Beantragt das SWISS Miles & More Classic Kartenduo und erhaltet 12.000 Meilen sowie die halbe Jahresgebühr im ersten Jahr geschenkt! Der Bonus allein ist schon mehrere hundert Franken wert. Wer also jetzt sein Meilenkonto aufstocken will oder mit dem Sammeln beginnen möchte, erhält mit dieser Aktion eine einmalige Möglichkeit!

SWISS Miles & More Classic Duo

  • 12.000 Meilen Willkommensbonus
  • Halbe Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt
  • Meilenverfall stoppen
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Reise-Komfort und Verkehrsmittel-Unfallversicherung Versicherung

Der Willkommensbonus und die geschenkte halbe Jahresgebühr für Neukunden sind aber noch nicht die einzigen Vorteile des SWISS Miles & More Classic Duos. Euch erwarten weiterhin ein umfassendes Versicherungspaket und eine unbegrenzte Gültigkeit der Miles and More Meilen. Wie Ihr Euch die Meilen sichert? Ganz einfach: Beantragt die Karte einfach über unseren Link.

12.000 Meilen und halbe Jahresgebühr geschenkt mit dem SWISS Miles & More Classic Duo – Die Details

Über reisetopia könnt Ihr Euch das SWISS Miles & More Classic Duo aktuell im Rahmen einer exklusiven Aktion sichern. Neben 12.000 Willkommensmeilen, die bereits einen Gegenwert von mehreren hundert Franken haben, zahlt Ihr im ersten Jahr nur die halbe Jahresgebühr. Das Angebot gilt nur für Neukunden, die das SWISS Miles & More Classic Duo mit der Visa Kreditkarte beantragen.

SWISS Miles More Classic Duo Reisen

Beachtet bitte auch, dass Ihr die Kreditkarte offiziell mindestens dreizehn Monate halten müsst, um den Bonus zu erhalten. Kündigt Ihr die Kreditkarte vor Ablauf dieser Frist, müsst Ihr damit rechnen, dass Euch die Meilen nachträglich wieder abgezogen werden. Im zweiten Jahr zahlt Ihr dann regulär die Jahresgebühr von 120 Franken.

12.000 Meilen und halbe Jahresgebühr geschenkt mit dem SWISS Miles & More Classic Duo – Die Vorteile

Ihr erhaltet bei der Beantragung des SWISS Miles & More Kreditkarten Duos die erste halbe Jahresgebühr sowie 12.000 Miles & More Meilen geschenkt! Dabei besteht das Kartenduo aus einer American Express und einer Visa Karte.

SWISS Miles More Classic Duo Bezahlen

Neben dieser attraktiven Promo überzeugt die Karte natürlich auch im Alltag. Der wohl grösste Vorteil des Swiss Miles and More Classic Duos ist die Möglichkeit Meilen zu sammeln. Denn bei jeder durch eine der beiden Kreditkarten abgewickelte Zahlung, werden automatisch Meilen für das Miles and More Vielfliegerprogramm gesammelt. Dadurch könnt Ihr mit all Euren Zahlungen (Restaurant, Kino, Shopping etc.) ganz einfach Meilen sammeln. Und dies bei Bedarf ganz einfach mit dem Smartphone oder kontaktlos bezahlen. Dafür gibt es für die beiden Karten des Duos unterschiedliche Sammelratios.

  • American Express: 1.5 Meilen pro 2 Franken Umsatz
  • Visa: 0.6 Meilen pro 2 Franken Umsatz

Wenn Ihr die Karte also regelmässig im Alltag einsetzt und dabei vor allem Zahlungen mit der American Express Karte tätigt, kommt schnell eine relevante Anzahl an Meilen zusammen.

SWISS Miles More Classic Duo Cafe

Doch nicht nur das macht die Kreditkarte zu einem guten Deal. Auch sind direkt wichtige Reise- und Shopping Versicherungen enthalten, die Euch umfassend absichern.

