In New York gibt es eine schier endlose Auswahl an Luxushotels, weswegen die Wahl der Location eine grosse Rolle spielt. Ich habe mich für ein paar Tage in Midtown entschieden, wo die Hotels meist am teuersten sind. Entsprechend muss man auch bei meiner Conrad New York Midtown Bewertung im Blick haben, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis in Luxushotels in New York schlicht ein anderes ist.

Wenn man nach New York kommt, sollte man einen gut gefüllten Geldbeutel mitbringen – besonders wenn man in einem der vielen Luxushotels der Stadt übernachten möchte. Insbesondere in Midtown und bei einem schwachen Eurokurs muss man wirklich sehr tief in die Tasche greifen, schon die meisten Vier-Sterne-Hotels beginnen preislich bei mindestens 300 Euro. Entsprechend habe ich natürlich auch bei meinem Aufenthalt im Conrad New York versucht, die Leistung des Hotels in ein vernünftiges Verhältnis zu setzen. Was Euch konkret erwartet und ob sich eine Buchung lohnt, zeige ich Euch in meinem ausführlichen Conrad New York Midtown Review!

Conrad New York Midtown – die Buchung

Günstig ist das Conrad New York Midtown zweifelsfrei nicht, doch unter den Luxushotels in Midtown gehört das Hotel dennoch zu den noch einigermassen moderat bepreisten Optionen. Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Hotel natürlich über reisetopia Hotels, weswegen ich von umfangreichen Vorteilen und zusätzlich einem Angebot für 33 Prozent Rabatt ab drei Nächten profitieren konnte.

# Manhattan
Exklusives Angebot: 33% Preisnachlass ab drei Nächten
Reisezeitraum: bis 30. März 2023
Empfohlene Kategorie: Suite mit Parkblick
ab 350 CHF
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)

Dadurch wurde der Preis ein wenig erträglich, allerdings habe ich dem Angebot zum Trotz noch knapp 1.100 Euro inklusive Steuern und Gebühren bezahlt, was natürlich ein schmerzhaft hoher Betrag für ein Stadthotel ist. Immerhin hatte ich bereits eine One Bedroom Suite gebucht – diese kostet meist etwa 50 US-Dollar mehr pro Nacht als die Einstiegskategorie.

Eingang Zum Conrad New York Midtown
Eingang zum Conrad New York Midtown

Dank der Impresario-Buchung und meines Hilton Honors Diamond Status gab es zudem sogar ein doppeltes Upgrade auf eine Park View Suite (im Schnitt im Grunde gleich, nur auf einem höheren Stockwerk mit teils verbautem Blick auf den Central Park). Darüber hinaus gab es ein kleines Willkommensgeschenk.

Willkommensgeschenk Im Conrad New York Midtown
Willkommensgeschenk im Conrad New York Midtown

Das 100 US-Dollar Guthaben wurde am Ende von der Rechnung abgezogen (gilt für jegliche Ausgaben für Essen und Getränke), allerdings war der Prozess beim Check-out mit der Verrechnung etwas nervig. Das lag auch daran, dass ich zusätzlich noch 30 US-Dollar pro Person (also 60 US-Dollar für das Zimmer) täglich als Guthaben für das Frühstück erhalten habe. Als Diamond-Mitglied ohne reisetopia Hotels-Buchung hätte es 25 US-Dollar Guthaben täglich gegeben – ein etwas kurioser Unterschied. Die Vorteile machen das Hotel insgesamt natürlich deutlich attraktiver, wenngleich man bedenken sollte, dass das Frühstücksguthaben nicht wirklich ausreichend für ein vollwertiges Frühstück ist.

Conrad New York Midtown – die Lage

Beginnen wir in meiner Conrad New York Midtown Bewertung mit der Lage. Das Conrad New York Midtown befindet sich direkt im Zentrum von Manhattan und bietet so eine perfekte Lage, um New York zu erkunden. So befindet sich der Central Park nur 500 Meter entfernt und auch das Rockefeller Center sowie der Times Square können in wenigen Minuten zu Fuss erreicht werden. Für einen Besuch an New Yorks meistbesuchten Platz, haben wir die besten Luxushotels am Times Square sowie weitere Reisetipps zusammengesammelt. 

