Aufgrund steigender Infektionszahlen stuft Zypern die Schweiz ab dem 29. Juli in die Kategorie Orange ein. Für umgeimpfte Reisende aus der Schweiz bedeutet die Hochstufung, dass ein negativer PCR-Test vor Abreise benötigt wird.

Das Infektionsgeschehen bleibt innerhalb Europas weiterhin dynamisch. Während unsere Nachbarländer Deutschland und Österreich mit einem verhältnismässig geringen Anstieg der Infektionszahlen verzeichnen, steigen die Infektionszahlen in anderen Teilen Europas stark an besorgniserregend schnell an. Aber auch hierzulande gehen die Zahlen mittlerweile wieder hoch – für die Ferieninsel Zypern ein Grund, die Schweiz in der Risikobewertung hochzustufen und somit einen PCR-Test für die Einreise verpflichtend zu machen, wie aboutTravel berichtet.

PCR-Test vor Abflug verpflichtend

Ihr wollt Eure Ferien auf Zypern verbringen? Dann benötigt Ihr ab dem 29. Juli einen negativen PCR-Test, um auf Zypern einreisen zu dürfen. Diese Regelung tritt im Zuge der Hochstufung der Schweiz seitens der zypriotischen Behörden in Kraft. Nicht geimpfte Passagiere benötigen für die Einreise nach Zypern einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden vor Abflug sein darf. Kinder unter 12 Jahren sind weiterhin von der Testpflicht befreit. Reisende, die bereits einen vollständigen Impfschutz nachweisen können, sind von den neuen Regelungen ebenfalls ausgenommen.

It is noted that passengers coming from Orange Category countries shall be required to undergo a PCR laboratory test within 72 hours prior to departure and to possess a certificate showing a negative PCR result.

www.pio.gov.cy
zypern

Eine weitere Bedingung für die Einreise ist der sogenannte Cyprus Flight Pass. Der Flight Pass muss auf der Webseite www.cyprusflightpass.gov.cy ausgefüllt und maximal 48 Stunden vor Abreise eingereicht werden. Darüber hinaus muss sowohl eine gedruckte als auch digitale Kopie des Flight Pass’ mitgeführt werden.

Neben der Schweiz befindet sich unter anderem auch Liechtenstein in der Kategorie Orange. Die Kategorie Orange sagt aus, dass in diesen Ländern ein geringes Infektionsrisiko herrscht, jedoch mit einer größeren Unsicherheit gegenüber Ländern, die der grünen Kategorie zugeordnet sind, in die beispielsweise Deutschland, Italien und Österreich zugeordnet sind.

Fazit zur Hochstufung der Schweiz durch Zypern

Für umgeimpfte Reisende aus der Schweiz, die nach Zypern reisen möchten besteht nun eine PCR-Testpflicht. Wenngleich die Testpflicht die Reisevorbereitungen etwas erschwert, ist auf Zypern weiterhin ein quarantänefreier Urlaub möglich!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.