Inkludiert sind nämlich eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung und eine Reisekomfort-Versicherung, welche die Verpflegung und Unterkunft bei Flugverspätungen, Annullationen oder Verpassen eines Anschlussfluges abdeckt. Ebenfalls in dieser Versicherung enthalten sind Leistungen, wenn das Reisegepäck mit grosser Verspätung eintrifft. Auch erhaltet Ihr mit dem Swiss Miles & More Classic Duo eine Personen-Assistance inkludiert.

12.000 Meilen und halbe Jahresgebühr geschenkt mit dem SWISS Miles & More Classic Duo – Die Möglichkeiten

12.000 Miles & More Meilen sind ein toller Start in die Welt des Sammelns von Meilen und Punkten. Mit dem Bonus lassen sich zunächst vor allem kleinere Einlösungen umsetzen. Wenn man nur ein klein wenig weitersammelt und auf 15.000 Meilen kommt, kann man sogar einen innereuropäischen Freiflug im Rahmen der Meilenschnäppchen realisieren. Wer lieber auf den grossen Traum des Business Class Fluges sparen möchte, der hat mit den 12.000 Meilen schon mal ein gutes Startpolster.

Swiss

Diesen Traum in Realität umzusetzen geht unter anderem mit Meilenschnäppchen. Je nach Monat sind die Meilenschnäppchen-Angebote unterschiedlich attraktiv. Beispielsweise im Juni gab es die Möglichkeit in der Business Class 55.000 Meilen plus Steuern und Gebühren nach Montréal zu reisen oder im Januar für denselben Meilenwert nach New York. Dabei ist zu erwähnen, dass die Meilenschnäpchen im Juli keine Langstreckendestinationen aufweisen. Im August kann es natürlich wieder anders aussehen,

Natürlich muss man die Meilen nicht ausschliesslich für Meilenschnäppchen einlösen – auch kann man auf Flügen in der Lufthansa First Class oder der SWISS First Class sehr gute Deals abräumen. Ihr seht: Die Möglichkeiten sind unbegrenzt! Um schon mal einen Vorgeschmack zu liefern, haben wir die besten Einlösungen in unseren Guides zusammengestellt:

12.000 Meilen und halbe Jahresgebühr geschenkt mit dem SWISS Miles & More Classic Duo – Fazit

Wer schon länger mit dem Gedanken gespielt hat, sich eine Miles & More Kreditkarte anzuschaffen, der sollte nicht lange zögern. Da es die halbe Jahresgebühr im ersten Jahr geschenkt gibt und Ihr obendrauf noch 12.000 Miles & More Meilen erhaltet, bekommt Ihr die Meilen für gerade einmal 60 CHF.

SWISS Miles & More Classic Duo

  • 12.000 Meilen Willkommensbonus
  • Halbe Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt
  • Meilenverfall stoppen
  • Meilen sammeln mit jedem Franken Umsatz
  • Reise-Komfort und Verkehrsmittel-Unfallversicherung Versicherung

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Wo ist hier der Deal? Wie ihr schon schreibt muss die Karte 13 Monate gehalten werden. Bedeutet ich zahle 220 CHF für 15000 Meilen. Ein schlechter Kurs. Von Geschenk kann hier also keine Rede sein. Zumal die Jahresgebühr bei Kündigung nicht anteilig zurückerstattet wird.

    • Hey Jannik, wenn man die Karte sowieso beantragen wollte, ist das Einsparen der ganzen Jahresgebühr schon ein guter Deal. Denn normalerweise zahlt man im ersten Jahr die halbe Jahresgebühr. Dazu kommt, dass die Meilen ja nicht der einzige Vorteil der Karte sind, sondern man auch die Versicherungen sowie die unbegrenzte Meilengültigkeit etc. dazubekommt – wofür man dann im ersten Jahr eben gar nichts zahlen muss 🙂

Alle Kommentare anzeigen (1)