Auch bei der Anreise profitiert man von der äusserst zentralen Lage des Luxushotels. Eine U-Bahn-Station befindet sich in unmittelbarer Nähe und auch der Flughafen LaGuardia kann mit dem Taxi in circa 20 Minuten erreicht werden.

Der Aufenthalt im Conrad New York Midtown fand im März 2022 statt.

Conrad New York Midtown – die Suite

Eine generell wichtige Information zu meinem Conrad New York Midtown Review ist sicherlich, dass das Hotel erst vor wenigen Jahren komplett renoviert wurde. Damals hat Hilton das Hotel übernommen, zuvor hiess es noch The London NYC – witzigerweise war ich auch schon einmal im Vorgängermodell, sodass ich die Renovierung als durchaus gelungen beschreiben kann, was schon auffällt, wenn man die Suite betritt.

Park View Suite Im Conrad New York Midtown
Park View Suite im Conrad New York Midtown

Die modernen Möbel in Kombination mit den dezenten Farben sorgen meines Erachtens für ein angenehmes Raumgefühl. Zudem hat man auf relativ wenigen Quadratmetern (etwa 55) sehr gut eine Zwei-Raum-Suite untergebracht.

Das Wohnzimmer

Sobald man die Suite betritt, befindet man sich in einem kleinen Vorraum, der im Grunde nur eine kleine Sitzgelegenheit bietet, um sich die Schuhe anzuziehen.

Eingang Zur Park View Suite Conrad New York Midtown
Eingang zur Park View Suite

Dem schliesst sich das Wohnzimmer an, welches gleichzeitig auch der grösste Raum der Suite ist. Hier finde ich das Design besonders schön, denn das Wohnzimmer wirkt sehr modern und stilvoll – die Einrichtung ist dabei auch mit einigen gemütlichen Elementen verbunden, sodass man sich eher wie in einem Appartement fühlt, was definitiv ein positiver Punkt in meiner Conrad New York Midtown Bewertung ist.

Wohnzimmer In Der Park View Suite Conrad New York Midtown
Wohnzimmer in der Park View Suite

Herzstück des Wohnzimmers ist die bequeme Couch, vor der ein mittelgrosser Tisch zu finden ist. Von der Couch blickt man im Grunde direkt ins Schlafzimmer, quer allerdings auch auf einen von zwei Fernsehern in der Suite. Erwähnenswert ist hinsichtlich der Couch auch, dass diese aufgebettet werden kann, womit eine oder sogar zwei zusätzliche Personen im Zimmer unterkommen können.

Wohnzimmer Mit Blick Auf Das Schlazimmer Conrad New York Midtown
Wohnzimmer mit Blick auf das Schlafzimmer

Direkt am eher kleinen Fenster findet man noch einen Tisch mit zwei Lederstühlen. Da es in der Suite sonst keinen Schreibtisch gibt, handelt es sich im Grunde um eine Kombination aus einem Esstisch und einem Arbeitstisch.

Esstisch In Der Suite Conrad New York Midtown
Esstisch in der Suite

Wichtiger als der Tisch selbst ist allerdings der Ausblick, welcher definitiv ein Highlight in meiner Conrad New York Midtown Bewertung darstellt, denn auch wenn das Conrad ein paar Blocks vom Central Park entfernt ist, sieht man den Park aus dem 45. Stockwerk dennoch ein wenig. Ansonsten geniesst man auch noch einen schönen Blick auf die Skyline der Stadt und ihre beeindruckenden Hochhäuser.

Ausblick Vom Wohnzimmer Conrad New York Midtown
Ausblick vom Wohnzimmer

Weiterhin erwähnenswert ist im Wohnzimmer die sehr schicke Minibar, die hervorragend gefüllt ist. Einzig das Preisniveau ist wie überall im Hotel enorm. Ein Softdrink schlägt beispielsweise mit bis zu 10 US-Dollar für eine kleine Flasche zu Buche.

Minibar In Der Suite Conrad New York Midtown
Minibar in der Suite

Die Nespresso-Kaffeemaschine, die mit einigen verschiedenen Kapseln daherkommt, kann dagegen kostenlos genutzt werden. Dies ist insbesondere insofern ein relevanter Vorteil, als eine Kanne Kaffee über den Room Service mit Service Charge und Steuern bei mehr als 30 US-Dollar liegt – kein Witz.

