Die Teufel Real Blue Kopfhörer sind klassische On-Ear Kopfhörer des deutschen Herstellers für Audioprodukte. Ich selbst habe sie in der Noise Cancelling Version und berichte Euch hier über meinen Eindruck der Kopfhörer.

Bisher hatte von der Marke Teufel lediglich kleine In-Ear Kopfhörer, die ich hauptsächlich zum Radfahren nutze. Fürs Reisen, Telefonieren oder Arbeiten sind mir allerdings On-Ear-Kopfhörer lieber, sodass ich mich auf die Suche nach einem passenden Modell machte. Ich habe bereits positive Erfahrungen mit den Bose QC35 II Noise Cancelling Kopfhörern machen dürfen, wollte aber auch mal ein Modell einer anderen Marke ausprobieren. Aufgrund meiner positiven Erfahrungen mit den In-Ear Kopfhörern fiel die Wahl dann schnell auf Teufel.

Teufel Real Blue NC Kopfhörer – Preis & Details

Die Real Blue NC Kopfhörer sind die Noise Cancelling Version der regulären Real Blue Kopfhörer und der “verbesserte Nachfolger des beliebten MUTE BT” des Herstellers Teufel. Mit einem Listenpreis von 229 Euro gehören sie eher zum oberen Preissegment des Herstellers, sind aber hin und wieder in Rabattaktionen günstiger zu erhalten. Bei anderen Anbietern wie Amazon habe ich die Kopfhörer tatsächlich aber schon für ein paar Euro mehr gesehen.

Teufel Preis

Farblich sind die Kopfhörer im typischen Teufel – schwarz erhältlich. Eine andere Farbwahl gibt es nicht. Wer eher bunte Kopfhörer mag, der ist also hier nicht an der richtigen Adresse, mir gefällt das schlichte und zugleich schicke Design aber durchaus sehr gut.

Teufel Real Blue Noise Cancelling

  • Produkt: Kabellose Bluetooth-Kopfhörer
  • Preis: ab 229 Euro
  • Vorteile: 30 Stunden kabellose Akkulaufzeit, Noise Cancelling Funktion, Sprachsteuerung

Man erhält die Kopfhörer in einem schlichten Transportetui, das ich persönlich aber vor allem in Schrank liegen habe, da ich die Kopfhörer lieber griffbereit lagere. Auch auf Reisen nehme ich es meistens nicht mit, da ich die Kopfhörer dort vor allem im Flugzeug verwende, wo mich bei dem meist sowieso begrenzten Platz das kleine Etui nur stört. Besser für die Kopfhörer wäre es aber sicherlich allemal.

Teufel 3

Man erhält ausserdem mit der Lieferung ein etwas mehr als ein Meter langes 3.5-mm-Klinke-Kabel, sodass man die Kopfhörer auch an eine nicht-Bluetooth-fähige Anlage anschliessen kann. Natürlich ist auch ein Ladekabel dabei, welches mit 60 cm Länge auch nicht allzu kurz ist. Komplettiert wird das Paket durch einen Flugzeugadapter. So kann man die Kopfhörer im Flugzeug auch ohne Bluetooth nutzen.

Teufel Real Blue NC Kopfhörer – Sound & Funktion

Einmal vorab – ich bin sicherlich nicht die anspruchsvollste Person, wenn es um qualitativ hochwertigen Sound geht, dennoch ist mir guter Klang wichtig – besonders wenn man mal ein bisschen die Lautstärke aufdreht. Hier kann ich mich wirklich nicht beklagen – der Ton ist sehr klar und schön definiert. Auf der Homepage von Teufel wird mit den Features “Grosse Linear-HD-Treiber mit belüfteter Rückraumkammer, Neodym-Magneten für hohe Pegel, weniger Verzerrungen und eine präzise Klangdarstellung” geworben. Dem würde ich an dieser Stelle durchaus zustimmen. Der Klang ist wirklich präzise. Vor der befürchteten “Blechbüchse” muss man hier also definitiv keine Angst haben.

Die Kopfhörer haben einige wenige Knöpfe, deren Funktion relativ selbsterklärend ist. Neben dem An- und Aus-Schalter, den man relativ lange drücken muss, gibt es den Bluetooth-Pairing Button. Am anderen Ohr gibt es dann noch einen Schiebe-Knopf, mit dem man das Noise Cancelling ein- und ausschalten kann. Aufgrund der Beschaffenheit des Knopfes dachte ich anfangs bei “blinder” Bedienung tatsächlich immer eher daran, dass es der allgemeine An- und Aus-Schalter ist, aber nach einigen Tagen habe ich den Dreh dann auch rausgehabt.

Teufel 1

Eine weitere Funktion, an die ich mich tatsächlich erst einmal gewöhnen musste, ist die “Smarte Touch-Steuerung an der Ohrmuschel für Musiksteuerung, Lautstärke & Telefonannahme”. Denn die gesamte äussere Ohrmuschel des Kopfhörers fungiert als Bedienpanel. Was ein Vorteil darstellen soll, da somit keine Klick-Geräusche entstehen, habe ich zunächst als etwas irritierend empfunden, vor allem weil ich vorher nur Kopfhörer ohne diese Funktion kannte. Das ein oder andere Mal habe ich dadurch schon die Lautstärke geändert oder die Musik pausiert, ohne es zu wollen. Mein “Highlight” der Startschwierigkeiten mit dieser Funktion in Kombination mit der Sprachsteuerung war, dass ich aus Versehen beinahe einen meiner alten Uni-Professoren angerufen habe, da ich anscheinend gegen den Kopfhörer gekommen bin und mein Gegenüber etwas sagte, was die Sprachsteuerung als den Namen des Professors identifizierte. Als ich dann auf meinem Handy sah und bemerkte, dass ich kurz davor war spät am Abend einen Anruf auszulösen, habe ich mich doch sehr erschrocken.

