Ab dem 8. November können vollständig geimpfte Schweizerinnen und Schweizer dank der neu erschaffenen “Vaccinated Traveler Lane” (VTL) nach Singapur einreisen.

Singapur hat bereits einige Erfahrung mit den Vaccinated Traveler Lanes sammeln dürfen, seit September hat der Staat diese mit diversen Ländern eingeführt – unter anderem Deutschland, Dänemark, Frankreich und einige weitere. Die jüngste Einführung der VTL zwischen Australien und Singapur wurde Ende Oktober bekannt gegeben und wird auch am 8. November in Kraft gesetzt. Ab heute, (8. November 2021) ist der Korridor auch zwischen Singapur und der Schweiz geöffnet, so travelnews.ch

Klare Regelungen zur Einreise bestehen

Nach dem die VTL in einigen Ländern erfolgreich umsetzt wurde, wird sie ab dem 8. November auf die Schweiz erweitert, wie auf der SafeTravel Webseite kommuniziert wird. Dies ermöglicht Schweizerinnen und Schweizer die Einreise nach Singapur, auch zu touristischen Zwecken.

Singapur Garden By The Bay Nacht
Ab dem 8. November können geimpfte Schweizerinnen und Schweizer nach Singapur reisen

Wie für alle Länder, die eine VTL mit Singapur haben, gelten seit dem 19. Oktober 2021 aktuell dieselben Einreiseregelungen:

  • Alle Reisende benötigen einen bewilligten Vaccinated Travel Pass (VTP). Dieser kann online kostenlos angefragt werde und ist einmalig gültig.
  • Alle Reisende müssen vollständig geimpft sein mit einer von der WHO Emergency Use Listing (EUL) COVID-19-Impfung. Zudem muss die angegebene Wartezeit nach einer respektiver beiden Impfungen eingehalten werden. Die Impfung kann in einem der VTL-Länder oder in Singapur selbst durchgeführt worden sein.
  • Unter zwölf Jahre alte umgeimpfte Kinder dürfen mit ihren vollständig geimpften Eltern mitreisen.
  • Vor der Einreise nach Singapur müssen sich die Reisenden die letzten 14 Tage in einem VTL-Land aufgehalten haben.
  • Nach Singapur kann nur mit einem VTL-Flug eingereist werden.
  • Total müssen zwei negative PCR-Tests vorliegen, der erste innerhalb von 48 Stunden vor dem Abflug und der zweite bei der Ankunft im Flughafen von Singapur. Bis das zweite Test-Ergebnis auf negativ bestätigt ist, müssen die Reisenden isoliert bleiben.
  • Die TraceTogether App muss heruntergeladen werden und alle Daten eintragen werden. Die App soll während des gesamten Aufenthaltes in Singapur aktiviert bleiben.
  • Letztens muss vor der Abreise eine Reiseversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von 30’000 Singapur-Dollar (ca. 20’500 Franken) abgeschlossen werden. Dies soll die Kosten decken, falls Covid-19-bedingte medizinische Behandlungen in einem Krankenhaus nötig wären. Für das stellen sie mögliche in Singapur ansässige Versicherungen zur Verfügung, es kann jedoch auch eine ausländische Versicherung abgeschlossen werden.

Vor einer Einreise nach Singapur empfehlen wir Euch jedoch die tagesaktuellen Einreiseregeln nachzulesen und bei Bedarf die Checkliste als Hilfe der Organisation zu benützen.

Erster Flug erfolgreich durchgeführt

Zum Start der Öffnung des Reisekorridors zwischen der Schweiz und Singapur startete heute Morgen, am 8. November ab 10:40 Uhr der erste Flug mit der Flugnummer SQ 345. Um nach Singapur zu kommen, bietet ausschliesslich das VTL-Reisekorridor-Programm ab sofort tägliche Flüge ab Zürich an. Dies wird jeweils mit einer A350-900 durchgeführt, wobei zwischen den drei Flugklassen, Business, Premium Economy und Economy Class, ausgewählt werden kann.

  • SQ345: Zürich – Singapur |10:35 Uhr – 06:00 Uhr (nächster Tag)
  • SQ346: Singapur – Zürich |01:30 Uhr – 07:50 Uhr (gleicher Tag)
A350 900 Singapore Airlines

Die Schweiz ist ein sehr wichtiger Markt für Singapore Airlines und mit den neuen täglichen VTL-Flügen von Zürich nach Singapur freuen wir uns, unseren geschätzten Kunden zahlreiche Reisemöglichkeiten nach Asien anbieten zu können.

Alastair Hay-Campbell, General Manager von Singapore Airlines für die DACH-Region

Die Flüge von Singapore Airlines sind ab sofort mit flexiblen Umbuchungsmöglichkeiten buchbar. Die Strecke ab Zürich gehört zu bisher insgesamt 20 Routen der weltweiten VTL-Verbindungen.

Fazit zur “Vaccinated Travel Lane” zwischen der Schweiz und Singapur

Eine Reise nach Singapur ist ab sofort endlich wieder möglich! Dies dank der neuen “Vaccinated Travel Lane” zwischen Singapur und der Schweiz. Neben der vollständigen Impfung müssen Reisende zwingend ein Vaccinated Travel Pass (VTP), zwei Covid-19-PCR-Tests sowie eine Reiseversicherung abschliessen. Täglich startet eine Verbindung von Singapore Airlines ab dem Flughafen Zürich um 10:35 Uhr.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.