Die Air Canada Lounge Paris CDG, offiziell Maple Leaf Lounge Paris CDG, ist die einzige Star Alliance Lounge in Terminal 2A des Pariser Grossflughafens. Die Lounge ist gleichzeitig auch eine Priority Pass Lounge und bietet einen guten Rückzugsraum vor einem Langstreckenflug. In diesem Review zeige ich Euch, was die Lounge bietet und warum ich Sie insgesamt nur als durchschnittlich einstufen würde.

Wenngleich Air Canada und United ab Terminal 2A in Paris starten, ist eigentlich Terminal 1 das Star Alliance Terminal. Hier findet Ihr unter anderem auch die Star Alliance Lounge, die Lufthansa Senator Lounge und die Lufthansa Business Lounge sowie die SAS Lounge. Diese Lounges könnt Ihr auf Grund des notwendigen Terminalwechsels allerdings nicht nutzen, wenn Ihr ab Terminal 2A fliegt, weswegen die Air Canada Lounge hier die einzige Option ist.

Air Canada Lounge Paris CDG – Lage & Zugang

Die Air Canada Lounge Paris findet Ihr, indem Ihr nach der Sicherheitskontrolle in Terminal 2A der Beschilderung folgt. Hierbei müsst Ihr auf die Begriffe “Maple Leaf Lounge” und “Salon Feuille d’Erable” achten. Die Lounge befindet sich im hintersten Teil des Terminals bei den Gates 38 und 39.

Air Canada Lounge Paris Location

Genutzt wird die Lounge allen voran von Air Canada und United Passagieren, andere Star Alliance Fluggesellschaften starten nicht ab diesem Terminal. Zugang zur Lounge erhaltet Ihr mit einem Star Alliance Business oder First Class Ticket oder einem Economy Class Ticket in Verbindung mit einem Star Alliance Gold Status. Dabei könnt Ihr jeweils einen Gast mitnehmen. Alternativ könnt Ihr die Lounge, unabhängig von der Airline mit der Ihr fliegt, auch mit einem Priority Pass betreten, hier allerdings ohne Gast.

Air Canada Lounge Paris CDG – Layout

Die Maple Leaf Lounge in Paris kommt mit einem recht kuriosen Design daher. Durch die Rundung des Terminals, findet Ihr zwei halbmondigförmige Bereiche vor. Von der Rezeption aus könnt Ihr entweder nach rechts oder links abbiegen. Auf der rechten Seite erwartet Euch ein kleinerer Bereich mit einigen Ledersesseln, einem kleinen Buffet und dem Business Center.

Air Canada Lounge Paris CDG Seating 3

Auf der linken Seite befindet sich der Hauptteil der Lounge mit einigen verschiedenen Sitzgelegenheiten, darunter typische Lounge-Sessel, aber auch Hochstühle und Esstische.

Air Canada Lounge Paris CDG Air Canada Lounge Paris CDG Seating

Ganz am Ende dieses Bereichs findet Ihr einen weiteren kleinen Raum mit weiteren Loungesesseln.

Air Canada Lounge Paris CDG Seating 2

Das Design ist etwas in die Jahre gekommen und ich empfand die Lounge als recht dunkel. Theoretisch gibt es zwar Tageslicht, davon kommt durch den Bau des Terminals aber nur wenig an. Der Ausblick ist entsprechend auch wenig attraktiv.

Air Canada Lounge Paris CDG View

Insgesamt ist die Air Canada Lounge Paris CDG in Ordnung, um ein wenig Zeit vor dem Flug herumzurkiegen, gleichzeitig aber weit weg von einem wirklich gemütlichen Ort.

Air Canada Lounge Paris CDG – Essen & Getränke

Bezüglich der Buffetfläche könnte die Lounge wirklich viel bieten. Die Realität sieht allerdings aus, denn das Buffet hat mich insgesamt dann doch eher enttäuscht. Bei einem Abflug gegen die Mittagszeit gab es am Hauptbuffet einige abgepackte Snacks wie Cookies oder Chips, ein paar Früchte, ein wenig Aufschnitt und Käse, Brötchen und Obstsalat.

Air Canada Lounge Paris CDG Buffet 5 Air Canada Lounge Paris CDG Buffet Air Canada Lounge Paris CDG Buffet 3

Später wurde noch ein leckerer Kuchen aufgetischt.

Air Canada Lounge Paris CDG Buffet 8

Ansonsten bietet die Lounge am Nebenbuffet noch weitere abgepackte Snacks. Darüber hinaus gab es auch am späten Vormittag bereits Alkoholika, darunter auch Spirituosen.

Air Canada Lounge Paris CDG Buffet 2

Der Kaffee aus der Maschine in der Lounge ist ordentlich, nicht mehr und nicht weniger. Insgesamt war ich vom Buffet der Maple Leaf Lounge dann doch eher enttäuscht. Die Lounge von Air Canada in Frankfurt bietet dahingehend deutlich mehr.

Air Canada Lounge Paris CDG – Entertainment

Der mitunter attraktivste Aspekt der Lounge ist das grosszügige Business Center mit recht privaten Arbeitsbereichen. An einigen Plätzen befinden sich Computer, an anderen nicht, sodass man sich gut ausbreiten kann. Auch für ausreichend Steckdosen ist hier gesorgt (auch ohne Adapter nutzbar).

Air Canada Lounge Paris CDG Business Center 2 Air Canada Lounge Paris CDG Business Center

Darüber hinaus findet sich im Business Center auch ein Drucker. Die restlichen Entertainment-Optionen umfassen Fernseher in der Lounge, die Nachrichtensendungen zeigen, sowie eine Auswahl an Zeitschriften und Zeitungen mit einem Fokus auf den französischen und kanadischen Markt.

Air Canada Lounge Paris CDG Magazines

Ansonsten bietet die Lounge natürlich noch WLAN, das mit einem einfachen Log-in funktioniert und eine ordentliche Geschwindigkeit bietet.

Air Canada Lounge Paris CDG – Fazit

Die Air Canada Lounge Paris ist insgesamt eine ordentliche Lounge am Flughafen Charles de Gaulle. Generell hält sich meine Begeisterung über die Lounges an diesem Airport in Grenzen, dahingehend fällt die Lounge von Air Canada auch nicht ab. Weder die Sitzgelengenheiten noch das Buffet sind wirklich toll, die Entertainment-Optionen dagegen überzeugen. Alles in allem kann man hier durchaus eine Stunde vor Abflug aushalten, wirklich länger muss man diese Lounge aber wirklich nicht “geniessen”. Anderswo bietet Air Canada deutlich attraktivere Lounges.

Weitere Reviews zu Airport Lounges auf der ganzen Welt findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.