Spannende Neuigkeiten von der Swiss: Mit Beirut wird eine neue Verbindung in den Flugplan aufgenommen.

Schon vor mehreren Wochen verkündete der Schweizer Flag-Carrier, dass das Flugangebot für den Winter bereits wieder auf Vorkrisenniveau liegt. Nun folgt heute eine weitere gute Nachricht. Die Swiss nimmt am 2. Dezember ein neues Ziel mit auf. Ab dann geht es zweimal wöchentlich in die libanesische Hauptstadt Beirut, wie die Airline in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat.

Besuch von Familie und Freunden steht im Vordergrund

Ergänzungen der Streckennetze sind immer freudige Nachrichten von Fluggesellschaften. Die Swiss nimmt im Dezember eine neue Verbindung nach Beirut auf. Der Libanon ist für viele sicherlich nicht als touristisches Ziel bekannt, dennoch ist gerade das Wirtschafts- und Kulturzentrum Beirut durchaus spannend. Die neue Route Zürich – Beirut setzt trotzdem nicht auf den grossen touristischen Andrang, sondern auf das Zusammenbringen von Familien, wie die Airline berichtet.

Als Airline der Schweiz ist es unser Ziel, unseren Fluggästen ein so bedarfsgerechtes Streckennetz wie möglich anzubieten. Wir sind stolz darauf, erstmals in der Geschichte von SWISS die libanesische Hauptstadt direkt mit der Schweiz und unserem Drehkreuz in Zürich verbinden zu können. Wir hoffen, damit auch die Stadt beim Wiederaufbau zu unterstützen und freuen uns, Menschen und Kulturen miteinander zu verbinden.

Tamur Goudarzi Pour, CCO der Swiss
Beirut Libanon

Die Flugzeiten sind insbesondere für ein verlängertes Wochenende gut geeignet. Am Donnerstagmittag startet der Flug ab Zürich und kommt nach einer Flugdauer um 17:50 Ortszeit in der libanesischen Hauptstadt an. Bereits eine Dreiviertelstunde nach der Ankunft macht sich die Maschine auf den Rückweg nach Zürich.

Am Sonntag startet Flug LX222 früh am Morgen nach Beirut und um 13:00 erfolgt der Rückflug von Beirut nach Zürich, wo die Ankunft um 16:15 unserer Zeit erfolgt. Die Flugzeig auf der Strecke beträgt knapp vier Stunden – zu beachten ist dabei, dass Beirut eine Stunde Zeitverschiebung hat.

  • Zürich – Beirut            LX222             13:00 – 17:50              Do
  • Beirut – Zürich            LX223             18:40 – 21:55              Do
  • Zürich – Beirut            LX222             07:20 – 12:10              So
  • Beirut – Zürich            LX223             13:00 – 16:15              So

Wenn die Verbindung am 2. Dezember aufgenommen wird, geht es zunächst mit einer Edelweiss Maschine im Auftrag von Swiss los. Der Schweizer Ferienflieger setzt einen Airbus A320 ein. Ab Mitte Januar setzt die Swiss dann eigene Maschinen ein.

Fazit zur neuen Verbindung von Zürich nach Beirut

Vor allem Freunde und Verwandte zusammenbringen möchte die Swiss mit ihrer neuen Verbindung nach Beirut – aber auch die Kulturen miteinander verbinden. Ab Dezember geht es somit jede Woche zweimal von Zürich nach Beirut. Die Flugzeiten sind durchaus angenehm, sodass sie sich ideal für ein verlängertes Wochenende anbieten.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.