Von Korsika über die Loire bis hin zu Spanien und Belgien gehören sieben neue Hotels zum sehr exklusiven Hotelnetzwerk Relais & Châteaux.

Die 1954 gegründete Relais & Châteaux-Gruppe ist ein Zusammenschluss von über 580 Luxushotels und Gourmetrestaurants. Relais & Châteaux ist auf fünf Kontinenten vertreten, von den Weinbergen des Napa Valley über die Provence bis hin zu den Stränden des Indischen Ozeans, und geniesst heute einen hervorragenden Ruf. In diesem Jahr haben sich sieben neue, aussergewöhnliche Hotels dem Netzwerk angeschlossen.

Sieben neue Hotels

Relais & Châteaux umfasst zahlreiche Luxushotels und Gourmetrestaurants nicht nur in Frankreich, sondern auf der ganzen Welt. In diesem Frühjahr haben sich sieben neue Hotels auf der ganzen Welt der Gruppe angeschlossen. Die neuen Hotels befinden sich dabei auf Korsika, an der Loire, in Norwegen, Italien, Belgien, der Schweiz und in Spanien.

Fleur de Loire, Blois, Frankreich

Fleur de Loire ist alles, wovon der mit zwei Sternen ausgezeichnete Chefkoch Christophe Hay schon immer geträumt hat. Ein Gourmetrestaurant mit Blick auf die Loire und die Stadt Blois, in dem Gerichte serviert werden, die mit Lebensmitteln aus dem eigenen Garten zubereitet oder von lokalen Erzeugern bezogen werden, sowie ein kleines Boutique-Hotel mit 33 Zimmern und 11 Suiten. Die Eröffnung ist für Juni 2022 geplant.

Relais Chateaux 13 1024x576

Le Domaine du Mouflon d’Or, Zonza, Korsika, Frankreich

In den korsischen Bergen und eine Stunde von der Küste entfernt erhebt sich eine Belle-Epoque-Residenz auf einem fast zwanzig Hektar grossen Anwesen. Die Domaine du Mouflon d’Or befindet sich im malerischen Dorf Zonza und verspricht Komfort und Privatsphäre. Die intimen, im Herzen des Parks verstreuten Schafställe, von denen einige über private Swimmingpools verfügen, werden in wenigen Wochen zu prächtigen Refugien, in denen Ihr übernachten und Euch an einen atemberaubenden Blick auf die Bavella-Nadeln freuen dürft.

Union Øye, Norangsfjorden, Norwegen

Union Øye ist ein beliebter Zufluchtsort für Bergsteiger und Entdecker des 19. Jahrhunderts und schmiegt sich in die unberührte Natur, umgeben vom Norang-Fjord. Ein Ort der Auszeit am Ende der Welt, wo man sich am Kaminfeuer trifft, um den berühmten Geistergeschichten und der lokalen Folklore zu lauschen. Die Schönheit ihrer Berge und der umliegenden Dörfer mit anderen zu teilen, eine überwiegend lokal erzeugte Küche anzubieten und dabei stets auf Gastfreundschaft und Service zu achten, sind die Bestrebungen der Besitzer des Luxushotels und des Küchenchefs.

Relais Chateaux 15 1024x576

Grand Hotel Duchi d’Aosta, Triest, Italien

An Triests schönstem Platz, der Piazza Unità d’Italia, gelegen, erhebt sich das kürzlich renovierte historische Hotel mit 42 Schlüsseln vor der malerischen Kulisse des Mittelmeers. Das Hotel verbindet Gaumenfreuden mit Strandaktivitäten in seinem Beach Club, der 20 Minuten mit dem Shuttle-Bus entfernt im Naturschutzgebiet der Duino-Klippen liegt. Die Hoteleigentümer und der Küchenchef verbinden zudem die Vorzüge der italienischen Region, die an der Grenze zu Slowenien und Kroatien liegt, für besonders kulinarische Genüsse.

Grand Hotel Duchi DAosta Triest Hotel

Schloss von Ordingen, Saint-Trond, Belgien

Das im 11. Jahrhundert erbaute Schloss Ordingen wurde kürzlich unter Achtung seiner Geschichte und der speziellen Gegebenheiten der Landschaft vollständig restauriert. Das Anwesen mit seinen Türmchen und Wassergräben verfügt über 30 Zimmer und Suiten sowie ein Gourmetrestaurant, in dem Ihr Euch auf die köstliche Küche des Küchenchefs Gary Kirchens freuen dürft.

Relais Chateaux 11 1024x576

Bellevue Parkhotel & Spa, Adelboden, Schweiz

In diesem Hotel, dessen Architektur an die 30er Jahre erinnert, fühlt man sich direkt wie zu Hause. Das Bellevue Parkhotel & Spa mit nur 49 Zimmern ist ein wahres Juwel im Herzen des Thermalbads Adelboden. Die Familie Richard, die das Hotel seit vier Generationen leitet, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Hotel in eine Oase des Wohlbefindens zu verwandeln: Hallenbad, Aussenpool mit Himalaya-Salz, hochentwickelte Saunen, Eukalyptus-Dampfbäder, Blütenelixiere und Pflanzenbehandlungen.

Relais Chateaux 12 1024x576

La Fonda Hotel & Spa, Marbella, Spanien

Casco Antiguo, das älteste und authentischste Viertel der andalusischen Stadt, wird bald ein ganz besonderes, intimes Hotel beherbergen: das Fonda Hotel & Spa, ein kleines Boutique-Hotel mit nur 21 Zimmern. Eingebettet in ein Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, wird das neue Relais & Châteaux-Haus eine Rohkostbar sowie eine Rooftop-Bar beherbergen, in der Ihr bald unter der milden andalusischen Sonne Cocktails geniessen dürft. Die Eröffnung ist für Juli 2022 geplant.

Relais & Châteaux-Hotels mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Viele Relais & Châteaux-Hotels finden sich bereits im Portfolio von reisetopia Hotels wieder. Wenn Ihr einen Aufenthalt in einem Relais & Châteaux-Hotel über reisetopia Hotels bucht, könnt Ihr Euch in der Regel auf die folgenden Vorteile freuen:

  • Täglich kostenloses Frühstück für zwei Personen
  • Upgrade in eine höhere Zimmerkategorie (je nach Verfügbarkeit)
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Early Check-in und Late Check-out (je nach Verfügbarkeit)
  • VIP-Behandlung während des gesamten Aufenthalts
  • Flexible Buchung & Stornierung

Die exklusiven Vorteile der reisetopia Hotels haben einen erheblichen Wert und verschönern jeden über uns gebuchten Aufenthalt. Je nach Hotel können die verschiedenen Leistungen variieren, aber eines ist sicher: Wir garantieren Euch einen VIP-Service. 

Wenn Ihr weitere Fragen zu den Hotels im Portfolio der reisetopia Hotels oder den angebotenen Leistungen habt, schreibt unserem Hotelteam eine E-Mail. Wir beantworten gerne alle Fragen!

Fazit zu den neuen Relais & Châteaux Hotels

Die Hotels von Relais & Châteaux gehören zu den schönsten Hotels der Welt. Als Synonyme für Aussergewöhnlichkeit, Gastronomie und lokale Kultur versprechen Sie Euch einen ganz besonderen Aufenthalt voller Geschichte und Wohlbefinden. Die sieben neuen Hotels, die das Portfolio des Netzwerks ab sofort erweitern, sind daher spannende Ergänzungen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.