Die Einreise nach Thailand könnte schon bald wieder um einiges entspannter ablaufen. Denn der PCR-Test nach Ankunft soll durch einen Antigentest ersetzt werden.

Kaum ein Land hatte in den vergangenen Jahren so viele Änderungen an den Einreisebeschränkungen wie Thailand. Kein Wunder, denn das Land versuchte bereits früh erste Touristen zurückzugewinnen, während andere Destinationen ihre Grenzen noch geschlossen hielten. Nach und nach wurden die komplexen Regelungen gelockert. Zuletzt fiel der PCR-Test vor Abreise. Ein weiterer nach der Ankunft sowie ein Test an Tag 5 blieben bestehen. Doch auch hier soll sich nun was ändern, denn Thailand plant, den PCR-Test bei Ankunft abzuschaffen und nur noch einen Antigentest zu fordern, wie unter anderem die Nachrichtenagentur Bloomberg schreibt.

Thailands Nachbarländer haben schon einfachere Einreisebestimmungen

Thailand ist das Traumziel in Südostasien und fasziniert jährlich Millionen von Besuchern. Paradiesische Strände, Kulinarik, Natur und Kultur – Thailand bietet von allem etwas und ist daher auch bei uns und unseren Lesern äusserst beliebt. Die letzten Monate gab es viele Meldungen über Thailands Einreisebestimmungen, zunächst im Rahmen des Sandbox Modells, später mit dem Test & Go-Konzept. Doch eins fiel dabei immer auf: Die Regelungen waren komplex. Andere Länder in der Region haben mittlerweile deutlich einfachere Einreisebestimmungen umgesetzt. In Kambodscha ist die Einreise zum Beispiel inzwischen wieder fast so einfach wie in Vorkrisenzeiten. Vollständig geimpfte Reisende brauchen dort nicht mal mehr einen Test.

Maya Bay Thailand Wiedereroeffnung

We cannot let the country fall behind as many nations are opening borders and have fewer restrictions than us.

Tourismus- und Sport-Minister Phiphat Ratchakitprakarn

Thailand möchte es seinen Reisenden nun auch wieder einen Schritt einfacher machen, um nicht von anderen Ländern in der Region touristisch abgehängt zu werden. Der Test bei der Ankunft am Flughafen soll ab Mai nur noch ein Antigentest – nicht mehr ein PCR-Test sein. Die Gefahr vor Ort positiv getestet zu werden und dann in Quarantäne zu müssen wird dadurch nicht weniger, allerdings sparen die Reisenden einiges an Geld. Insbesondere für reisende Familien wird sich das in der Reisekasse bemerkbar machen.

Eine weitere positive Änderung, die zu Beginn des Mais kommen soll, bezieht sich auf die verpflichtende Buchung von mindestens einer Hotelnacht, um überhaupt einen Thailand Pass beantragen zu dürfen. Dies soll schon bald keine Voraussetzung mehr sein, was die Reiseplanung ebenfalls erleichtert. So hat man die Wahl, welches der aussergewöhnlichen Hotels in Thailand man als Erstes besuchen möchte.

Weitere Lockerungen ab Juni?

Ab Juni kann man in Thailand auf noch einfachere Einreiseregelungen hoffen. Hier könnte dann das gesamte Test&Go Prozedere fallen, sodass man sich nach der Ankunft nicht mehr zwingend einem Corona-Test unterziehen muss. Auch die Beantragung des Thailand Pass könnte dann bereits Geschichte sein. Wenn alles dann wirklich so umgesetzt wird, könnten Thailand Reisen ab Sommer 2022 fast wieder so sein, wie zu Vorkrisenzeiten.

Fazit zu den Lockerungen der Einreisebestimmungen Thailands

Während viele Länder ihre Einreisebestimmungen mittlerweile massiv gelockert haben, bleibt in Thailand noch immer das Test&Go Verfahren in Kraft. Immerhin wird mit den jüngsten Ankündigungen schon bald kein PCR-Test vonnöten sein, sondern ein einfacher Antigentest reicht aus. Auch brauchen Reisende ab dann keine bestätigte Hotelreservierung für die erste Nacht mehr. Einen wirklichen Aufschwung im Tourismus wird es vermutlich aber erst geben können, wenn Test&Go sowie der Thailand Pass der Vergangenheit angehören.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.