Die Sprachsteuerung kann ansonsten aber durchaus hilfreich sein, da man ohne sein Handy aus der Tasche zu holen mit Sprachassistenten wie Siri kommunizieren kann. Selbst nutze ich das nicht wirklich – bis auf das gerade geschilderte etwas unfreiwillige Erlebnis!

Teufel 5

Wirklich gut ist der Lithium-Ionen-Akku der Kopfhörer, sie halten mehrere Stunden ohne Probleme und lassen sich in kurzer Zeit dank Schnellladefunktion aufladen. Laut Hersteller kann man die Kopfhörer zwischen 23 und 60 Stunden nutzen, ohne sie zwischendurch laden zu müssen. 60 Stunden wäre dabei die Kabel-Nutzung ohne Bluetooth, 30 Stunden mit Bluetooth und ohne Noise Cancelling sowie immerhin noch 23 Stunden mit Bluetooth und Noise Cancelling. Ich habe leider nie genau auf die Uhr geschaut, ob diese Angaben tatsächlich stimmen und kann daher meine oben genannte Einschätzung mehr auf ein Gefühl statt eine tatsächlich gestoppte Zeit beziehen. Fakt ist aber, dass ich die Kopfhörer mehrere Tage nutze, bevor ich sie wieder aufladen muss.

Teufel Real Blue NC Kopfhörer – Geräuschreduzierung

Die Geräuschreduzierung der Kopfhörer lässt sich einfach durch den bereits beschriebenen Knopf an- und wieder ausstellen. Hat man die Geräuschreduzierung aktiviert, hat man gleich das typische gedämpfte Gefühl auf den Ohren. Allerdings muss ich sagen, dass es mir bei den Teufel Real Blue NC Kopfhörern nicht ganz so stark vorkommt, wie zum Beispiel bei den Bose QC35 II, die ich vorher viel genutzt habe. Bei denen hatte ich immer das Gefühl, komplett abgeschirmt und fast wie unter einer “Taucherglocke” zu sein, sobald die Lärmreduzierung eingeschaltet war. Dies ist bei den Teufel Real Blue NC Kopfhörern nicht so, was ich durchaus angenehm finde.

Teufel 4 1

Hört man dann Musik mit aktivierter Lärmreduzierung, bekommt man tatsächlich nur noch wenig von der Aussenwelt mit – so wie man sich es bei einer Noise Cancelling Funktion wünscht. Besonders gut überdeckt sie gleichbleibende Geräusche wie im Flugzeug, in der Bahn oder im Auto. Wie auch bei anderen Kopfhörern, kommt die Qualität der Geräuschreduzierung auch darauf an, wie gut die Kopfhörer sitzen. Die Kopfhörer lassen sich grössentechnisch am Korpus anpassen, tendenziell würde ich sie aber eher als recht gross beschreiben. So muss ich die kleinste Stufe nehmen, um einen angenehmen Halt zu verspüren. Das Ohrpolster ist gut belüftet und eignet sich für lange Hörsessions. Allerdings habe ich hier auch nach ein paar längeren Nutzungen einen gewissen Druck verspürt. Vielleicht bin ich aber auch ein wenig empfindlich, manchmal drückt mir selbst mein Kopfkissen zu doll auf die Ohren. 😉

Teufel Real Blue NC Kopfhörer – Bluetooth & Telefonieren

Die Bluetooth-Verbindung der Real Blue NC Kopfhörer kann überzeugen. Das Verbinden mit dem Handy oder Laptop klappt ohne Probleme, manchmal braucht es ein paar Versuche, wenn man sich mit einem neuen Gerät koppeln will, aber das stelle ich bei fast allen Bluetooth Geräten fest.

Teufel 2

Laut Herstellerangaben soll die Bluetoothverbindung bis zu 10 Meter reichen. Hier kommt es meiner Meinung nach – wie bei vielen Bluetooth Geräten – darauf an, wie die zehn Meter genau definiert sind. In einem grossen Raum, wie dem Büro klappen zehn Meter allemal. In meiner Wohnung, in der auf einer Strecke von zehn Metern mehrere Wände liegen, kann die Verbindung schon das ein oder andere Mal ein wenig ins Stocken geraten.

Beim Telefonieren kommt es auch ganz auf die äusserlichen Gegebenheiten an. In der Wohnung klappt es problemlos und das Gegenüber kann einen klar und deutlich verstehen. Etwas schlechtere Erfahrungen habe ich draussen gemacht, wo mein Gesprächspartner mich bei leichtem Wind schon kaum noch verstehen konnte. Dies hat mich sehr verwundert, da ich selbst mit den kleinen MOVE BT Kopfhörern von Teufel problemlos auf dem Fahrrad telefonieren kann.

Fazit zu den Teufel Real Blue NC Kopfhörern

Ich bin nach anfänglichen Startschwierigkeiten – vor allem durch die Touch-Steuerung und den Sprachassistenten – wirklich zufrieden mit dem Produkt. Gerade in Sachen Klang können die Kopfhörer auf ganzer Linie überzeugen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist auf jeden Fall gegeben.

Wer also qualitativ hochwertige Kopfhörer mit guter Klangqualität und Akkulaufzeit haben möchte, der ist mit den Teufel Real Blue NC Kopfhörern definitiv gut beraten.

Teufel Real Blue Noise Cancelling

  • Produkt: Kabellose Bluetooth-Kopfhörer
  • Preis: ab 229 Euro
  • Vorteile: 30 Stunden kabellose Akkulaufzeit, Noise Cancelling Funktion, Sprachsteuerung

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.