Nespresso Kaffeemaschine Conrad New York Midtown
Nespresso Kaffeemaschine

Im Grunde hat mir das Wohnzimmer durchaus gut gefallen, auch weil man dieses durch eine Doppeltür komplett vom Schlafbereich abtrennen kann. So ist es etwa auch problemlos möglich, die Suite als Familie zu bewohnen, wenngleich es dann ein wenig enger wird.

Das Schlafzimmer

Nicht allzu viel zu sagen gibt es über das Schlafzimmer der Suite, wenngleich ich auch hier das Design durchaus ansprechend fand. Im Grunde gibt es hier nur ein Doppelbett sowie zwei Nachttische, die jeweils mit Steckdosen (wie in der ganzen Suite nur amerikanische) daherkommen. Lichtschalter gibt es hier ebenfalls.

Schlafzimmer In Der Park View Suite Conrad New York Midtown Suite
Schlafzimmer in der Park View Suite

Das Bett ist sehr bequem und kommt mit insgesamt vier Kissen und sehr hochwertiger Bettwäsche daher. Hier merkt man auf jeden Fall, dass man in einem Luxushotel ist – ähnlich bequem habe ich in New York bislang nur das Bett bei meinem The Knickerbocker New York Review in Erinnerung.

Bett Im Schlafzimmer Conrad New York Midtown
Bett im Schlafzimmer

Etwas kritisch bin ich in dieser Conrad New York Midtown Bewertung dagegen hinsichtlich der Elektronik – hier merkt man, dass das Hotel in die Jahre gekommen ist. So gibt es keinen Master-Schalter am Bett und auch die Klimaanlage liess sich einen Tag nicht steuern – das Problem wurde vom Hotel aber zeitnah behoben.

Das Ankleidezimmer

Direkt anschliessend an das Schlafzimmer gibt es noch eine Art Mini-Ankleidezimmer – im Grunde wird hier der Gang zum Bad geschickt genutzt, um einen Schrank zu schaffen.

Ankleidebereich In Der Park View Suite Conrad New York Midtown
Ankleidebereich in der Park View Suite

Diesen Bereich, in dem auch der gut ausgestattete Schrank (unter anderem mit Bügeleisen und Safe) Platz findet, ist meines Erachtens klug gestaltet, weil man das Gepäck so nicht zwingend im Wohn- oder Schlafbereich unterbringen muss.

Das Badezimmer

Nicht gerade ein Highlight im Rahmen meiner Conrad New York Midtown Bewertung ist dagegen das Badezimmer, das doch sehr klein ist und weniger an ein Conrad denn an ein Hampton oder Hilton Garden Inn erinnert.

Badezimmer In Der Park View Suite Conrad New York Midtown
Badezimmer in der Park View Suite

Zwar wurde auch hier die eine oder andere Sache neu gemacht, so richtig schick renoviert wirkt das Bad allerdings nicht. Im Grunde gibt es nur ein Waschbecken mit ein wenig Ablagefläche sowie dahinter die Toilette, die nicht räumlich abgetrennt ist.

Waschbecken Im Bad Conrad New York Midtown
Waschbecken im Bad

Ansonsten gibt es noch eine mittelgrosse Dusche, die mit einem an der Wand angebrachten Duschkopf daherkommt und bei der ich die Temperatursteuerung als etwas kompliziert wahrgenommen habe – die richtige Temperatur zu finden, war jeweils ein echtes Abenteuer.

Dusche Im Badezimmer Conrad New York Midtown
Dusche im Badezimmer

Ziemlich kurios fand ich die Pflegeprodukte: So gab es etwa nicht die übliche Seife in Conrad Hotels, sondern stattdessen die Hilton-Seife von Crabtree & Evelyn. In der Dusche gab es zudem nur Shampoo und Conditioner und kein Shower Gel oder Body Wash. Nach zweifacher Nachfrage wurde dieses zwar gebracht, allerdings eine Variante von einer unbekannten Marke, die komplett anders roch als die anderen Produkte.

Pflegeprodukte In Der Suite Conrad New York Midtown
Pflegeprodukte in der Suite

Ich bin mir nicht sicher, ob Lieferschwierigkeiten der Grund für diese Konstellation waren, aber auch beim Service wurden die Produkte nur sehr schwerlich nachgefüllt, was ich auf diesem Preisniveau dann doch eher verwunderlich finde.

