Das Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz ist ein recht junges Hotel im Osten von Berlin. Das Hotel kommt im neuesten Hampton-Design daher und hat mich absolut überzeugt. Einzig die Lage des Hotels hat mich nicht zu einhundert Prozent überzeugt, wie Ihr in diesem Review lesen könnt!

Die Auswahl an Hilton Hotels in Berlin ist alles andere als klein und jedes Jahr kommt gefühlt eine weitere Option hinzu. Wir haben uns hier auf reisetopia unter anderem bereits ein Bild des Hilton Berlin, des Hampton by Hilton Berlin City West und des Waldorf Astoria Berlin gemacht. Das Hampton Berlin Alexanderplatz liegt noch einmal in einer ganz anderen Ecke, am Alexanderplatz. Eigentlich, denn von dort geht man noch einmal knapp zehn Minuten zu Fuss und ist dann in einer wenig attraktiven Gegend mit einigen doch ziemlich heruntergekommenen Gebäuden. Dies sollte allerdings die einzige echte Schwachstelle bei meinem Besuch im Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz bleiben.

Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz – die Buchung

Gebucht habe ich das Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz direkt bei Hilton. Bezahlt habe ich etwas weniger als 70 Euro. Frühstück ist bei allen Hampton-Buchungen sowieso enthalten. Einzig die Statusvorteile sind etwas beschränkt, Upgrades gibt es beispielsweise offiziell nicht. Stattdessen gab es allerdings ein Zimmer im höchsten Stockwerk sowie eine Getränk und einen Snack als Willkommensgeschenk.

Hampton Berlin Alexanderplatz Benefit

Bezahlt habe ich meinen Aufenthalt mit der Miles and More Kreditkarte Gold, die bei bei allen Zahlungen bei Hilton doppelte Punkte für jeden Euro Umsatz bringt.

Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz – die Lobby

Bevor ich zum Zimmer komme, will ich kurz über die Lobby im Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz sprechen. Diese ist nämlich nicht nur sehr grosszügig mit verschiedenen Sitzbereichen, sondern auch extrem schick designed.

Hampton Berlin Alexanderplatz Lobby 2Hampton Berlin Alexanderplatz LobbyHampton Berlin Alexanderplatz Business Center

Unter anderem gibt es einen grossen Arbeitsbereich, der sich beispielsweise auch für ein Meeting anbietet. Eine so schick gestaltete Lobby habe ich persönlich selten gesehen. Hier lässt sich sowohl gut arbeiten als auch entspannen.

Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz – das Zimmer

Die Zimmer im Hampton Berlin Alexanderplatz haben mich extrem positiv überrascht. Ich kenne das doch etwas langweilige und nicht gerade umwerfende Design, etwa aus dem Hampton Krakau. Was einen im neuen Hampton Alexanderplatz ewartet, ist allerdings eine ganz andere Welt. Die Zimmer sind sehr stilvoll und modern eingerichtet.

Hampton Berlin Alexanderplatz Zimmer 4

Das Herzstück ist ein merklich bequemer gewordenes Bett, das von zwei kleinen Nachttischen flankiert wird.

Hampton Berlin Alexanderplatz Zimmer 2

Gegenüber befindet sich ein grosses und qualitativ hochwertiger Flachbildfernseher.

Hampton Berlin Alexanderplatz Zimmer 6

Überzeugend sind auch der Schreibtisch und der sehr bequeme Bürostuhl.

Hampton Berlin Alexanderplatz Zimmer 5

Ansonsten gibt es im Zimmer noch ein Sofa. Wenig berrauschend ist im Übrigen der Ausblick auf, nun ja, nicht so schöne Gebäude – die Lage lässt grüssen.

Hampton Berlin Alexanderplatz Ausblick

Das Bad dagegen ist auch noch einmal eine Weiterentwicklung zum Hampton Standard. Zwar gibt es weitehrin nur eine Toilette, ein Waschbecken und eine Dusche auf wenig Raum. Letztere bietet aber einen besseren Duschkopf und zudem einen angehemen Wasserdruck.

Hampton Berlin Alexanderplatz BadHampton Berlin Alexanderplatz Bad 2

Alles in allem finde ich die neuen Zimmer im Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz sehr schick und ehrlich gesagt sogar besser als in so manchem in die Jahre gekommenen Luxushotel.

Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz – das Frühstück

Wie bei Hampton üblich, ist natürlich auch im Berliner Haus das Frühstück für alle Gäste im Preis enthalten. Durch diesen Fakt leidet meist ein wenig die Qualität. Hier war ich allerdings wirklich angetan.

Hampton Berlin Alexanderplatz Frühstück 3

Besonders toll fand ich die gute Auswahl an frischen Früchten, die für ein Hampton absolut unüblich ist. Auch die Croissants waren lecker und die restliche kalte Auswahl konnte sich ebenso sehen lassen.

Hampton Berlin Alexanderplatz FrühstückHampton Berlin Alexanderplatz Frühstück 6Hampton Berlin Alexanderplatz Frühstück 4

Danach gibt es neben dem typischen Rührei auch noch Speck. Auch die übliche Waffelmaschine darf natürlich nicht fehlen.

Hampton Berlin Alexanderplatz Frühstück 7Hampton Berlin Alexanderplatz Frühstück 5

Ein Highlight ist ein Frühstück bei Hampton nie, im Hampton Berlin Alexanderplatz stimmen allerdings die Auswahl und die Qualität – Tabletts und “keinen” Service gibt es aber natürlich dennoch.

Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz – die Erholung

Das Hampton Berlin Alexanderplatz bietet im Keller auch einen Fitnessbereich, der bei Hampton trotz der 3-Sterne-Klassifizierung zum Standard gehört. Auch in diesem Bereich ist das Hotel definitiv besser als andere Hamptons.

Hampton Berlin Alexanderplatz FitnessHampton Berlin Alexanderplatz Fitness 2

Die Ausstattung ist sehr modern und in einem guten Zustand. Zudem gibt es neben einigen Maschinen für das Cardiotraining auch freie Hanteln für ein Krafttraining. Natürlich ist der Fitnessbereich nicht auf dem Niveau eines Adlon Kempinski Berlin oder des Hotel Palace Berlin, für ein Hotel dieser Preisklasse ist er aber sehr gut.

Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz – Fazit

Davon abgesehen, dass das Hotel vom Alexanderplatz noch ein kleines Stück entfernt ist, würde ich das neue Hampton Berlin Alexanderplatz absolut empfehlen. Das Hotel bietet moderne Zimmer, die schick und funktional designed sind. Dazu gibt es sehr schöne öffentliche Bereiche, ein ordentliches Fitnessstudio und ein gutes Frühstück. Für einen Preis von unter 100 Euro ist das Hampton by Hilton Berlin Alexanderplatz für mich eine klare Empfehlung.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.