Die Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca ist die einzige Priority Pass Lounge, die am Flughafen in Larnaka zu finden ist. Wie ich meinen Aufenthalt dort empfand und warum ich nicht komplett zufrieden war, erfahrt Ihr in diesem Review.

Meine Kollegen haben sich in der Vergangenheit bereits mehrere Aspire Lounges angesehen. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist meine Erfahrung natürlich nicht ganz vergleichbar mit denen von Moritz, Jan oder Severin. So hat die Lounge erst Anfang Oktober mit einem umfassenden Hygienekonzept wieder eröffnet. Trotz allem empfand ich die Lounge als relativ angenehm, ein paar negative Punkte gab es dennoch.

Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca – Lage & Zugang

Die Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca befindet sich kurz hinter den Passkontrollen auf der 3. Etage und ist einfach über einen Fahrtstuhl zu erreichen. Direkt daneben liegt auch die Lounge von Aegean Airways, weswegen die Beschilderung zu den Lounges leicht zu finden ist. Von der Passkontrolle aus braucht man so nicht mal fünf Minuten, um in die Lounge zu gelangen. Auch zu den Gates ist es nicht allzu weit, in unserem Fall waren es zum Gate 26 ebenfalls nicht mehr als fünf Minuten.

Insgesamt bin ich mit den Distanzen zwischen der Passkontrolle, der Lounge und den Gates also mehr als zufrieden, was aber wohl auch daran liegt, dass Larnaka kein allzu grosser Flughafen ist.

Zugang zur Lounge haben Passagiere ausgewählter Airlines mit Business Class Ticket oder einem entsprechenden Status. Dies gilt allerdings nicht für Lufthansa-Passagiere, für Star Alliance Gold Member steht die Aegean Lounge daneben bereit. So wird die Aspire Lounge zum Beispiel von Qatar Airways, Gulf Air, airBaltic oder Alitalia genutzt.

Zudem habt Ihr unabhängig von Status und Reiseklasse Zugang mit einem Priority Pass.

Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca – Layout & Sitzgelegenheiten

Die Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca ist eine mittelgrosse Lounge mit einem grossen Raum. Beim Eintritt in diese, findet man auf der rechten Seite die Toiletten sowie den Kids Bereich.

Auf der linken Seite gibt es zudem noch einen TV Raum, der mir am Anfangs jedoch nicht aufgefallen ist.

Aspire Lounge Larnaka13 1024x768

Die Einrichtung ist eher modern-schlicht gehalten, pinke Farben dominieren den Raum. Aufgrund der Pandemie waren hier auch nicht allzu viele Sitzmöglichkeiten gegeben, um den Mindestabstand einzuhalten. Insgesamt gibt es bei den Möbeln einen guten Mix an Sofas und bequemen Sesseln mit kleinen Tischen im skandinavischen Stil oder höheren Tischen mit einer stabilen Verankerung.

Aspire Lounge Larnaka21 1024x768
Aspire Lounge Larnaka7 1 1024x768

Darüber hinaus verfügt die Lounge über zwei grosse Arbeitsflächen mit Steckdosen, die direkt vor dem Buffet zu finden sind.

Aspire Lounge Larnaka11 1 1024x768

Besonders gut gefallen mir zudem die Sitzgelegenheiten und das Design auf der Terrasse. Die Lounge Möbel waren sehr bequem und grosszügig gestaltet, sodass wir hier entspannt zu viert sitzen konnten. Unpraktisch wird dies eher, wenn man in der aktuellen Situation nur zu zweit oder alleine unterwegs ist, da dies aufgrund von Social Distancing viel Platz für andere Gäste wegnimmt. Besonders angenehm finde ich jedoch, dass man von seinem Platz aus das komplette Rollfeld überblicken kann und so eine tolle Sicht auf die Flugzeuge sowie das Meer hat. Ebenfalls angenehm ist, dass man diese komplett überdachen kann und die Terrasse so auch bei schlechtem Wetter nutzbar ist.

Aspire Lounge Larnaka5 1024x768
Aspire Lounge Larnaka19 1 1024x768

Insgesamt empfand ich die Aspire Lounge Larnaca somit als sehr komfortabel, aber aufgrund des reduzierten Angebots nicht allzu herausragend. Dennoch war es aufgrund der geringen Auslastung durch die Pandemie relativ leise, weswegen man hier auf Anhieb einen ruhigen Platz zum Arbeiten und Entspannen fand.

Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca – Essen & Trinken

Nachdem ich in den letzten Wochen bereits in den Lufthansa Senator Lounges in Berlin und in der Lufthansa Business Lounge in München war, erwartete ich nicht allzu viel vom Essens- und Trinkangebot in der Aspire Lounge. Doch trotzdem wurde ich relativ positiv überrascht, denn im Angebot sind aktuell mehrere salzige sowie süsse Speisen, als auch Obst und Snacks!

Aspire Lounge Larnaka16 1024x768

Wraps mit Hummus und Gemüse sowie belegte Baguettes mit Lachs oder Schinken sind reichlich vorhanden und wurden in meinem Fall konstant nachgelegt.

Aspire Lounge Larnaka14 1024x768

Ausserdem gibt es Salate zur Auswahl sowie süsse Desserts, Obst und Müslivariationen.

Aspire Lounge Larnaka10 1024x768

Darüber hinaus ist auch die Getränke und Alkoholauswahl in Ordnung (es gab jedoch keine Spirituosen), was ebenfalls für das Kaffeeangebot gilt.

Negativ aufgefallen ist mir hier lediglich, dass die Gläser teilweise nicht zu 100 Prozent sauber waren und ich hier deutlich selektieren musste. Auch beim Essen, was aufgrund der aktuellen Situation komplett in Plastik verpackt war, hatte ich mehrmals halb geöffnete Packungen in der Hand. Trotz allem versuchte das Personal ständig nachzufüllen, um so den Gästen das beste Angebot zu gewähren.

Aspire Lounge Larnaka6 1 1024x768

So konnte ich insgesamt jedoch trotzdem eine bunte Mischung an Speisen und Getränken vor meinem Abflug zu mir nehmen, die mir von der Qualität her solide erschienen.

Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca – Entertainment & Annehmlichkeiten

Aufgrund der grassierenden Corona-Pandemie wurde ich in puncto Entertainment und Annehmlichkeiten leider sehr stark von der Aspire Lounge in Larnaka enttäuscht. Denn Zeitungen gibt es hier scheinbar schon lange nicht mehr, Bereiche wie der Kids Club und der Ruheraum sind ebenso abgesperrt. Einzig geöffnet ist der TV Raum, dieser konnte mich jedoch nicht wirklich ansprechen, weshalb ich meine Zeit lieber beim Planespotting auf der Terrasse verbrachte.

Aspire Lounge Larnaka15 1 1024x768

Natürlich stand aber auch in dieser Lounge kostenloses und schnelles WLAN zur Verfügung, sodass man problemlos Arbeit erledigen kann. Die sanitären Einrichtungen (Duschen und Toiletten) waren zudem auch sehr sauber und ausreichend.

Insgesamt war ich somit mit dem Angebot nicht ganz zufrieden, was ein Stück weit sicherlich aber auch mit der Krise und den daraus resultierenden Einschränkungen zusammenhängt.

Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca – Fazit

Als einzige Priority Pass Lounge am Flughafen von Larnaka habe ich mich in der Aspire Aphrodite Executive Lounge Larnaca zwar wohlgefühlt, jedoch konnte diese mich nicht zu 100 Prozent überzeugen. Für einen kurzen Aufenthalt mit ein paar Snacks und Drinks sowie eine nette Aussicht auf das Rollfeld, ist die Lounge jedoch vollkommen ausreichend, weswegen ich auch bei meinem nächsten Besuch wieder hierhin zurückkehren würde. Optimierungspotential besteht aber auf jeden Fall noch hinsichtlich der Sauberkeit und des Entertainmentangebots. Mit den Hygienemassnahmen war ich in der aktuellen Situation jedoch mehr als zufrieden!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit Lena ihren ersten Langstreckenflug bestritt, ist das Thema Reisen nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Sie liebt es neue Länder zu erkunden und dabei ebenso die besten und außergewöhnlichsten Unterkünfte zu testen. Bei Reisetopia nimmt sie Euch mit auf ihre Reisen und teilt neben ihren eigenen Tipps & Erfahrungen auch die neusten Deals.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.