Anlässlich des 40 jährigen Markenjubiläums eröffnen im Jahr 2020 insgesamt vier neue Park Hyatt Hotels. Das luxuriöseste Hotel befindet sich in Japan, auf der Insel Hokkaido. In Japans beliebtem Skigebiet Niseko hat am 20. Januar 2020 ein weiteres Luxushotel der Marke Park Hyatt eröffnet. Was Euch im Park Hyatt Niseko erwartet erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Niseko – ein beliebtes Skigebiet

Auf der japanischen Insel Hokkaido befindet sich ein beliebtes Skigebiet. Das kleine Örtchen Niseko befindet sich knapp rund zwei Autostunden westlich von Sapporo. Sapporo, die japanische Millionenstadt, diente im Jahr 1972 als Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Von der Schweiz aus erreicht Ihr Sapporo mit den japanischen Fluggesellschaften mit Zwischenstopp in Tokio. Andernfalls bietet Finnair günstige Flugverbindungen mit Zwischenstopp am Flughafen Helsinki-Vantaa an. Von dort aus fliegt Ihr Sapporo direkt an.

Die Insel Hokkaido ist für seine kalten und schneereichen Winter bekannt. Niseko, das St. Moritz Japans, ist weit über die Grenzen Hokkaidos und Japans bekannt. Ein Grund mehr, dass sich Hyatt hier mit einem Luxushotel niederlässt. Besonders zur Skisaison zahlt Ihr bis zu 950 Franken pro Nacht. Doch was erwartet Euch im Park Hyatt Niseko?

Park Hyatt Niseko – am Fusse des Mount Niseko-Annupuri

Nur wenige Minuten vom Hotel entfernt befindet sich das Skigebiet Niseko Annupuri Kokusai. Mit der Eröffnung am 20. Januar 2020 erwartete das Hotel bereits erste Hotelgäste, die entweder in der winterlichen Landschaft entspannen wollen oder sich auf die Skipisten begeben.

Park Hyatt Niseko

Auf den ersten Hotelfotos macht das Hotel einen luxuriösen Eindruck, wenngleich der traditionelle japanische Minimalismus zum Vorschein kommt. Beeindruckend dabei ist die Zimmergrösse. Das kleinste Zimmer ist bereits 65 Quadratmeter gross. Die kleinsten Suiten messen gar 98 Quadratmeter.

Park Hyatt Niseko

Park Hyatt Niseko

Wenngleich das Hotel sich in einem Skigebiet befindet, bietet die Region auch im Sommer eine Vielzahl von Aktivitäten an. Besonders Golfliebhaber kommen auf Ihre Kosten. Auf dem Fluss Shiribetsu bietet das Hotel Adrenalinjunkies Raftingtouren und Mountainbiken an.

Kulinarisch hat das Hotel seinen Gästen einiges zu bieten. In acht Restaurants haben die Hotelgäste die Möglichkeit klassische japanische Speisen, wie Teppanyaki, zu probieren. Teppanyaki sind Gerichte der japanischen Küche, die auf einer Stahlplatte direkt bei Tisch zubereitet werden.

World of Hyatt – Hotel der Kategorie 7

Möchtet Ihr das Hotel mit Euren World of Hyatt Punkten buchen, benötigt Ihr für das Park Hyatt Niseko 30’000 Punkte pro Nacht. Das Hotel wird in dem Loyalitätsprogramm von Hyatt in die Kategorie 7 eingestuft.

Park Hyatt Niseko

Besonders in den Wintermonaten solltet Ihr nach Verfügbarkeiten für mögliche Einlösungsmöglichkeiten Eurer Punkte umsehen. In der Wintersaison kann eine Nacht in einem Standardzimmer sehr teuer sein. Preise von um die 850 Franken sind dabei keine Seltenheit, sondern eher der Regelfall. Teilweise liegt der Preis pro Nacht noch deutlich höher.

Park Hyatt Niseko mit exklusiven Vorteilen bei reisetopia Hotels buchen

Das Park Hyatt Niseko könnt Ihr auch bald bei reisetopia Hotels buchen. Bei jeder Buchung erhaltet Ihr exklusive Vorteile. Je nach Hotel werden Euch folgende exklusive Vorteile gewährt.

  • Täglich Frühstück für zwei Personen (inklusive Room Service)
  • Upgrade um eine Kategorie (nur Zimmer auf Zimmer, kein Club) direkt nach Buchung
  • Früher Check-in / Später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • 50 bis 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies WLAN
  • Reguläre Punkte & Statusvorteile
  • Kein Mindestaufenthalt

Dabei handelt es sich um die Vorteile von Hyatt Privé. Abweichungen von den angezeigten Vorteilen sind je nach Hotel möglich.

In Kürze findet Ihr die neuen Hotels auch in unserer übersichtlichen Hotelsuche:

Alternativ könnt Ihr uns auch direkt eine E-Mail schreiben.

Fazit zum neuen Park Hyatt Niseko

Besonders für Sportbegeisterte stellt das Park Hyatt Niseko, sowohl im Winter als auch im Sommer, eine luxuriöse Unterkunft in einem spannenden Erholungsgebiet im Norden Japans dar. Besonders empfehlenswert ist eine Buchung über Hyatt Privé, die wir gerne für Euch vornehmen, sowie die Einlösung Eurer Punkte.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.