Es gab in der Vergangenheit schon etliche Ankündigungen eines Datums für die neue Lufthansa Business Class, nun nennt die Lufthansa 2023 in ihrem Geschäftsbericht.

Angekündigt wurde sie bereits im Jahr 2017, doch der Start der neuen Lufthansa Business Class wurde immer wieder nach hinten verschoben. In der Vorstellung des Geschäftsberichtes des Jahres 2021 nennt die Lufthansa nun 2023 als das Jahr, in dem die neue Business Class endlich kommen soll. Verbaut wird sie in den neuen Airbus A350 und den ebenfalls für 2023 geplanten Boeing 787, wie unter anderem onemileatatime berichtet. Airbus A350, die in 2022 kommen, sollen noch ein Übergangs-Business Class Produkt erhalten.

Vorerst nur eine Übergangs Business Class

Vor ein paar Jahren haben die meisten wohl damit gerechnet, zu diesem Zeitpunkt bereits die neue Lufthansa Business Class getestet zu haben, doch es kam immer wieder zu Verzögerungen. Eigentlich sollte die neue Business Class in den neuen Boeing 777-9 debütieren, was aufgrund von immer wiederkehrenden Problemen nichts wurde. Nun wurde aber mit 2023 ein neues Datum der Einführung der neuen Business Class genannt, welche dann in den in dem Jahr ausgelieferten A350 und Boeing 787 verbaut werden soll. Dies stellte der Kranich im Rahmen der Besprechung des Konzernergebnisses vor.

Die Lufthansa Group investiert kontinuierlich in neue Flugzeuge, Produkte und Services, die das Reiseerlebnis für die Fluggäste weiter verbessern. Lufthansa German Airlines plant zum Beispiel, ab 2023 eine komplett neue Business Class einzuführen, die optimalen Schlafkomfort und viel Privatsphäre bietet sowie den Fluggästen individuellere Sitzangebote zur Verfügung stellt.

Lufthansa Geschäftsbericht 2021

Bei den neuen Sitzen können sich Gäste auf eine 1-2-1 beziehungsweise 1-1-1 Konfiguration freuen. In letzterer ist der Mittelsitz, der sogenannte “Thron”, welcher extra viel Raum bietet. Bei Flugzeugen, die noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, soll mehreren Quellen zufolge noch eine Übergangs-Business Class verbaut sein.

Die Gäste warten schon lange darauf, dass es in der Lufthansa Business Class endlich Sitze gibt, die zumindest in einer 1-2-1 Konfiguration verbaut sind und somit jedem Gast den direkten Zugang zum Gang ermöglichen. Immerhin – und unabhängig von der tatsächlichen Einführung der neuen Lufthansa Business Class – gehen noch in diesem Jahr die Airbus A350 an den Start, die der Kranich von Philippine Airlines übernommen hat. Hier gibt es zumindest schon mal ein deutlich moderneres Bordprodukt als in der jetzigen Lufthansa Business Class. Die Flugzeuge sollen mit dem Sommerflugplan zunächst auf den Lufthansa-Verbindungen nach Kanada eingesetzt werden.

Fazit zum neuen Einführungsdatum der Lufthansa Business Class

Wenn die neue Lufthansa Business Class tatsächlich 2023 eingeführt wird, dann ist dies sechs Jahre nach Ankündigung des neuen Bordproduktes – ein Zeitraum, den so wohl zunächst niemand erwartet hatte. Vermutlich wird es viele Personen geben, die erst dran glauben, wenn sie die neue Business Class vor sich sehen. Denkt Ihr, dass die neue Lufthansa Business Class tatsächlich im Jahr 2023 kommen wird oder könnte es noch weitere Verzögerungen geben?

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.