Conrad New York Midtown – die Kulinarik

Ein sicherlich besonderer Teil meines Conrad New York Midtown Review ist ein Blick auf die Kulinarik, denn bei meinem Aufenthalt im März 2022 hatte das Hotel zwar ein Restaurant, dieses war allerdings ausschliesslich am Wochenende geöffnet. Die anderen Tage konnte ich nur via Room Service essen.

Pancakes Zum Fruehstueck Conrad New York Midtown
Frühstück

Das Restaurant bietet am Freitag- und Samstagabend Abendessen und am Samstagmorgen und Sonntagmorgen Frühstück. Ihr habt richtig gelesen: Ein Luxushotel für 500 US-Dollar und mehr pro Nacht bietet unter der Woche nicht einmal Frühstück im Restaurant – willkommen in New York.

Das Frühstück

Am ersten Morgen habe ich entsprechend über den Room Service gefrühstückt, den zweiten Tag dann auswärts und den letzten Tag im Restaurant, um alles einmal zu testen. Via Room Service kommt man schnell an die Grenzen des Budgets. Für knapp 60 US-Dollar inklusive Steuern und Gebühren (die Room Service Gebühr wurde überraschend nicht erhoben) konnte ich einmal Pfannkuchen und ein Omelette bestellen – ohne jegliche Getränke versteht sich.

Fruehstueck Im Conrad New York Midtown
Frühstück im Conrad New York Midtown

Hier kommt auch die Kaffeemaschine im Zimmer ins Spiel, die einem gewissermassen das Leben rettet, wenn man die eine oder andere Tasse Kaffee trinken möchte, ohne in den finanziellen Ruin getrieben zu werden. Ein wenig entschädigt für die meines Erachtens doch verrückten Preise hat allerdings der Ausblick beim Hotelfrühstück.

Ausblick Beim Fruehstueck Conrad New York Midtown
Ausblick beim Frühstück

Das kann man beim Frühstück im dunklen Restaurant allerdings weniger sagen. So richtig atmosphärisch geht es hier nicht zu, was gut zum Frühstücksbuffet passt. Fangen wir wieder bei dem an, was New York so speziell macht: die teils obszönen Preise. Wählen kann man beim Frühstück zwischen à la carte oder dem Buffet, das preislich bei 29 US-Dollar ++ (kontinental) oder 45 US-Dollar ++ (gesamtes Buffet) liegt, pro Person versteht sich.

Ich dachte eigentlich, dass die Getränke extra kosten, allerdings wurden diese trotz Preis auf der Karte nicht gesondert berechnet. Da wir zu dritt beim Frühstück waren, haben wir ein wenig aufgeteilt und à la carte Pfannkuchen und ein Omelette bestellt sowie einmal das volle und einmal das kontinentale Frühstück genommen – so kamen wir insgesamt auf eine Rechnung von 150 US-Dollar inklusive Getränken. Ich sage dazu mal nichts.

Kontinentales Fruehstueck Im Conrad New York Midtown
Kontinentales Frühstück im Conrad New York Midtown

Die bestellten Pfannkuchen und auch das Omelette waren recht reichhaltig – besonders die enorme Menge an Käse im Omelette hätte nicht zwingend sein müssen. Das Buffet sollte allerdings auch nicht unbedingt eine Offenbarung sein, denn die günstigere Variante (kontinental) besteht im Grunde nur aus abgepackten Cornflakes, Bagels, Butter und Sour Cream. Dazu gibt es noch eine etwas grössere Auswahl an verschiedenen süssen Teilchen, darunter auch Croissants, die man mit Marmelade bestreichen kann.

Omelettte Zum Fruehstueck Im Conrad New York Midtown
Omelettte zum Frühstück im Conrad New York Midtown

Der beste Teil des kontinentalen (beziehungsweise eigentlich gesamten) Frühstück ist noch die Auswahl an Obst. So gibt es neben drei Sorten Melone nämlich auch eine Schale mit frischen Beeren, was ich ehrlich gesagt nicht erwartet hätte. Abgerundet wird das Angebot durch ein Parfait.

