Das InterContinental Ljubljana ist eines der neuesten InterContinental Hotels in Europa. Das Luxushotel hat mich, trotz eines Faux-Pas, in allen relevanten Bereichen überzeugt. Warum ich das Hotel empfehlen würde, könnt Ihr in diesem ausführlichen Review lesen!

Neue Hotels der Marke InterContinental gefallen mir meist sehr gut. Der Stil der Hotels ist modern und gleichzeitig luxuriös, ohne allzu opulent daher zu kommen. Entsprechend war ich auch auf meinen Aufenthalt in Ljubljana gespannt – und dabei sehr positiv angetan. Das Hotel ist zwar ein Hochhaus, wirkt aber bezüglich des Eingangsbereich eher wie ein Boutique-Hotel. Enorm positiv ist mir hier direkt die Freundlichkeit des Personals aufgefallen – so etwas kenne ich aus anderen Hotels der Marke, etwa dem InterContinental Carlton Cannes oder dem InterContinental Paris Le Grand leider nicht.

InterContinental Ljubljana – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im InterContinental Ljubljana für eine Rate von knapp über 100 Euro die Nacht, was ich als sehr attraktiven Preis sehe. Vor Ort habe ich angefragt, ob es einen gesonderten Preis für Upgrades auf das Club Level gäbe – dem war so. Für nur 40 Euro pro Zimmer (ich hatte auch noch zwei Zimmer für meine Familie gebucht) konnten wir die Club Lounge geniessen. Auch die sonstigen Benefits als InterContinental Ambassador hatten es durchaus in sich. Für mein Zimmer gab es ein Upgrade auf eine Junior Suite, darüber hinaus stand in allen Zimmern ein nettes Willkommensgeschenk bereit.

InterContinental Ljubljana Willkommensgeschenk

Ein später Check-Out bis 16 Uhr für alle Zimmer war ebenfalls kein Problem, sodass das Hotel mich in dieser Hinsicht direkt begeistern konnte. Bezahlt habe ich den Aufenthalt wie üblich mit meiner American Express Platinum Card, wodurch es auch noch so einige Membership Rewards Punkte gab.

InterContinental Ljubljana – das Zimmer

Zuerst will ich an dieser Stelle kurz über die “normalen” Zimmer im InterContinental Ljubljana sprechen. Einmal habe ich einen Blick auf ein Standardzimmer und einmal auf ein Deluxe Zimmer geworfen und fand das Design und die Grösse auch hier bereits sehr angenehm.

InterContinental Ljubljana Deluxe Room

Ich selbst durfte mich allerdings sogar über eine Junior Suite freuen, die einen sehr interessanten Schnitt mit sich bringt.

InterContinental Ljubljana Junior Suite

Nach dem Betreten der Suite befindet man sich in einem langgezogenen Gang, von dem rechts eine kleine Sofaecke in einer Nische abgeht – sehr stilvoll.

InterContinental Ljubljana Junior Suite 3

Dem Gang weiterfolgend kommen die Minibar, die Kaffeemaschine und ein angenehm grosser Schreibtisch mit einem bequemen Drehstuhl.

InterContinental Ljubljana Junior Suite 4InterContinental Ljubljana Junior Suite 6

Der Schlafbereich mit einem sehr bequemen Bett, zwei Nachttischen und einem Flachbildfernseher auf der gegenüberliegenden Seite folgt danach.

InterContinental Ljubljana Junior Suite 2

Im hinteren Bereich befindet sich auf der einen Seite ein geräumiger Kleiderschrank, in dem man seine Sachen auch gut “verstecken” kann.

InterContinental Ljubljana Junior Suite 5

Direkt an den Schlafbereich anschliessend folgt das Badezimmer.

InterContinental Ljubljana Junior Suite Bad

Dieses kommt mit einer grossen Badewanne sowie jeweils abgetrennt einer Toilette und einer sehr schönen Regendusche daher.

InterContinental Ljubljana Junior Suite Bad 3InterContinental Ljubljana Junior Suite Bad 2

Das gesamte Design des Zimmers ist sehr schick und modern, gleichzeitig aber gemütlich. Einzig der Ausblick aus unserer Junior Suite im InterContinental Ljubljana war nicht gerade beeindruckend.

InterContinental Ljubljana Junior Suite Ausblick

Ansonsten würde ich das Zimmer als sehr schön beschreiben.

InterContinental Ljubljana – die Executive Lounge

Die Executive Lounge im InterContinental Ljubljana ist vergleichsweise übersichtlich. Es handelt sich um einen in L-Form geschnittenen Raum, der in der einen Ecke ein Buffet bietet. Davon abgehend folgen einige Esstische.

InterContinental Ljubljana Executive Lounge

Um die Ecke befinden sich dann noch einige weitere Tische sowie etwas bequemere Sitzgelegenheiten wie Sessel oder Sofas. Auch Fernseher gibt es in diesem Bereich. Ansonsten stehen auch noch Tageszeitungen und Magazine bereit.

