Qatar Airways und British Airways bieten nun zusammen weltweite Verbindungen zwischen mehr Ländern an als jede andere Fluggesellschaft.

Die ersten Phasen des Ausbaus der Partnerschaft von Qatar Airways und British Airways sind abgeschlossen. Kunden profitieren durch die Zusammenarbeit von mehr Flugverbindungen und Preisen sowie einer grösseren Auswahl an Direkt- und Anschlussflügen über London und Doha, wie auf britishairways.com berichtet.

185 Ziele in mehr als 60 Ländern

Qatar Airways und British Airways stellen zusammen das branchenweit führende Streckennetz auf. Die Fluggesellschaften haben gemeinsam 42 neue Verbindungen aufgenommen und fliegen jetzt insgesamt 185 Ziele in mehr als 60 Ländern an.

Qatar Airways Clouds

Zudem gewährleistet die Zusammenarbeit, mit dem neuen Motto “Move further together”, den Zugang zu mehr Städten auf der ganzen Welt als je zuvor. Damit unterstützen die Airlines weiterhin den globalen Handel und den Tourismus. Ziel ist es, das gemeinsame Streckennetz noch weiter auszubauen und den Passagieren das Beste beider Fluggesellschaften bieten zu können.

From idyllic holiday hotspots such as the Maldives and Thailand, to business hubs such as Singapore and Hong Kong, we are pleased to open up the world as the travel industry continues to make steps towards its recovery.

Sean Doyle, CEO British Airways

Auch die Treueprogramme sind verknüpft

Kunden haben schon seit längerem die Möglichkeit, die Treueprogramme beider Fluggesellschaften zu nutzen und diese miteinander zu verknüpfen. Die Konten beim Qatar Airways Privilege Club und beim British Airways Executive Club können einfach miteinander verbunden werden. Somit kann auch die gemeinsame Währung Avios für von beiden Programmen angebotenen Prämien in Anspruch genommen werden.

Airbus A380 British Airways 1024x574

Ausserdem bietet die Zusammenarbeit Zugang zu den Lounges beider Airlines, einschliesslich der neuen Club Suite von British Airways und der Qsuite von Qatar Airways. Der CEO von British Airways sieht all dies als einen grossen Meilenstein der langjährigen Beziehung mit Qatar Airways.

Fazit zur Intensivierung der Zusammenarbeit

Durch die Intensivierung der Zusammenarbeit von Qatar Airways und British Airways wird den Kunden ein Zugang zu einer Vielzahl von Ländern geboten. Die stark komplementären Streckennetze beider Fluggesellschaften werden zudem stärker vermarktet als zuvor. Keine andere Allianz hat so ein grosses Streckennetz. Somit könnte die Zusammenarbeit schnell zur Konkurrenz anderer Allianzen werden.

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.