In den nächsten Tagen wird es zu Verspätungen und Flugausfällen an den Flughäfen in London und Wien kommen.

Wer in den kommenden Tagen geplant hat via London Heathrow oder Wien zu fliegen, kann sich auf Streiks einstellen. Gerade in London kann es zu Störungen im Flugverkehr über mehrere Tage kommen. Aber auch am Flughafen Wien könnte es zu Chaos kommen und am kommenden Dienstag ist mit langen Wartezeiten bei den Sicherheitskontrollen zu rechen, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet.

Streik in London Heathrow bis Montag

Das Bodenpersonal des internationalen Drehkreuzes in London geht für 72 Stunden in den Streik. Knapp 350 Mitarbeitende des Bodenpersonals haben bereits heute am frühen Morgen angefangen zu streiken, da sie mehr Gehalt fordern. Voraussichtlich soll die Arbeit erst wieder in 72 Stunden, also am Montagmorgen, aufgenommen werden. Reisende müssen vor allem bei Abflügen in den Terminals 1, 2 und 4 am Flughafen London Heathrow mit Ausfällen oder Verspätungen rechnen.

Flughafen London Heathrow

Folgende Airlines sind vermutlich vom Streik betroffen:

  • Lufthansa
  • Swiss Air
  • Air Canada
  • Austrian Airlines
  • Air Canada
  • American Airlines
  • Qantas
  • Air Portugal
  • Egypt Air
  • Finnair

Längere Wartezeiten in Wien

Aufgrund einer Betriebsversammlung mit etwa 800 Personen am kommenden Dienstag, den 22. November, kommt es am Flughafen in Wien ebenfalls zu längeren Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle. Die Betriebsversammlung des Sicherheitspersonals handelt hauptsächlich um die Löhne der Arbeiter und Arbeiterinnen. Die zuständige Gewerkschaft fordert etwa eine Verdoppelung der Gehälter, da der aktuelle Stundenlohn sich lediglich zwischen 9,94 Euro und 11,40 Euro befindet.

Flughafen Wien Glasfront 2

Sollte es am Dienstag nicht zu einer Einigung kommen, droht es auch am Flughafen Wien zu Chaos zu kommen. Es heisst, dass es vermutlich dann in den nächsten Wochen und Monaten zu Streiks kommen würde.

Fazit zu den Streiks in London und Wien

Es kam dieses Jahr bereits öfter zu Streiks in der gesamten Luftfahrtindustrie. In London Heathrow soll der Streik voraussichtlich noch bis Montag andauern. Solltet Ihr betroffen sein, wendet Euch an die gebuchte Airline und informiert Euch über den Status des Fluges. Hier findet Ihr auch noch alle wichtigen Information über Fluggastrechte bei Annullierungen. Wie es in Wien weitergehen wird, ist noch unklar. Da heisst es, die Ergebnisse der Betriebsversammlung am kommenden Dienstag abzuwarten.

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.