Für den kurzen Flug von Hanoi bis Hue während unserer Südostasienreise entschieden wir uns für VietJet. Die junge vietnamesische Billigfluggesellschaft, betreibt vor allem viele innervietnamesische Flüge. Hier lest Ihr, wie das Flugerlebnis war und ob wir eine Buchung bei empfehlen würden.

Alle weiteren Teile des Tripreports “Die richtige Mischung aus First Class und Backpacking”, sowie alle Erklärungen zur Buchung der Route findet Ihr in diesem Post!

VietJet Airbus A321 – der Sitz

Wir entschieden uns gegen eine kostenpflichtige Reservierung vorab und uns wurde eine ganze Reihe im hinteren Teil des Flugzeugs zugewiesen. Etwas witzig war hierbei der Boarding Pass, der aus einem ausgedruckten Bon bestand.

Der Sitzabstand ist relativ mager, was an der sehr engen Bestuhlung liegt. VietJet bietet im Airbus A321 Platz für 230 Reisende. Für einen kurzen Flug ist dies auch bei meiner Grösse (1.95 Meter) in Ordnung, auf längeren Strecken empfehle ich die Reservierung von Plätzen mit mehr Beinfreiheit.

An den Notausgängen gibt es deutlich mehr Beinfreiheit

VietJet Airbus A321 – die Verpflegung

Wie bei Low-Cost-Carriern üblich, wird keinerlei kostenlose Verpflegung angeboten. Für wenig Geld habe ich mir eine Cola und eine Portion Nudeln gekauft. Ich persönlich finde es nicht schlimm, auf kostenloses Essen verzichten zu müssen, wenn es eine gute und bezahlbare Auswahl in der Karte gibt.

VietJet Airbus A321 – das Entertainment

Wie bei Low-Cost Fluggesellschaften üblich, gibt es keinerlei Entertainment-System. Es bleibt also nur, eigene Unterhaltung mitzubringen – oder die schöne Aussicht zu geniessen, wofür ich mich entschieden habe!

VietJet Airbus A321 – Fazit

Der Flug war hinsichtlich des Komforts wie erwartet. Überrascht hat mich die gute Organisation: Check-in, Boarding und der Flug verliefen sehr koordiniert und deutlich besser, als bei anderen Airlines. Wenn der Preis stimmt, würde ich wieder einen Flug bei VietJet buchen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.