Das Mandarin Oriental Barcelona ist ein 5-Sterne Hotel im Herzen der spanischen Küstenstadt. Was Euch in dem Luxushotel in Barcelona erwartet und wie meine Erfahrungen waren, erfahrt Ihr in dieser ausführlichen Mandarin Oriental Barcelona Bewertung

Das Mandarin Oriental Barcelona ist eines der schönsten Hotels in der Hauptstadt Kataloniens. Es liegt direkt an einem der symbolträchtigsten Boulevards Barcelonas, dem Passeig de Gràcia, und ist eine der angesagtesten Adressen der Metropole. Schon beim Betreten des Gebäudes wird man beeindruckt von dem Dekor aus Elfenbein, Gold und Rot, das von der Strasse in die Lobby führt. Das elegante Gebäude, das früher eine Bank beherbergte, eignet sich perfekt für das klare Innendesign der spanischen Stararchitektin Patricia Urquiola, die für die Ausstattung des Hotels verantwortlich ist. Im Folgenden teile ich meine Erfahrungen zum Mandarin Oriental Barcelona mit Euch. 

Mandarin Oriental Barcelona – die Buchung

Da ich von Mandarin Oriental eingeladen wurde, musste ich für den Aufenthalt im Hotel nichts bezahlen. Dieses Review stellt dabei aber keine Gegenleistung für die Einladung dar. Normalerweise kann man im Mandarin Oriental Barcelona ab 340 Franken pro Nacht übernachten. Während meines Aufenthaltes habe ich ein unglaubliches Upgrade in eine Terrace Suite erhalten, die ab 3’000 Franken pro Nacht buchbar ist. Als ich in meiner Suite ankam, erwarteten mich eine Flasche Sekt, ein Teller mit leckeren, kleinen Macarons sowie ein Begrüssungsschreiben mit meinem Namen.

# Passeig de Gràcia
Empfohlene Kategorie: King Zimmer Bergblick
ab 360 CHF
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)

Da das Mandarin Oriental Barcelona Teil des stetig wachsenden Portfolios von reisetopia Hotels ist, kann man dort von zahlreichen Vorteilen profitieren, wie zum Beispiel einem kostenfreien Frühstück für zwei Personen, ein Upgrade sowie ein Hotelguthaben von 100 US-Dollar, welches man im Luxushotel zum Beispiel an der Bar oder im Gourmetrestaurant ausgeben kann. 

Mandarin Oriental Barcelona – die Lage 

Das Mandarin Oriental Barcelona liegt in einer Top-Lage direkt am Prachtboulevard Passeig de Gràcia, nur wenige Schritte vom Gotischen Viertel entfernt. Somit bietet das spanische Luxushotel den idealen Ausgangspunkt, um alles zu erkunden, was Barcelona zu bieten hat. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Sagrada Família, Las Ramblas oder der Parc de la Ciutadella sind nur einen kurzen Spaziergang vom Mandarin Oriental Barcelona entfernt.

Durch die zentrale Lage ist man direkt im grossen Touristen-Trubel und umgeben von zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Wer sich lieber nach Ruhe sehnt, könnte schnell überfordert sein. Diejenigen, die es allerdings mögen, mitten im Geschehen zu sein, werden hingegen voll auf ihre Kosten kommen.

Mandarin Oriental Barcelona 01
Kleines Willkommensgeschenk

Ich ziehe es normalerweise vor, in etwas abgelegeneren Hotels zu übernachten, aber da das Hotel besonders gut schallisoliert ist, hat man das Gefühl, in eine völlig andere Welt einzutreten, sobald man durch die Eingangstür tritt. Das Hotel ist übrigens gerade einmal eine halbe Stunde vom internationalen Flughafen entfernt.

Der Aufenthalt im Mandarin Oriental Barcelona fand im Oktober 2022 statt

Mandarin Oriental Barcelona – das Zimmer 

Insgesamt verfügt das Mandarin Oriental Barcelona über 120 Zimmer und Suiten. Alle davon überzeugen mit schlichter Eleganz im typischen Mandarin Oriental Design. Akzente aus Holz, Samt und Seide werden mit modernen Elementen kombiniert. Schöne Möbel ergänzen orientalische Wandschirme und Schränke, die von den traditionell lackierten chinesischen Kästen inspiriert sind. 

Das Schlafzimmer

Bei meinem Aufenthalt im Oktober 2022 wohnte ich in der Terrace Suite. In dieser Suite befinden sich ein Badezimmer, ein Schreibtisch, eine Terrasse, ein riesiger begehbarer Kleiderschrank (in dem eine Yogamatte liegt) und das Schlafzimmer. 

Mandarin Oriental Barcelona 16
Schöne Einrichtung mit Zugang zur Terrasse

Mit rund 20 Quadratmetern ist das Schlafzimmer gross genug, um sich nicht eingeengt zu fühlen, obwohl das Bett das zentrale Element ist. Blaue, rote, graue und weisse Akzente verleihen dem Zimmer einen modernen Touch, der mit den Holzelementen des Wohnzimmers kontrastiert.

