda und viele mehr
  • Buchung: bis 18. Oktober 2021
  • Reisezeitraum: bis 15. Juni 2022

Emirates mit Sonderpreisen zur Feier des Airbus A380 – die Details

Um die besten Preise direkt bei Emirates zu finden, empfiehlt sich die Nutzung der Suche auf der Seite der Airline selbst über den Link. Dadurch könnt Ihr nach Eingabe Eures Startflughafens ganz einfach die attraktivsten Preise zu den spannendsten Destinationen in der ganzen Welt finden. Wichtig ist, dass es sich dabei um eine Destination handelt, die mit dem Airbus A380 angeflogen wird. Zuletzt brachte Emirates den Superjumbo wieder auf der Route nach Istanbul und verschiedenen Verbindungen in die USA zurück.

Dabei geht es ab Dubai in der Business Class unter anderem zu folgenden Zielen ab 1’339 Franken:

  • Kairo
  • Istanbul
  • Moskau
  • Los Angeles
  • New York
  • Amman
  • Riad
  • Dschidda
  • und viele mehr…

Emirates mit Sonderpreisen zur Feier des Airbus A380 – der Komfort

Das Design der Emirates-Flugzeuge mag durchaus gewöhnungsbedürftig sein. Jan fiel in seinem Review zur Business Class im Airbus A380 nur “Bling Bling” als Beschreibung ein. In der neuen Konfiguration findet Ihr bereits Einzelsitze vor, die in einer 1-2-1 Konfiguration eingerichtet sind. Diese bieten eine Menge Platz und sind aus edlem Leber verarbeitet. Grosse Bildschirme, diverse Funktionen zum Verstellen des Sitzes und ein Tablet zum Bedienen der jeweiligen Funktionen gehört auch weiterhin dazu.

Emirates Business Class Airbus A380

Im Flugzeug wird man zunächst sehr freundlich mit Namen begrüsst, warme Nüsse werden zum Getränk der Wahl (Champagner, Wasser, Saft) gereicht. Davor schon gibt’s ein feuchtes Tuch zur Erfrischung. Während des Fluges erwartet Euch eine breite Auswahl an Speisen und Getränken. Das gilt auch für die neue Premium Economy, die bereits in ausgewählten Flugzeugen des Typs verbaut ist.

Emirates Premium Economy Class Airbus A380 2

Die Kabine verfügt über 56 Premium Economy-Sitze, die ebenfalls in edlem Leder gefertigt wurden und in einer 2-3-2 Konfiguration daherkommen.

Emirates mit Sonderpreisen zur Feier des Airbus A380 – die Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die Option Luxushotels mit exklusiven Vorteilen ohne Aufpreis zu buchen! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Swiss Miles and More Gold Duo
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • 15'000 Meilen Willkommensbonus
  • Treuebonus von 2’500 Meilen pro Jahr
  • umfangreiches Versicherungspaket
American Express Gold Kreditkarte
  • Reise-Versicherungen
  • Punkte sammeln
  • 30'000 Amex Punkte Willkommensbonus

Fazit zum Angebot von Emirates

Emirates hat erfolgreich auch während der Corona-Pandemie auf den Superjumbo gesetzt und feiert ihr Flaggschiff gebührend mit Sonderpreisen. Flüge im Airbus A380 sind nun zu 27 Destinationen im Winter buchbar. Preise in der Business Class beginnen bei 1’339 Franken. Die ideale Gelegenheit, um in den Genuss des aussterbenden Riesens kommen zu können.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.