Ihr überlegt, Euch einen neuen Koffer zum Reisen zu kaufen und seid auf den Rimowa Topas Cabin gestossen? Der Koffer ist seit längerem mein treuer Reisebegleiter und in diesem Review erfahrt Ihr, welche Erfahrungen ich mit dem Koffer gemacht habe und wem ich einen Kauf empfehlen kann!

Obwohl der Koffer sicher alles andere als günstig ist, gehört er auch zu den besten Modellen auf dem Markt.

Rimowa Topas bei Koffer-Direkt

Koffer Rimowa Topas Cabin Multiwheel – von aussen

Der Koffer besteht aus dem Rimowa-typischem Aluminum im Rillenmuster. Dass der Koffer aus Metall statt Polycarbonat oder Stoff besteht, gibt ihm eine enorme Robustheit. Der Koffer ist quasi unmöglich zu brechen oder durch Überpacken aufzuplatzen. Höchstens können Dellen entstehen, die allerdings schnell wieder ausgebessert werden. Der einzige Nachteil ist das hohe Leergewicht von 4.8 Kilogramm. Als Verschluss verwendet der Koffer keinen Reissverschluss, sondern zwei TSA-Zahlenschlösser mit Klappverschluss. Ich habe dabei das Gefühl, dass diese Form des Schlosses deutlich stärker als ein klassischer Reissverschluss ist. Egal wie sehr der Koffer überpackt wird: Solange man das Schloss schliessen kann, hat man keinerlei Probleme beim Reisen.

Ausserdem hat Rimowa einen “Add-a-Bag-Holder” installiert, an den zum Beispiel eine kleinere Tasche gehängt werden kann.Den Rimowa Topas gibt es sowohl als Multiwheel als auch als “normalen” Trolley zu kaufen. Ich persönlich finde vier Rollen zum Reisen deutlich angenehmer und würde auch jedem dazu raten. Die Rollen sind sehr leichtgängig und robust, wenn auch eher für glatte Oberflächen gemacht.

Das Gestänge ist zweigängig, was ebenfalls für starke Robustheit sorgt. Muss man den Koffer tragen, muss man nicht erst umständlich die Laptop-Tasche herunternehmen und den Koffer am Griff tragen, sondern kann direkt am Gestänge greifen.

Koffer Rimowa Topas Cabin Multiwheel – von innen

Ein starker Grund für den Koffer ist ausserdem das durchdachte Innenleben. Der Koffer besteht aus zwei gleichgrossen Fächern im Inneren, die durch „Flex-Divider-Systeme“ beziehungsweise Packplatten gehalten werden. Diese Packplatten haben den Vorteil, dass alles geordnet bleibt, egal wie voll oder leer der Koffer gerade ist.

Auch ins Handgepäck passt mehr rein, als man denkt

Mit dem Reissverschluss befestigt man die Platte am Koffer, so kann nichts mehr verrücken. Ausserhalb der Packplatten sind Netze angebracht, was sehr praktisch für Mappen oder ähnliches ist.

Koffer Rimowa Topas Cabin Multiwheel – weitere Features

Die Kernfeatures für mich sind die vier leichtgängigen Rollen mit dem Doppelgestänge für ein einfaches Reisen. Ausserdem das System aus Verschluss und Packplatten, um auch grosse Mengen ohne Probleme transportieren zu können. Am Ende eines Urlaubs muss ich mich teilweise auf den Koffer setzen, um ihn schliessen zu können. Mit dem Rimowa ist das kein Problem.

Ebenfalls grossartig ist der einfache Support. Als ich im Winter erst im Schnee und später auf Holperstrassen mit dem Koffer unterwegs war, waren einige Rollen etwas festgefahren. Bei einem Partner-Geschäft in Hamburg konnten die Rollen dann innerhalb von fünf Minuten ohne jegliche Kosten ausgetauscht werden.

Koffer Rimowa Topas Cabin Multiwheel – Fazit

Ich gebe zu, bei einem Preis von über 500 Euro ist der Koffer kein Schnäppchen. Ich habe ihn in Verbindung mit einem 10 Prozent Gutschein etwas günstiger kaufen können und bereue die Entscheidung nicht, denn der Rimowa Topas Cabin ist ein echtes Qualitätsprodukt. Wie man von erfahreneren Reisenden hört, hält der Koffer mit der richtigen Pflege ein halbes Reiseleben. Der Koffer ist für mich ein persönlicher Gegenstand, der sehr viel Freude beim Reisen bereitet und das Reiseleben sehr vereinfacht. Ich kann ihn uneingeschränkt empfehlen und lege ihn gerade den qualitätsbewussten Vielreisenden ans Herz.

Mehr zum Rimowa Topas bei Koffer-Direkt

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.