Gute Nachrichten für alle Mitglieder des Vielfliegerprogramms AAdvantage von American Airlines: Alle gesammelten Meilen bleiben bis zum Ende des Jahres bestehen.

Normalerweise verfallen die Meilen innerhalb von 18 Monaten, wenn keine Aktivität besteht, wie eine Einlösung oder ein Meilenkauf. Alle Meilen, die normalerweise bis zum 31. Dezember 2021 verfallen würden bleiben jedoch bestehen, wie unter anderem TPG berichtet.

Dritte Verlängerung seit Beginn der Krise

Der Flugverkehr in den USA ist seit einigen Wochen wieder deutlich angestiegen. Immer mehr Fluggesellschaften reaktivieren zahlreiche Flugzeuge und bedienen mehr Routen. Auch bei den Buchungszahlen ist ein deutlicher Aufschwung zu spüren. AAdvantage, das Treueprogramm von American Airlines, hat bereits eine Reihe von kundenfreundlichen COVID-Richtlinien erlassen – wie etwa die Systemwide Upgrades –, aber die jüngste Massnahme ist nun eine erneute Verlängerung, welche besagt, dass Meilen bis Ende dieses Jahres geschützt sind. Damit hat American Airlines den Meilenverfall zum dritten Mal ausgesetzt.

American Airlines 2

Erst im vergangenen Jahr hatte AAdvantage die Gültigkeit aller Meilen bis zum 30. Juni verlängert, welche daraufhin bis zum 31. Dezember 2021 weiterhin verlängert wurde. Meilen verfallen normalerweise bei AAdvantage innerhalb von 18 Monaten ohne Aktivität. Um dies zu verhindern, könnt Ihr entweder Meilen einlösen oder Meilen sammeln, wie auf Flügen oder beim Kauf von Meilen. Alle Meilen, welche bis zum 31. Dezember ausgelaufen wären, bleiben nun bestehen und verfallen stand jetzt frühestens im Januar 2022. Ob eine weitere Verlängerung möglich ist, hängt natürlich vom weiteren Verlauf der Situation ab.

Fazit zur Verlängerung der AAdvantage-Meilen

Es ist eine vernünftige Entscheidung, die American Airlines hier getroffen hat. Zwar läuft der Flugverkehr momentan langsam wieder an, jedoch ist dies immer noch kein Vergleich zu den Zeiten von vor der Krise. Alle Meilen, die normalerweise bis zum 31. Dezember 2021 verfallen würden, bleiben bestehen und verfallen frühestens 2022. Ein wenig ist diese Massnahme jedoch schon, da insbesondere in den USA der Flugverkehr bereits wieder ordentlich an Fahrt aufgenommen hat.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Genauso wie den Schwarzwald, liebt David es neue Orte und Kulturen zu entdecken. Am liebsten kombiniert er einen Städtetrip mit anschliessendem relaxen am Strand. Er studiert Tourismusmanagement in Wernigerode und macht ein Praktikum bei reisetopia. Er hält euch mit den neuesten Deals und News auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.