Japan möchte zur Winterskisaison die Tourismusindustrie wieder aufblühen lassen und soll damit die meisten Corona-Reisebeschränkungen fallen lassen

Das Land möchte für seine Besucher die Einreise auch endlich einfacher gestalten. Touristen, die geimpft sind oder einen negativen Test nachweisen können, sollen die aktuellen Reisebeschränkungen dann nicht mehr betreffen. Zudem soll die Visumspflicht abgeschafft werden, wie auf executivetraveller.com berichte.

Weitere Lockerungen im Herbst

Während in Europa bereits seit Sommer das Reisen wieder vereinfacht ist, hatte Japan bislang noch eher strengere Coronaregelungen und die Wiedereröffnung des Landes erfolgt nur stückweise. Das soll sich aber in nächster Zeit ändern. Der stellvertretende Kabinettchef Seiji Kihara sieht jetzt den geeigneten Zeitpunkt, um weitere Corona-Reisebeschränkungen aufzuheben. Im Herbst soll es dann schliesslich zu Lockerungen der strengen Corona-Auflagen kommen. Die PCR-Testpflicht wurde für Reisende, die mindestens eine von den drei Impfungen erhalten haben, bereits abgeschafft.

Maximalzahl der Einreisenden soll gekippt werden

Bereits vor einigen Tagen hatte Japans Regierung die Zahl der zulässigen täglichen Einreisenden verdoppelt. Bislang waren Reisende zu begleiteten Pauschalreisen verpflichtet. Die derzeitige Einreisebeschränkung von 50.000 Touristen soll aber ebenfalls abgeschafft werde. Leidenschaftliche Backpacker und Individualreisende können sich auch wieder auf eine Japanreise freuen. Die endgültige Entscheidung wurde aber noch nicht vom Premierminister Fumio Kishida getroffen.

Tokio, Japan

Im Jahr 2019 lag die Zahl der ausländischen Touristen noch bei 31,9 Millionen, im vergangenen Jahr durch die Pandemie nur bei 246’000. Auch die japanische Tourismusindustrie hat unter der Corona-Krise gelitten. Hotels, Fluggesellschaften und Einzelhändler möchten das verlorene Geschäft nach 2 Jahren Isolation des Landes wieder aufbauen.

Fazit zu den Lockerungen

Die Kultur, Gastfreundschaft, Küche, Skigebiete und vieles mehr machen Japan zu einem sehr beliebten Reiseziel. Leider ist aber noch kein fester Entschluss gefallen und wir müssen abwarten. Mit dem Wegfall des PCR-Tests und der Regelung nur mit einer Pauschalreise und geführter Reisegruppe einreisen zu können, wird endlich auch Japan wieder einfacher zu erleben. Sobald die Entscheidung endgültig steht, ist Euch einer Japanreise nichts mehr im Wege.

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.