Obst Beim Fruehstueck Conrad New York Midtown
Obst beim Frühstück

Der warme Teil des Buffets besteht aus vier Warmhalteboxen mit den Klassikern Rührei, Hashbrowns, Speck, gebackenen Bohnen und Würstchen. Pfannkuchen gibt es hier zudem auch, wobei diese nicht annähernd mit der bestellten Variante mithalten konnten.

Warme Speisen Beim Fruehstuecksbuffet Conrad New York Midtown
Warme Speisen beim Frühstücksbuffet

Der Service war während des gesamten Buffets leider ein wenig lustlos, immerhin war der Kaffee allerdings recht gut (Cappuccino wird von einem Barista zubereitet). Insgesamt fand ich das Frühstück in meiner Conrad New York Midtown Bewertung nicht per se schlecht, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis passt einfach überhaupt nicht, wenn man Luxushotels in Deutschland gewöhnt ist. Auch ein Vergleich etwa zu meiner Conrad London St. James Bewertung oder noch krasser meinem Conrad Bangkok Review ist im Grunde schon völlig fehl am Platz, obwohl die Hotels dieselbe Marke tragen.

Conrad New York Midtown – die Erholung

Nicht allzu viel zu sagen gibt es im Rahmen dieser Conrad New York Midtown Bewertung über das sonstige Angebot im Conrad New York Midtown. Ein Spa hat das Hotel nicht und auch ansonsten gibt es ausser der kleinen Lobby keine echten öffentlichen Räumlichkeiten.

Lobby Im Conrad New York Midtown
Lobby im Conrad New York Midtown

So bleibt nur noch ein Blick auf den Fitnessraum, den ich als recht gut beschreiben würde. Hier zeigt sich ganz gut, dass das Hotel für eine Geschäftsreise im Grunde optimal geeignet ist.

Der Fitnessraum

Der Fitnessraum besteht im Grunde aus zwei grossen Räumen, wobei der erste sich eher für ein freieres Training eignet. Hier gibt es unter anderem einen Boxsack sowie Yogamatten, eine Stange für Klimmzüge und einiges mehr.

Boxsack Im Fitnessraum Conrad New York Midtown
Boxsack im Fitnessraum

Zudem gibt es einen leicht abgetrennten Bereich mit Kinesis-Maschinen, von denen allerdings eine während meines gesamten Aufenthalts ausser Betrieb war.

Kinsesis Im Fitnessraum Conrad New York Midtown

Im zweiten Raum gibt es auf der einen Seite eine sehr grosse Anzahl an Cardio-Maschinen, neben Laufbändern stehen auch Stepper und andere Geräte zur Auswahl. Auffällig ist hier allerdings, dass die Geräte alle ein wenig in die Jahre gekommen sind – scheinbar wurde der Fitnessraum anders als die Zimmer mit der Übernahme durch Hilton nicht renoviert.

Cardiogeraete Im Fitnessraum Conrad New York Midtown
Cardiogeräte im Fitnessraum

Neben den verschiedenen Geräten für ein Cardio-Training gibt es auch einige Kraftmaschinen, womit man insgesamt ein Angebot vorfindet, das durchaus an ein reguläres Fitnessstudio erinnert. Zudem gibt es auch Tageslicht, was sicherlich in New York auch nicht selbstverständlich ist.

Kraftgeraete Im Fitnessraum Conrad New York Midtown
Kraftgeräte im Fitnessraum

Zuletzt sei auch noch erwähnt, dass es einen Freihantelbereich mit zwei Hantelbanken gibt. Hier stehen Gewichte in allen Gewichtsklassen zur Verfügung, sodass man auch beim Krafttraining auf seine Kosten kommt.

Hantelbereich Im Fitnessraum Conrad New York Midtown
Hantelbereich im Fitnessraum

Wenngleich das Erholungsangebot nicht enorm ausführlich ist, bleibt mir dieser Punkt bei meinem Conrad New York Midtown Review doch positiv in Erinnerung, denn das Hotel bietet doch mehr als einige andere New Yorker Luxushotels.

