ab 1'509 CHF

Noch bis Ende September könnt Ihr mit Air France und KLM günstige Business Class Flüge nach Argentinien ab nur 1’509 Franken buchen. Mit Start in Mailand fliegt Ihr so nach Buenos Aires und spart hunderte von Euro gegenüber einem Abflug aus Deutschland. An Bord erwartet Euch bei den beiden Airlines der SkyTeam Allianz ein hoher Komfort.

  • Start: Mailand
  • Ziel: Buenos Aires
  • Buchung: bis 30. September 2019
  • Reisezeitraum: bis 30. Juni 2020
  • Stornierung/Umbuchung: 400 Euro / 300 Euro plus Tarifdifferenz
  • Aufenthaltsdauer: mindestens 4 Tage oder eine Nacht auf Sonntag, maximal 3 Monate
Flüge sicher und komfortabel bei Jetbeds buchen! Schnelle Buchung, kostenfreie Stornierung innerhalb von 24 Stunden.
Alle Details

Business Class Flüge von Mailand nach Argentinien – Komfort

Im Rahmen dieses Angebots geht es mit Air France und KLM von Mailand zuerst nach Amsterdam oder Paris. Dort steigt Ihr in eine Langstreckenmaschine um, die Euch zu Eurem Ziel bringt. In der Business Class auf der Kurzstrecke solltet Ihr nicht allzu viel erwarten, da es sich wie üblich in Europa nur um einen freien Mittelsitz und besseren Service handelt. Die Produkte von Air France und KLM auf der Langstrecke gelten allerdings als gut.

KLM Business Class Boeing 787 Sitz 9

Beachtet solltet Ihr, dass es noch immer zahlreiche verschiedenen Konfigurationen gibt, von denen sich die meisten, aber nicht alle zu einem komplett flachen Bett verwandeln lassen. In der Regel seid Ihr auf dem Weg nach Südamerika aber in einem modernen Flugzeug unterwegs. In jedem Fall erwartet Euch aber ein komfortabler Flug mit hochwertiger Verpflegung, erhöhter Freigepäckmenge und priorisierter Bodenabfertigung inklusive Lounge-Zugang.

Business Class Flüge von Mailand nach Argentinien – Anreise

Mailand erreicht Ihr ab allen Städten mit der SBB, zusätzlich gibt es Direktflüge ab Zürich und Genf. Da es jedoch mehrere Flughäfen in und um Mailand gibt, solltet Ihr bei Eurer Anreise unbedingt darauf achten, den richtige Flughafen zu wählen, falls Ihr am gleichen Tag noch weiterfliegen wollt. Ansonsten verbindet Ihr Euren Abflug ab Mailand am besten gleich mit einem Besuch der traumhaften italienischen Stadt. Für den Hin- und Rückflug bezahlt Ihr meist rund 180 Franken in der Economy Class.

Business Class Flüge von Mailand nach Argentinien – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für Argentinien sowie die Option Luxushotels mit exklusiven Vorteilen ohne Aufpreis zu buchen! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank vergleichsweise günstiger Abhebungen, kleiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Swiss Miles and More Gold Duo
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Meilenverfall stoppen
  • Treuebonus von 2’500 Meilen pro Jahr
  • umfangreiches Versicherungspaket
American Express Gold Kreditkarte
  • Reise-Versicherungen
  • Punkte sammeln
  • Wertvoller Willkommensbonus

Business Class Flüge von Mailand nach Argentinien – Meilen

Die günstigen Business Class Flüge nach Südamerika bringen Euch leider keine sonderlich attraktive Meilengutschrift. In der Buchungsklasse O erhaltet Ihr bei keinem der Partnerprogrammen der Luftfahrtallianz SkyTeam Meilen gutgeschrieben. Lediglich bei Flying Blue ist das Sammeln von Meilen möglich. Im Flying Blue Programm von Air France und KLM werden Meilen dabei umsatzbasiert gutgeschrieben, sodass Ihr hier je nach Status zwischen vier und acht Meilen pro Euro Umsatz erhaltet. Dies gilt aber nur für die Summe vor Steuern und Gebühren.

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
Flying Blue (AF/KL) 4-8 Meilen pro Euro
andere SkyTeam Programme keine Meilengutschrift

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Nachdem Alex in den ersten 5 Jahren seines Lebens mehr Zeit in Airbussen als in normalen Bussen verbracht hat, war das Hobby schon früh festgelegt: Fliegen. Egal ob in einer Turboprop oder einem A380, egal ob Holzklasse oder Premium: Der Weg ist das Ziel. Und wer kann schon behaupten in 12 Tagen New York, Singapur, Tokyo, Lissabon und Oslo mit Flügen in der Business Class verbunden zu haben?

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.