InterContinental Ljubljana Executive Lounge 2

Das Essensangebot in der Lounge im InterContinental Ljubljana ist dagegen leider eher enttäuschend, denn am Nachmittag steht nur eine ganz kleine Auswahl an Kuchen und Sandwiches bereit.

InterContinental Ljubljana Executive Lounge Afternoon Tea 2InterContinental Ljubljana Executive Lounge Afternoon Tea

Auch am Abend wird das Angebot nur minimal erweitert, wobei die verfügbaren Speisen auch noch schnell aufgebraucht waren und nicht nachgelegt wurden.

InterContinental Ljubljana Executive Lounge Abendessen 2InterContinental Ljubljana Executive Lounge Abendessen

Das Angebot an Alkoholika war dagegen vergleichsweise gut.

InterContinental Ljubljana Executive Lounge Abendessen 3

Insgesamt empfand ich die Lounge in dem neuen Luxushotel in Ljubljana dennoch als grösste Schwachstelle.

InterContinental Ljubljana – das Frühstück

Wir haben bei unserem Aufenthalt im InterConti Ljubljana auch in der Club Lounge gefrühstückt. Das Buffet ist auch hier eher übersichtlich, bietet aber die üblichen Optionen.

InterContinental Ljubljana Frühstück

Positiv fällt besonders die schicke Präsentation der Speisen auf, qualitativ überzeugt das Essen ebenfalls.

InterContinental Ljubljana Frühstück 3InterContinental Ljubljana Frühstück 2

Sehr angetan war ich zudem von der Möglichkeit, verschiedene warme Speisen am Tisch zu bestellen. Mein Omelette war beispielsweise sehr lecker.

InterContinental Ljubljana Frühstück 4

Auch die bestellen Pancakes haben qualitativ absolut überzeugt.

InterContinental Ljubljana Frühstück 5

Alles in allem ist das Frühstück in der Lounge also absolut empfehlenswert, zumal auch der Service sehr gut war.

InterContinental Ljubljana – die Erholung

Im obersten Stockwerk bietet das InterContinental Ljubljana einen tollen Erholungsbereich. Hier findet man ein grosses Fitnessstudio mit hochwertiges Ausstattung und allen Möglichkeiten für ein Cardio- sowie eine Krafttraining.

InterContinental Ljubljana FitnessInterContinental Ljubljana Fitness 2

Besonders positiv hervorzuheben ist hier auch der schöne Blick über die Stadt, den man aus allen Bereichen des Fitnessstudios geniesst.

InterContinental Ljubljana Fitness 3

Noch besser gefallen hat mir allerdings der schicke Pool im obersten Stockwerk, von dem man einen Rundumblick über die Stadt geniesst.

InterContinental Ljubljana PoolInterContinental Ljubljana Pool 3

Zwar ist der Pool nicht extrem gross, aber dennoch gut zum Schwimmen geeignet.

InterContinental Ljubljana Pool 2

In dem Bereich findet man darüber hinaus auch noch einen sehr schönen Jacuzzi, verschiedene Sitz- und Liegemöglichkeiten sowie eine Sauna und ein Dampfbad.

InterContinental Ljubljana Sauna

Für ein Stadthotel ist das Erholungsangebot wirklich herausragend.

InterContinental Ljubljana – der Service

Besonders positiv hervorzuheben ist auch der Service im InterContinental Ljubljana. Nicht nur beim Check-in, sondern besonders in einer Krisensituation wusste das Hotel zu überzeugen. Auf dem Weg zum Frühstück blieb ich nämlich nach einigem starken Ruckeln im Aufzug hängen. Man mühte sich sichtlich das Problem zu lösen und mit mir in Kontakt zu bleiben – dennoch dauerte die Problemlösung fast eine Stunde. Hierfür entschuldigte sich danach allerdings fast das gesamte Personal, inklusive einer Flasche Champagner als “Entschädigung”.

InterContinental Ljubljana Champagner

Darüber hinaus wurde mir eine Einladung zu einem Abendessen auf Kosten des Hauses angeboten. Da sich dies zeitlich nicht ergab, haben wir ein kleines Mittagessen in der Club Lounge eingenommen.

InterContinental Ljubljana Lunch 2InterContinental Ljubljana Lunch

Auch dieses ging komplett auf die Kosten des Hauses – sehr grosszügig.

InterContinental Ljubljana – Fazit

Das neue InterContinental in Ljubljana hat mich wirklich begeistert. Auch im Vergleich zu anderen Hotels der Marke in Osteuropa, etwa dem InterContinental Warschau oder dem InterContinental Prag, hat mich das neue Hotel in Ljubljana noch einmal deutlich mehr überzeugt. Sofern Ihr also einen Trip in die slowenische Hauptstadt plant, lohnt sich ein Aufenthalt im InterContinental auf jeden Fall!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.