Conrad New York Midtown – das Fazit

An sich hat mir mein Aufenthalt im Rahmen meiner Conrad New York Midtown Bewertung gut gefallen und ich würde das Hotel auch weiterempfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis fand ich insgesamt zwar grenzwertig, insbesondere mit Blick darauf, dass das Restaurant die meiste Zeit geschlossen war und die Preise für Speisen und Getränke teilweise doch selbst für New York übertrieben daherkommen. Gleichzeitig ist der Hotelmarkt in New York – und insbesondere in Midtown – nun einmal sehr teuer, womit man das Erlebnis ins Verhältnis setzen muss. Die schönen Suiten, der tolle Ausblick und die gute Lage sowie für mich auch der Fitnessraum sorgen entsprechend dafür, dass ich mir durchaus vorstellen könnte, wiederzukommen.

# Manhattan
Exklusives Angebot: 33% Preisnachlass ab drei Nächten
Reisezeitraum: bis 30. März 2023
Empfohlene Kategorie: Suite mit Parkblick
ab 350 CHF
Preis pro Nacht

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
Mein persönliches Highlight im Conrad New York Midtown   +

Das Highlight im Conrad New York Midtown sind sicherlich die stilvollen und grosszügigen Suiten, die einen tollen Ausblick über New York bieten!

Weitere Eindrücke aus dem Conrad New York Midtown   +

Ausblick Aus Der Park View Suite Conrad New York Midtown
Ausblick aus der Park View Suite
Ausblick Aus Der Park View Suite Bei Nacht Conrad New York Midtown
Ausblick aus der Suite bei Nacht
Teddys Als Willkommensgeschenk Conrad New York Midtown
Teddys als Willkommensgeschenk
Ausblick Vom Schlafzimmer Conrad New York Midtown
Ausblick vom Schlafzimmer
Nachttisch Conrad New York Midtown
Nachttisch
Fernseher Im Schlafzimmer Conrad New York Midtown
Fernseher im Schlafzimmer
Couch Im Wohnzimmer Conrad New York Midtown
Couch im Wohnzimmer
Bademantel Conrad New York Midtown
Bademantel
Hundenapf In Der Suite Conrad New York Midtown
Hundenapf in der Suite
Inhalt Der Minibar Conrad New York Midtown
Inhalt der Minibar
Suessspeisen Beim Fruehstueck Conrad New York Midtown
Süssspeisen beim Frühstück
Restaurant Im Conrad New York Midtown
Restaurant im Conrad New York Midtown
Burger Und Pommes Zum Abendessen Conrad New York Midtown
Burger und Pommes zum Abendessen
Fitnessraum Im Conrad New York Midtown
Fitnessraum im Conrad New York Midtown

Weitere reisetopia Hotels Reviews

Häufig gestellte Fragen zum Conrad New York Midtown

Nach welchen Kriterien wird das Hotel bewertet?   +

Das Hotel wurde unabhängig durch einen reisetopia Autor bewertet. Der Aufenthalt wurde dabei vollständig von reisetopia oder dem reisetopia Autor bezahlt.

Wie kann man das Conrad New York Midtown buchen?   +

Das Hotel kann man über reisetopia Hotels buchen, womit man alle Vorzüge wie etwa ein täglich kostenfreies Frühstück für zwei Personen oder ein kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit) erhält.

Gibt es im Conrad New York Midtown einen Pool?   +

nein, das Conrad New York Midtown besitzt keinen Pool.

Bietet Conrad New York Midtown Unternehmensservices an?   +

Ja, die Gäste haben während ihres Aufenthalts Zugang zum Businesscenter, Tagungsräumen und einem Bankettsaal.

Gibt es im Conrad Midtown New York einen Parkplatz?   +

Ja, im Conrad Midtown New York gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz für Hotelgäste.

Gibt es im Conrad Midtown New York eine Executive Lounge?   +

Nein, im Conrad Midtown New York gibt es keine Executive Lounge.

Wie weit ist das Conrad Midtown New York vom Flughafen entfernt?   +

Der Flughafen kann je nach Verkehrslage in circa 20 Minuten erreicht werden.

Welche beliebten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe des Conrad Midtown New York?   +

Zu den beliebten Einkaufsmöglichkeiten des Conrad Midtown New York im Stadtteil Midtown West gehören Myzel Chocolates, Chritsmas Cottage und Harrison James.

Welche beliebten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe des Conrad Midtown New York?   +

In der Nähe des Conrad Midtown New York befinden sich zahlreiche beliebte Sehenswürdigkeiten, wie das Museum of Modern Art, das Rockefeller Center, der Times Square, der Central Park, das Empire State Building sowie zahlreiche weitere.

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.