Die Hotelmarke Rocco Forte möchte wachsen und das weltweit. Länder wie Italien, Grossbritannien, Spanien und eventuell auch die USA sind im Fokus.

Rocco Forte Hotels sind bekannt für ihre luxuriösen Hotels in der Fünfsterneklasse, dies beweisen sie mit dem Rocco Forte Verdura Resort Sizilien oder dem Rocco Forte Masseria Torre Maizza. Sie setzen bei jedem Hotel auf Individualität und erschaffen eine ganz neue Welt. Von denen plant der Hotelier Rocco Forte einige weitere zu kreieren, besonders in Italien, wie er in einem Interview mit Travelweekly.com erzählt.

Das Heimatland ruft

Wie IHG hat auch Rocco Forte Italien aktuell im Fokus. Der Hotelier selbst hat Wurzeln im Mittelmeerland, spricht fliessend italienisch und kennt sich gut aus. Bereits jetzt bestehen sieben Rocco Fortes in Italien, davon wurde Rocco Forte Villa Igiea Palermo erst Sommer eröffnet wurde. Damit jedoch nicht genug, in den nächsten zwei bis drei Jahren sollen es in etwa zehn bis zwölf Rocco Fortes in Italien werden.

Italien 2
Einen ersten Blick in die Rocco Forte Villa Igiea Palermo

Doch bei den Expansionsplänen der Luxusmarke bleibt der Fokus nicht nur auf Italien. Rocco Forte will in den kommenden Jahren weltweit expandieren:

I’d like to be in Spain. I’d like to do more in Germany, and we have a hotel in St. Petersburg but I would also like to be in Moscow. Paris is a destination we should be in. I would also like to do more in the U.K., especially with country hotels.

Sir Rocco Forte, Chairman of Rocco Forte Hotels

Neben Italien gibt es in Deutschland bislang drei Hotels der Marke. Mit Spannung zu erwarten sind mit grosser Sicherheit Paris – die Stadt der Liebe sowie auch die russische Hauptstadt, die sich so vielleicht schon bald auf ein italienisches Luxushotel freuen kann.

Neuer Kontinent im Ausblick

Nachdem Ende 2020 bekannt wurde, dass das erste Rocco Forte Hotel in Asien eröffnet wird, ist nun die Sprache von der Expansion in einen weiteren Kontinent. Konkret ist es der Wunsch den US-Markt anzugehen, wie hotelvor9 berichtet. Rocco Forte wartet aktuell noch auf die passende Gelegenheit.

New York
New York würde Rocco Forte als neuer Standort interessieren

Je nach Hotel hat Rocco Forte eine US-Kundschaft von 35 Prozent bis zu 50 Prozent. Die Wichtigkeit dieser Zielgruppe ist sich Rocco Forte durchaus bewusst:

We have a lot of customers that come from the United States, and I’ve been looking for the right location for our first U.S. property for some time but have never found the right investment. […]  Hopefully, it will happen in the not too distant future, because I do believe it’s important to have a presence in the United States. 

Sir Rocco Forte, Chairman of Rocco Forte Hotels
Florida Miami
Ob Miami ein zukünftiger Standort von Rocco Forte wird?

Bisher hat sich Rocco Forte in den USA die Standorte New York und Miami angeschaut, allerdings noch keine passenden Standorte für ihre Hotels gefunden. Sind wir gespannt, wo das erste Rocco Forte auf der anderen Seite des Atlantiks eröffnen wird.

Rocco Forte Hotels mit umfangreichen Vorteilen über reisetopia Hotels buchbar

Bis die Expansionspläne von Rocco Forte umgesetzt werden, könnt Ihr in der Zwischenzeit die bereits bestehenden in vollen Zügen geniessen! Auf der Suche nach einem passenden Rocco Forte werdet Ihr auf jeden Fall fündig! Wie wäre es beispielsweise im Rocco Forte The Balmoral Edinburgh oder im Rocco Forte Hotel de Rome Berlin? Bei der Buchung über reisetopia Hotels profitiert Ihr auch von Euer Mitgliedschaft im Loyalitätsprogramm Rocco Forte Friends. Wir halten Euch auf dem Laufenden, welche Rocco Forte Hotels zukünftig auch über reisetopia Hotels buchbar sein werden. Doch schon jetzt lohnt sich ein Blick auf unsere attraktiven Vorteile:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreies WLAN während des Aufenthalts
  • kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreier früher Check-in und später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben pro Aufenthalt
  • eine VIP-Behandlung beim Check-in und im Hotel
  • flexible Umbuchung und Stornierung (im Regelfall)

Gerne könnt Ihr uns bei Buchungswünschen oder Fragen auch eine Mail schreiben:

Fazit zu Rocco Fortes weltweitem Expansionskurs

Die Luxushotelmarke Rocco Forte hat grosse und weltweite Expansionspläne. Einerseits möchte der Hotelier die Verbindung mit seinen Wurzeln in Italien verstärken, andererseits sind auch Übersee-Pläne im Gange. Wo ein mögliches Rocco Forte in den USA eröffnet werden würde, steht jedoch noch in den Sternen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.