Mandarin Oriental Barcelona 12
Gemütliches Bett in der Terrace Suite

Da sich die Tür zur Terrasse direkt neben dem Schlafzimmer befindet, ist der Raum sehr lichtdurchflutet, obwohl die Fenster nicht sehr gross sind. Um den Blick auf den Passeig de Gracia zu geniessen, kann man sich entspannt auf der Terrasse niederlassen.

Die Terrasse

Als wäre die Suite nicht schon beeindruckend genug, beherbergt sie eine grosse Terrasse, auf der sich zahlreiche Pflanzen und sogar ein kleiner privater Whirlpool befinden. Ein eigene kleine Wohlfühloase im Freien. 

Mandarin Oriental Barcelona Terrasse
Terrasse mit privatem Whirlpool

Mit einem atemberaubenden Blick auf das Casa Battlo, ein Gebäude mit einem Dach, das an einen wellenförmigen Drachen erinnert und von keinem Geringeren als Antoni Gaudí entworfen wurde, kann man nicht anders als eine Weile auf der Terrasse zu verbringen.

Mandarin Oriental Barcelona Ausblick
Wundervoller Ausblick von der Terrasse

In der Ferne kann man sogar das Meer sehen. Da man hier gerne ein paar Stunden verbringt, um die milde Sonne Barcelonas zu geniessen, gibt es hier auch einen kleinen Tisch und zwei bequeme Stühle. Wenn die Sonne untergeht, ist das Licht hier einfach idyllisch. Der perfekte Ort für einen Aperitif.

Das Badezimmer

Als Nächstes gehe ich in meiner Mandarin Oriental Barcelona Bewertung ich auf das grosszügige Badezimmer ein. Hier findet Ihr eine begehbare Dusche, eine frei stehende Badewanne, zwei Waschbecken und grosse Fenster, die auch zur Terrasse führen.

Mandarin Oriental Barcelona Badezimmer
Badezimmer mit frei stehender Badewanne

Toilette und Dusche sind durch Wände abgetrennt und ermöglichen somit ein Höchstmass an Privatsphäre. In der Nähe der Eingangshalle befindet sich ein kleineres, zweites Badezimmer, in dem sich eine Toilette, ein Bidet, ein Waschbecken und ein Spiegel befinden. In der Terrace Suite erreicht die Privatsphäre ihren Höhepunkt.

Mandarin Oriental Barcelona Badezimmer2
Geräumiges Badezimmer in der Terrace Suite

Die Kosmetika hingegen sind leider alle einzeln in Einwegbehälter verpackt. Auffällig ist jedoch, dass kein Plastik verwendet wird. Alle Behälter sind aus Karton oder Glas gefertigt. 

Im Badezimmer gibt es nicht nur einen Föhn, sondern auch ein Glätteisen. Ein Zusatz, der nicht unbemerkt bleiben sollte.

Mandarin Oriental Barcelona – die Kulinarik

Als Nächstes befasse ich mich in meiner Mandarin Oriental Barcelona Bewertung mit dem gastronomischen Angebot. Insgesamt verfügt das Hotel über vier Bars und Restaurants, die allesamt charmant eingerichtet sind. Unter der Leitung von Carme Ruscalleda, der ersten Küchenchefin mit sieben Michelin-Sternen, ist das Restaurant mit zwei Sternen ausgezeichnet. Mit ganzen 17 Gängen ist das Speisen hier sicherlich ein wahres Highlight. Leider hatte ich während meines Aufenthalts nicht die Gelegenheit, dort zu schlemmen, aber ich habe vor, bei meinem nächsten Besuch in der katalanischen Hauptstadt wieder dort vorbeizuschauen. 

Das Frühstück

Gefrühstückt werden kann im Le Blanc. Ich entschied mich allerdings für einen Aufpreis von sechs Franken mir das Frühstück auf die Suite zu bestellen. Somit konnte ich gemütlich in der Sonne auf der grossen Terrasse frühstücken. 

Mandarin Oriental Barcelona Fruehstueck
Leckeres Frühstück in der Suite

Die Auswahl ist sehr vielfältig und besonders schmackhaft, sodass jeder auf seine Kosten kommt. In weniger als 30 Minuten war das Frühstück auch schon da und wurde auf der Terrasse aufgebaut. Der Service war wirklich schnell, aber dennoch herzlich. 

Das Mittagessen

Meine Mandarin Oriental Barcelona Bewertung hätte die perfekte Note erhalten, wäre da nicht das Mittagessen im Blanc gewesen. Meiner Meinung nach war dies ein wenig enttäuschend. Da mein Zimmer zur Check-in-Zeit leider noch nicht fertig war, wurde ich als Entschuldigung in das Restaurant zum Mittagessen eingeladen.

Mandarin Oriental Barcelona Blanc
Helles Restaurant Blanc

Mein erster Eindruck war jedoch äusserst positiv. Denn im Blanc ist alles sehr hell und einladend gestaltet. Da das Restaurant über grosse Oberlichter verfügt, ist die Atmosphäre freundlich. Über den Tischen hängen Metallgitter, an dem zahlreiche Grünpflanzen befestigt sind. Das gesamte Ambiente hat mit durchaus gefallen.

