In Zusammenarbeit mit der spanischen Hotelgruppe Smy Hotels möchte Wyndham innerhalb Europas mit insgesamt 20 neuen Hotels expandieren.

Neusten Planungen zu folge schliessen sich die weltweit anerkannte Hotelmarke Wyndham und die aktuell stark expandierende spanische Hotelgruppe Smy Hotels für eine Kooperation zusammen. Profitieren sollen dabei beide Seiten der Partnerschaft, zum einen durch Wyndhams weltweit anerkannten und gefestigten Ruf, zum anderen durch die Wachstumsstärke der noch sehr jungen Hotelgruppe Smy Hotels. Geplant sind für dieses Projekt insgesamt 20 neue Hotels innerhalb Europas, wie Hospitality berichtet.

Fokus auf europäischen Mittelmeerraum

Wyndham Hotels & Resorts zählt mit mehr als 8’900 Hotels weltweit zu einem der grössten exklusiven Hotelunternehmen. Die neuste strategische Kooperation mit der jungen spanischen Hotelgruppe Smy Hotels zielt darauf ab, einige der Wyndham Marken in den aktuell stark wachsenden Freizeit-Destinationen, die bereits von Smy Hotels erschlossen wurden, weiter voranzutreiben. Darunter zählen unter anderem Häuser der Marken Wyndham Grand, Wyndham Garden, TRYP by Wyndham und Ramada by Wyndham. Besonders im Mittelpunkt soll jedoch ein Fokus auf die Expansion der Trademark Collection by Wyndham im Mittelmeerraum gelegt werden. Durch das exklusive Portfolio hochwertiger Häuser und das ausgereifte Wissen in der Freizeitreisebranche lässt die Smy Hotels Gruppe als idealen Kooperationspartner aus Sicht Wyndhams erscheinen.

Hotel Algarve
Wyndham Grand Algarve

Insgesamt plant die Kooperation rund 20 neue Häuser, vorzüglich in den beliebtesten Freizeit- und Lifestyle Regionen Portugals, Spaniens und Italiens zu eröffnen. Erreicht werden sollen diese Planungen innerhalb der nächsten zehn Jahre durch ein gutes Zusammenspiel beider Unternehmensstärken. Die jahrelange Erfahrung und der etablierte Markenname durch die Wyndham Hotel Group in Zusammenspiel mit der Dynamik und der breiten Aufstellung der Smy Hotels Group soll die neu entstandene Partnerschaft zum Erfolg verhelfen.

Italy

Auch aus Sicht der Smy Hotels Group bringt eine Kooperation mit Wyndham Hotels & Resorts einige lohnenswerte Vorteile mit sich. Die erst 2018 gegründete Hotelgruppe zielt durch die Kooperation auf eine Übertragung des guten Rufs von Wyndham ebenfalls auch auf Smy Hotels ab. Somit sollen viele neue Hoteliers nahe beliebter Destinationen, in Italien, Spanien oder Portugal, dazu animiert werden sich dem Portfolio der Smy Hotels anzuschliessen, um somit ebenfalls von den Wyndham-Vorteilen zu profitieren. Beispielsweise zählt hierzu das Prämienprogramm Wyndham Rewards, welches für alle Mitglieder der Wyndham Hotels & Resorts Group gültig ist.

Fazit zu der neuen strategischen Kooperation

Die neue Kooperation zwischen Wyndham und der Smy Hotels Group zielt auf die Eröffnung von insgesamt 20 neuen Hotels in wichtigen Freizeit- und Lifestyleregionen innerhalb Portugals, Italiens oder Spaniens ab. Sowohl Wyndham, als auch Smy Hotels profitieren dabei von den jeweiligen Stärken des anderen Kooperationspartners, wodurch weitere genauere Details zu geplanten Hotelkonzepten mit Spannung abzuwarten bleiben. Auch erste Informationen zu Eröffnungen bleiben weiterhin offen – wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.