Zum Start des Sommerflugplans von Helvetic Airways übernimmt Swissport die Bodenabfertigung am ZRH der Schweizer Regionalairline.

Erst vor kurzen gab die Schweizer Regionalairline ihren Sommerflugplan bekannt. Dabei stellten sie eine grosse Auswahl an Sommerferiendestinationen ab Zürich und Bern wie Kos, Mallorca und Kreta vor. Für den Sommer plant Helvetic ebenso eine enge Zusammenarbeit mit Hotelplan zu starten, wobei sie beide das Ziel der nachhaltigeren Entwicklung des Tourismus verfolgen. Das ist jedoch nicht die einzige Zusammenarbeit von Helvetic Airways, die sie verstärkt, auch mit Swissport wird sie ab dem 1. April 2022 noch enger kollaborieren. Swissport wird am Flughafen Zürich die vollumfängliche Bodenabfertigung von der Schweizer Regionalairline übernehmen, wie aus ihrer Pressemitteilung zu entnehmen ist.

Auch für Flughafen Genf-Cointrin geplant

Am Heimflughafen der Helvetic Airways wird neu Swissport ihr komplettes Ground Handling übernehmen. Zum Start des Sommerflugplans, am 1. April 2022, wird Swissport für alle Helvetic Airways-Flüge mit der Flugnummer 2L am ZRH die Bodenabfertigungsdienstleistungen übernehmen. Konkret ist die Rede von Leistungen der Passagier-Services (Check-in, Lounge, Gate, Lost & Found) bis zum Ramp Handling (Gepäcksortierung & -abfertigung, Aircraft Cleaning, Pushback, Towing, De-Icing).

E2 195 HELVETIC EXTERIOR 002 Baaa232cef

Die Zusammenarbeit von Swissport und Helvetic Airways ist jedoch nicht ganz neu. Bereits am EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg ist Swissport seit 2021 Ground Handling Partner von Helvetic. Und auch in der Zukunft soll die Kollaboration der beiden wachsen. Geplant für einen späteren Zeitpunkt ist auch eine Zusammenarbeit am Flughafen Genf-Cointrin. Dies bringt einerseits Vorteile für die Passagierinnen und Passagiere von Helvetic und stärkt auch Helvetic Airways auf ihrem Wachstumskurs:

Durch die erweiterte Partnerschaft können wir die Prozesse im Ground Handling stärker bündeln, zudem profitieren künftig auch die Helvetic-Fluggäste ab Zürich von den umfassenden Innovationsbestrebungen von Swissport.

Tobias Pogorevc, CEO von Helvetic Airways

Fazit zur stärkeren Zusammenarbeit von Swissport und Helvetic Airways

Nach dem Ground Handling von Swissport der Helvetic Flüge in Basel, kommt die Servicegesellschaft für Fluggesellschaften und Flughäfen nun auch in Zürich zum Zug. Mit dem Start des Sommerflugplans wird Swissport Bodenabfertigung von allen Helvetic Flügen der Flugnummer 2L übernehmen. Sind wir gespannt, wie die schweizerische Zusammenarbeit in Zürich ihren Lauf annimmt.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.