Mandarin Oriental Barcelona Paella
Vegetarische Paella im Blanc

Als Liebhaberin lokaler Speisen konnte ich der Gemüsepaella nicht widerstehen. Etwa 30 Minuten später kam dann leider die Enttäuschung. Wie bei den meisten vegetarischen Paellas fehlte es hier sehr an Geschmack. Dadurch gibt es ein wenig Punktabzug in meiner Mandarin Oriental Barcelona Bewertung. Die Drinks dabei waren jedoch sehr schmackhaft.

Mandarin Oriental Barcelona – die Erholung

An Erholungs- und Freizeitangeboten mangelt es im Mandarin Oriental Barcelona nicht. Da ich normalerweise Resorts den Stadthotels vorziehe, war ich angenehm überrascht, dass das Angebot besonders vielfältig war. Ein Pool auf dem Dach, ein grosser Wellnessbereich, ein modernes Fitnessstudio, Pilateskurse mit Aussicht – ob man sich nun auspowern oder ausruhen möchte, die Optionen sind abwechslungsreich.

Die Dachterrasse

Die Dachterrasse hat mich von der ersten Sekunde an begeistert. Von hier aus hat man einen ähnlichen Ausblick wie von der Terrace Suite und kann die Dächer Barcelonas bewundern, während die Sonne über der Stadt untergeht, oder sich einfach auf den Liegestühlen auf der Terrasse entspannen. 

Mandarin Oriental Barcelona Dachterrasse
Pool auf der Dachterrasse mit Ausblick

Das Restaurant Terrat bietet hier leckere Cocktails und peruanische Gerichte von Gastón Acurio. Ein kulinarisches Erlebnis, welches Ihr Euch bei einem Aufenthalt in Barcelona nicht entgehen lassen sollten.

Der Wellnessbereich

Der als urbane Oase konzipierte Wellnessbereich befindet sich im Untergeschoss des Luxushotels. Insgesamt gibt es acht Behandlungsräume, von denen zwei für Paare gedacht sind. 

Mandarin Oriental Barcelona Pool
Beleuchteter Innenpool im Wellnessbereich

Es gibt zwar einen Pool, dieser erhält allerdings kein natürliches Licht. Ein etwas enttäuschendes Detail, vor allem für ein Hotel, das in einer der hellsten Städte Europas liegt. Wenn man die Sonne geniessen möchte, muss man sich auf die Dachterrasse begeben. 

Der Fitnessbereich

Als Nächstes geht es in meiner Mandarin Oriental Barcelona Bewertung um den Fitnessbereich des Hotels. Der Fitnessraum ist ziemlich gross und scheint gut und modern ausgestattet zu sein. Es gibt Yogamatten, Gewichte, Laufbänder und Erfrischungen. Alles, was man braucht, wenn man Lust hat, drinnen zu trainieren. 

Meiner Meinung nach kann der Wellnessbereich im Mandarin Oriental Barcelona jedoch nicht ganz mit dem des Mandarin Oriental Ritz Madrid mithalten, das mich in jeder Hinsicht völlig verzaubert hat.

Mandarin Oriental Barcelona – das Fazit

Das Mandarin Oriental Barcelona ist meiner Meinung nach eine der schönsten Adressen Barcelonas. Das Luxushotel überzeugt mit seinen prächtigen Zimmern, massgeschneiderten Möbeln, einer wundervollen Dachterrasse und einer unvergleichlichen Lage. Ich kann einen Aufenthalt im Mandarin Oriental Barcelona nur empfehlen. Zwar war ich von meinem Mittagessen im Le Blanc etwas enttäuscht, aber ich kann es kaum erwarten, das Sternerestaurant von Carme Ruscalleda zu testen, das angeblich eine der bekanntesten gastronomischen Adressen der spanischen Stadt ist. 

# Passeig de Gràcia
Empfohlene Kategorie: King Zimmer Bergblick
ab 360 CHF
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)

Weitere reisetopia Hotel Reviews

Häufig gestellte Fragen zum Mandarin Oriental Barcelona

Wie kann man das Mandarin Oriental Barcelona buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen oder ein kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit) erhält.

Gibt es im Mandarin Oriental Barcelona einen Pool?   +

Ja, das Mandarin Oriental Barcelona verfügt über einen Innenpool und einen Aussenpool.

Bietet das Mandarin Oriental Barcelona Unternehmensservices an?   +

Ja, vor Ort gibt es eine Auswahl an verschiedenen Veranstaltungsräumen.

Wie weit ist das Mandarin Oriental Barcelona vom Flughafen entfernt?   +

Zum Flughafen benötigt man mit dem Taxi etwa 30 Minuten.

Für wen eignet sich das Mandarin Oriental Barcelona?   +

Das Hotel bietet sich für alle an, die nach einem gehobenen Luxushotel mitten im Zentrum Barcelonas suchen.

Autorin

Als leidenschaftliche Reisende ist Vicky ständig auf der Suche nach neuen Ländern und Kulturen, die sie entdecken und in die sie eintauchen kann. Hier und auf der französischen Seite suitespot.fr teilt sie mit Euch ihre Erfahrungen und Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.